info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
medien-netzwerk-berlin |

Reizfaktor X - Warum Filme machen?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Namhafte deutsche Regisseure über ihre persönliche Motivation des Filmemachens


Berlin, 19.11.2001. Das medien-netzwerk-berlin veranstaltet zum aktuellen Thema Film- und Fernsehregie eine Diskussionsrunde mit prominenten deutschen Regisseuren. Die Veranstaltung am 22.11.2001 im Stilwerk in der Kantstraße 17 beginnt um 20.00 Uhr.

Bekannte Film- bzw. Fernsehregisseure verschiedenster Altersgruppen tauschen sich an diesem Abend über Ihre Motivation beim Filmemachen und dem Spagat zwischen Anspruch und Kommerz aus. Unter der Moderation von Manfred Auer (Arrangement Group, Bonn) geben die Macher auch Auskunft auf die Frage in wieweit finanzielle Engpässe ihre Werke beeinflussen und sie zu Kompromissen zwingen. Besondere Spannung ruft die Mischung aus jungen bzw. erfahrenen Regisseuren auf dem Podium hervor. Als innovativer Inszenierer des kürzlich angelaufenen Films Rave Macbeth vertritt Klaus Knösel u.a. die junge Generation. Ein Vertreter der älteren Filmemacher wird Michael Klier (Heidi M) sein. Weitere Gesprächsteilnehmer sind Thomas Arslan (Geschwister), Branwan Okpako (Dreckfesser) und Christiane Balthasar (Mein Leben gehört mir).


Für weitere Informationen oder Bildmaterialwünsche wenden Sie sich bitte an:

Christian Brehm
T: 030 8804440
M:mediennetzwerk@abceurorscg.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Brehm, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 122 Wörter, 980 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von medien-netzwerk-berlin lesen:

medien-netzwerk-berlin | 06.12.2001

CityMagBattle - Ein amüsantes Wortgefecht fachkundiger Szenekenner

An diesem Abend präsentieren sich fachkundige Redakteure, u.a. der Magazine 030, Flyer, Frontpage und Uncle Sallys in Form einer unterhaltsamen Diskussion den rund 1.000 geladenen Gästen aus der Berliner Medien- und Kommunikationsbranche. In Anlehn...
medien-netzwerk-berlin | 19.09.2001

Das medien-netzwerk-berlin präsentiert den Media Club

Berlin, 19.09.2001. Das medien-netzwerk-berlin stellt in einer Kooperation mit The Media Centre den Media Club vor. Die Veranstaltung "Medien-Treff: Indian Summer" findet am Donnerstag, den 20.09.2001 um 21.00 Uhr in der Staatsbank, Französische Str...
medien-netzwerk-berlin | 27.08.2001

Young Professionals - Neue Impulse für die Medien-, Kommunikations- und Unterhaltungsbranche?

Berlin, 27.08.2001. Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung veranstaltet das medien-netzwerk-berlin einen Informationsabend zum Thema Berufsstarter in der Medien-, Kommunikations- und Unterhaltungsbranche. Beginn dieser Veranstaltung am 31.08.2...