info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
The PhoneHouse |

The Phone House eröffnet zweiten Shop in Augsburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Große Geräte-Auswahl, Verträge aller Netzbetreiber, unabhängige Beratung und Versicherungsschutz


The Phone House Deutschland, Teil des britischen Unternehmens The Carphone Warehouse, eröffnete am vergangenen Samstag, den 17. November am Moritzplatz 4 die zweite Filiale in Augsburg. The Carphone Warehouse ist Europas größte Einzelhandelskette für Handys und Zubehör. Der Erfolg des Unternehmens gründet sich auf ein konsequent kundenorientiert ausgelegtes Vertriebskonzept.

The Phone House bietet Verträge aller Netzbetreiber (D1, D2, e-plus und VIAG Interkom) und eine umfassende Auswahl an Handys aller Hersteller. Kompetente, umfassende Beratung durch speziell geschulte Mitarbeiter sowie ein herausragender Kundenservice runden das Angebot ab. Da das Unternehmen hersteller- und betreiberunabhängig ist, erhält der Kunde immer das für ihn maßgeschneiderte Angebot. Darüber hinaus offeriert The Phone House seinen Kunden eine umfassende Palette an Garantien. Hierzu zählen eine 2-jährige Garantie, ein 14-tägiges Rückgaberecht, ein Preisversprechen sowie der 1-2-3-Umtausch. Diese Umtausch-Garantie gibt dem Käufer nach dreimaliger erfolgloser Reparatur das Recht auf ein neues Handy des gleichen Typs oder ein gleichwertiges Gerät.

Zur Zeit bietet The Phone House allen Handy-Besitzern ein in Deutschland bislang einzigartiges Angebot: Die „Get Back“-Aktion. Wer in einem der bundesweit mehr als 100 Shops des Unternehmens einen neuen Vertrag mit mindestens 24-monatiger Laufzeit abschließt, erhält bei Rückgabe eines funktionsfähigen Altgerätes bis zu
50 Euro. Beim Kauf eines Handys ohne Vertrag gibt es bis zu 30 Euro. Der Betrag wird mit dem Kaufpreis für ein neues Handy oder Zubehör verrechnet. Prepaid-Handys können ebenso zurückgegeben werden wie Vertrags-Handys. Unerheblich ist auch, ob das alte Gerät bei The Phone House erworben wurde oder nicht. Eine Barauszahlung ist jedoch nicht möglich.

Darüber hinaus hat The Phone House seit kurzem sein Dienstleistungsangebot rund ums Handy weiter ausgebaut und offeriert Kunden unter der Bezeichnung „Lifeline Insurance“ nun auch eine Handy-Versicherung. Jährlich werden mehrere hunderttausend Geräte gestohlen. Unter anderem dagegen können sich die Kunden von The Phone House nun absichern. Es besteht die Wahl zwischen drei Tarifen (Lifeline Gold, Lifeline Silber und Lifeline Prepaid) mit unterschiedlichem Leistungsumfang. Lifeline Gold beispielsweise deckt für eine Jahresprämie von DM 204 neben Diebstählen auch Schäden durch Unfall, Verlust, Wasserschäden und nicht autorisierte Anrufe ab. Auch das Zubehör ist in diesem Tarif mitversichert. Die Betreuung erfolgt persönlich und vor Ort im jeweiligen Shop.

„The Phone House hat mit der Expansion vor eineinhalb Jahren mit sechs Shops in Deutschland begonnen. Inzwischen sind wir flächendeckend vertreten und werden sowohl unsere Präsenz als auch unsere Services weiter ausdehnen“, kommentierte Thomas Schneider, Marketing Director von The Phone House. „Dazu zählen nicht nur kompetente und unabhängige Beratung und Garantieleistungen sondern auch die Nähe zum Kunden, dem wir auch nach dem Kauf mit Rat und Tat zur Seite stehen.“

Web: http://www.phonehouse.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Dürnberger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 370 Wörter, 2728 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von The PhoneHouse lesen:

The PhoneHouse | 10.06.2009

MobileWorld senkt die EU-Roaming Preise und Datentarife

Münster, 10. Juni 2009. Zum 01. Juli 2009 senkt The Phone House die EU-Roaming Kosten beim Prepaid-Produkt MobileWorld. Damit setzt MobileWorld die neue EU-Roaming Verordnung pünktlich zur Urlaubszeit um. Ausgehende Anrufe im EU-Ausland werden nur ...
The PhoneHouse | 03.09.2002

The Phone House startet Kompetenz-Offensive

Hallbergmoos, 03. September 2002. Mitarbeiter des Mobilfunk-Retailers The Phone House belegen erstmalig seit Anfang August den einheitlichen Zertifikatslehrgang zum TK-Fachberater (IHK) der IHK Reutlingen. Diese Zusatzausbildung soll eine qualifizier...
The PhoneHouse | 29.10.2001

Neuer Handy-Tarif von The Phone House und Hutchison Telecom

„Wir haben festgestellt, dass der Bedarf nach grundgebührbefreiten Tarifen wächst. Der Kunde von heute ist sehr kostensensibel. Der Phone House Tarif „just talk special“ ist die ideale Ergänzung zu den Standard Hutchison Tarifen“, kommentiert...