info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ascential Software |

BASF IT Services mit Ascential durch das Datenlabyrinth

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Informationen werden mit DataStage XE doppelt so schnell verarbeitet


Ascential Software, der führende Anbieter von kompletten Information Asset Management Lösungen, hat mit BASF IT Services B.V., dem 2001 aus der BASF AG hervorgegangenen Dienstleistungsunternehmen für den IT-Sektor, einen neuen Kunden gewonnen. BASF IT Services BV. konnte mit dem ETL-(Extract, Transform, Load)-Tool DataStage XE die Zeit für die Verwaltung von Millionen von Verkaufszahlen des Mutterkonzerns um fünfzig Prozent reduzieren.

„DataStage ist ein sehr intelligentes Tool, das trotz seiner hohen Funktionalität einfach und praktisch zu handhaben ist,“ kommentiert Rosemary Langton, CRM Manager bei BASF IT Services in England. „Damit lässt sich nicht nur der Stand der Datenintegration nachvollziehen, es ist auch viel einfacher, Verantwortung an die Supportteams zu delegieren, da das Tool die Vorgänge eigenständig dokumentiert.“

Umfassender Service per Mausklick

BASF IT Services stand vor der Aufgabe, alle Kundeninformationen der Muttergesellschaft in einem zentralen Sales Management System zusammenzufassen. Die Integration von mehr als drei Millionen Inter-Relationship-Einträgen, 250.000 Kunden und 70.000 Produkteinträgen aus verschiedenen Datenquellen realisiert der IT-Dienstleister mit DataStage XE von Ascential Software. Auf diese Weise können die Kundenbeauftragten der BASF AG einen umfassenderen und maßgeschneiderten Service anbieten, da sie mit einem Mausklick alle Informationen über einen Kunden erhalten. Darüber hinaus lassen sich alle Aktivitäten eines Kunden verfolgen, auch wenn diese nicht in ihrer Business Unit, sondern an verschiedenen Orten überall in Europa durchgeführt werden.


Die Unternehmen

Ascential Software Corporation ist der führende Anbieter von kompletten Information Asset Management Lösungen für Global 2000 Unternehmen. Mit den leistungsfähigen, plattformunabhängigen Produkten lassen sich riesige Volumen unterschiedlicher, strukturierter und unstrukturierter Daten in wieder verwendbare Informationswerte umwandeln. Das einzigartige Framework für Information Asset Management von Ascential erlaubt das einfache Sammeln, Strukturieren, Administrieren und analysegerechte Aufbereiten von Daten. Auf diese Weise erhöhen Unternehmen ihren Geschäftserfolg, reduzieren Kosten und steigern die Profitabilität.
Das Unternehmen mit Hauptsitz in Westboro, Massachussetts, ist mit Niederlassungen weltweit vertreten und unterstützt mehr als 1.800 Kunden, darunter Alcatel, Vodafone, Fujitsu-Siemens, Dresdner Bank, Gerling, Winterthur, Novartis, Pfizer, Daimler Chrysler, CNN, BBC und Bosch in Branchen wie Telekommunikation, Finanzdienstleistungen, Versicherungen, Gesundheitswesen, Medien/Unterhaltung sowie Industrie.

Informationen zum Unternehmen und den Produkten finden Sie unter www.ascentialsoftware.com . Deutsche Pressemitteilungen sind zudem abrufbar unter www.commcreativ.de.

BASF IT Services B.V. ist ein europaweit tätiges IT-Unternehmen mit ca. 2000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über € 400 Millionen.
Das Unternehmen wurde durch einen Zusammenschluss aller IT-Aktivitäten einzelner Gesellschaften der BASF-Gruppe in Europa gegründet, mit dem Ziel, das gruppenweite IT-Fach-Knowhow zu bündeln.
Das Spektrum der Produkte und Dienstleistungen der BASF IT Services umfasst eine Vielzahl von innovativen Systemlösungen. Derzeit werden Netzwerke und Großrechner für rund 50.000 Nutzer an über 250 Orten in Europa betrieben. Services in den Bereichen Application Development, Human Resources, Office Support und Consulting runden das Portfolio ab.

Die BASF IT Services B.V. ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der BASF Aktiengesellschaft mit Sitz des Headquarters in Wädenswil, Schweiz. Die BASF ist ein transnationales Unternehmen der chemischen Industrie, das seinen Wert durch Wachstum und Innovation nachhaltig steigern will. Mit einem Umsatz von rund 36 Milliarden Euro und 103 000 Mitarbeitern im Jahr 2000 ist die BASF eines der weltweit führenden Chemieunternehmen. Alle Unternehmen der BASF richten ihr Handeln am Leitbild der nachhaltig zukunftsverträglichen Entwicklung, Sustainable Development, aus.


Weitere Informationen

Ascential Software
Lothar Hänle
Landsberger Straße 302
80687 München
Tel.: +49 / 89 / 207 07 - 0
Fax: +49 / 89 / 207 07 - 311
lothar.haenle@ascentialsoftware.com
www.ascentialsoftware.com

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Tel.: +49 / 89 / 502 27 55
Fax: +49 / 89 / 502 24 73
info@commcreativ.de



Web: http://www.commcreativ.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christina Holl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 548 Wörter, 4552 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ascential Software lesen:

Ascential Software | 29.03.2005

Ascential Software sorgt bei CNP Assurances für kompletten Überblick

München, 29. März 2005 – Die renommierte französische Versicherung CNP Assurances vertraut ab sofort auf Ascential DataStage, eine Kernkomponente der Ascential Enterprise Integration Suite von Ascential Software. Auf diese Weise reduziert das Unt...
Ascential Software | 14.03.2005

IBM kauft Ascential Software

IBM und Ascential Software haben vereinbart, dass IBM den Eigenkapitalanteil des Spezialisten für unternehmensweite Datenintegrationslösungen für rund 1,1 Milliarden US-Dollar oder 18,50 US-Dollar pro Aktie aufkaufen wird. Die Akquisition bedarf n...
Ascential Software | 04.02.2005

Ascential Software auch 2004 mit kräftigem Plus

Ascential Software wächst trotz allgemein schwieriger wirtschaftlicher Lage: Der Spezialist für unternehmensweite Da­tenintegrationslösungen hat sowohl das vierte Quartal als auch das gesamte Geschäftsjahr 2004 mit deutlichem Umsatzplus abgeschl...