info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
I.R.I.S. Group |

I.R.I.S. Group: Produktoffensive auf der CeBIT 2007

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


· Vorstellung neuer Technologie zur Komprimierung von Bilddateien


· Vorstellung neuer Technologie zur Komprimierung von Bilddateien · Präsentation zahlreicher weiterer neuer Lösungen für den professionellen Einsatz

Brüssel, 28. Februar 2007. Neue und weiterentwickelte OCR-Lösungen für den professionellen Einsatz in Unternehmen und Einrichtungen der öffentlichen Hand stehen im Mittelpunkt des diesjährigen CeBIT-Auftritts der I.R.I.S. Group. Das belgische Unternehmen präsentiert zwischen dem 15. und 21. März in Hannover in Halle 1 an Stand D87 unter anderem mit „iHQC“ (Intelligent High-Quality Compression) eine neue Technologie zur Komprimierung von Farbdokumenten. Darüber hinaus zeigt der Hersteller die Lösungen zur automatischen Erkennung von Eingangsrechnungen „IRISCapture Pro 8 for Kodak Capture Software“, „IRISCapture Pro 8 for Microsoft Dynamics NAV“ und „IRISCapture for Sage 100“. Ebenso nutzt der OCR-Spezialist die Messe, um mit „IRISCapture Pro 8 Sort&Index“ eine neue Software vorzustellen, die dem automatischen Scannen, Sortieren, Indexieren und Archivieren von Dokumenten jeglicher Art dient. Weitere Programmpunkte stellen die Präsentationen von „IRISPdf 6.0“, „IRISPdf for eCopy“ sowie „Cardiris 4 for Microsoft Dynamics CRM“ dar. Selbstverständlich zeigt I.R.I.S. auch das gesamte Spektrum an Small-Office/Home-Office-Lösungen. Hierzu zählen Visitenkartenlesegeräte, Stiftscanner und Texterkennungssoftware.

Neue Technologie “Made by I.R.I.S.”

Mit iHQC stellt die I.R.I.S. Group auf der diesjährigen CeBIT jetzt eine neue Technologie vor, mit der sich elektronisch vorliegende Farbdokumente (sowohl unkomprimierte Dateien als auch JPG- und JPG 2000-Formate) besonders stark verdichten lassen. Anwender erhalten auf diese Weise vollständig durchsuchbare PDF-Dateien (PDF-iHQC) hochwertiger Bildqualität. Diese zeichnen sich nicht nur dadurch aus, dass sie durchschnittlich zweihundertmal kleiner sind als das Ursprungsdokument. Vielmehr weisen sie auch eine geringere Dateigröße auf, als dasselbe Dokument im schwarz/weiß TIFF -Format (Group 4). Die neue Technologie ist bereits in IRISPdf 6.0 integriert und kommt in Zukunft in zahlreichen weitere Produkten der I.R.I.S. Group zur Auslieferung.

Kontakte kinderleicht verwalten

Dank Cardiris lassen sich auf Visitenkarten angegebene Kontaktinformationen im Handumdrehen digitalisieren, indexieren und archivieren. Auf den Karten angegebene Informationen, wie Name oder Adressdaten, können nach dem Einscannen einfach per Mausklick in die vom Anwender genutzte Adressverwaltungslösung exportiert werden. Mit „Cardiris 4 for Microsoft Dynamics CRM“ präsentiert I.R.I.S. jetzt eine neue Version der Software, welche unter anderem die Bearbeitung beidseitig bedruckter Visitenkarten ermöglicht und Kontaktinformationen aus über 200 Ländern erkennt.

IRISPdf - die professionelle Lösung für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen

Mit IRISPdf lassen sich Papierdokumente in bearbeitbare sowie vollständig durchsuchbare elektronische Schriftstücke umwandeln, auf die alle Mitarbeiter zugreifen können. Das Programm erkennt mehr als 120 unterschiedliche Sprachen und eignet sich für den Einsatz in öffentlichen Einrichtungen, kleineren und mittelständischen Betrieben sowie Großunternehmen.

Mit IRISCapture Pro der Rechnungsflut Herr werden

Mit dem Einsatz von IRISCapture Pro for Invoices gehört die Eingabe von Belegdaten per Hand der Vergangenheit an. Eingangsrechnungen lassen sich schnell sowie akkurat digitalisieren, exportieren und archivieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese in herkömmlicher Papierform oder bereits elektronisch - beispielsweise als PDF-Datei - vorliegen. Die Software erkennt Schlüsselinformationen wie die Anschrift des Lieferanten, die Steuernummer oder den Mehrwertsteuerbetrag vollautomatisch und bereitet die Daten für den Export in die jeweils genutzten Buchhaltungs-, Enterprise-Resource-Planning (ERP) oder Workflow-Programme auf. IRISCapture Pro for Invoices erkennt zahlreiche Sprachen und ist auf die Verarbeitung ein- oder mehrseitiger Rechnungen (Farbe und/oder Schwarz-Weiß) unterschiedlicher Lieferanten aus verschiedenen Ländern ausgelegt.

3.989 Zeichen bei durchschnittlich 100 Anschlägen (inklusive Leerzeichen) pro Zeile

Weitere Informationen:
I.R.I.S. Group Headquarters
Sarah Dheedene
10, rue du Bosquet
B-1348 Louvain la Neuve
Telefon: 0032-(0)10 451 364
Telefax: 0032-(0)10 453 443
E-Mail: sarah.dheedene@irislink.com
www.irislink.com

billo pr GmbH
Tina Billo / Annette Spiegel
Taunusstraße 43
D-65183 Wiesbaden
Telefon: 0049-(0)611 58 02 417 od. 415
Telefax: 0049-(0)611 58 02 434
E-Mail: tina@billo-pr.com od. annette@billo-pr.com
www.billo-pr.com

Kurzprofil I.R.I.S. Group: Die 1987 gegründete belgische I.R.I.S Group bietet qualitativ hochwertige Lösungen zur Digitalisierung von Papierdokumenten sowie deren Speicherung, Archivierung und Verwaltung an. Sowohl Privatanwender als auch Unternehmen jeder Größenordnung vertrauen auf die „Document-to-Knowledge“-Produkte des Herstellers, der zu den führenden Anbietern in diesem Segment zählt. Neben Lösungen für den Einsatz unter Windows-betriebenen Rechnern offeriert die I.R.I.S. Group ebenso Versionen für Macintosh-Systeme. Die I.R.I.S. Group ist börsennotiert, die Aktien werden an der Euronext Brüssel unter dem Kürzel IRI gehandelt. 2005 erzielte das Unternehmen, das an seinen vier Standorten (Louvain-la-Neuve, Brüssel/Belgien, Orly/Frankreich, Luxemburg und Delray Beach/USA) derzeit mehr als 350 Mitarbeiter beschäftigt, einen Umsatz in Höhe von 73.968.432 Euro.

Aus dem Wettbewerb “Entreprise of the Year 2002” ging I.R.I.S als „Entrepreneur of the Year“ hervor. Sowohl 2002 als auch 2004 vergab die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Deloitte & Touche die Auszeichnung „Deloitte & Touche Technology Fast 500 Award“ an das Unternehmen. Zudem ist I.R.I.S. im Jahr 2006 zum vierten Mal in Folge als eines der „Europe’s 500 fastest growing companies“ gelistet.

Weitere Informationen über die I.R.I.S. Group sowie Lösungen und Produkte des Unternehmens sind auf der I.R.I.S.-Website unter http://www.irislink.com abrufbar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tanja Detig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 727 Wörter, 6066 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von I.R.I.S. Group lesen:

I.R.I.S. Group | 13.03.2014

IRIScan? Mouse Executive 2

Louvain la Neuve, 13.03.2014 - I.R.I.S., das auf Dokumentenerkennung spezialisierte Unternehmen, bringt eine neue Version seiner berühmten Scan-Maus auf den Markt. Sie vereint eine hochwertige Computermaus, einen ultrapraktischen Scanner und die OCR...
I.R.I.S. Group | 26.04.2013

IRISPen(TM) 7: ein Textmarker der scannt

Louvain-la-Neuve, 26.04.2013 - I.R.I.S. das auf Dokumentenerkennung spezialisierte Unternehmen (börsennotiert EURONEXT Brussels: IRI) präsentiert die neueste Version seines Stiftscanners: IRISPen(TM) Express 7. Mit diesem Stift können gedruckte In...
I.R.I.S. Group | 07.02.2013

26. IRISLink: Im Zeichen der Cloud & des Informationsmanagements in Unternehmen

Louvain la Neuve, 07.02.2013 - .I.R.I.S. organisiert jedes Jahr ein Ganztagesevent zur Dematerialisierung und versammelt Fachleute, Spezialisten, Distributoren und Kunden rund um die Themen:- Intelligente Dokumentenerkennung (OCR)- Content Ma...