info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Perpetuum Mobile d.o.o. |

CMS-Experte Perpetuum Mobile startet öffentliches Online Tutorial

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


iSite3 Educationweb online


Düsseldorf, 05.03.2007 – Ab sofort können sich Interessierte und Anwender von iSite3, der .NET basierenden Content Management-Produkt-Familie von Perpetuum Mobile, Informationen rund um Content Management sowie Tipps zu Erstellung, Pflege und Verwaltung ihres Web-Portals, schnell, zeit- und ortsunabhängig unter http://edu.isite3.com holen. Auf der brandaktuellen Informations- und Schulungs-Site erfahren Kunden und solche, die es werden wollen, übersichtlich, schnell erfassbar und leicht verständlich, was sie schon immer über iSite3 und Content Management wissen wollten. Mit dem Online Service will der in Deutschland erfolgreich agierende größte Microsoft Partner Kroatiens seinen Anwendern die Bedienung der Out Of the Box-Lösungen für KMUs und große Un-ternehmen weiter vereinfachen und beschleunigen, um so Nutzen und Funktionalität für Anwender nochmals zu steigern. http://edu.isite3.com ist aktuell auf englisch und in Kürze auch auf deutsch verfügbar.

Mit iSite3 können Anwender ohne Fach- oder Programmierkenntnisse Web Portale einfach per Mausklick über einen normalen Browser schnell erstellen, leicht pflegen und bequem verwalten. Und das, ohne auf zusätzliche IT-Fachkräfte oder Designer angewiesen zu sein. Die einfach handhabbaren Produkte sind wie herkömmliche Office-Programme schnellstens implementier- und anwendbar.
Wem sich bei Erstellung, Pflege und Verwaltung seines Web Portals zusätzliche Fragen auftun, der kann ab sofort unmittelbar und zielgerichtet auf zusätzliche Online-Unterstützung zugreifen:
Ausgehend von den Navigationspunkten iSite3 ABC und Inhalt-Bearbeitung gelangen Nutzer über fünf strukturierte Lektionen zu praxisbezogenen Themen wie ‚Erstellen eines neuen Artikels’, ‚Text-bearbeitung’ oder ‚Bildbearbeitung’. Zur Umsetzung erforderliche Ak-tionen werden reich bebildert und leicht verständlich beschrieben. Besonders Eiligen steht selbstverständlich eine leistungsfähige Suchfunktion zur Verfügung, die sie direkt zur gewünschten Antwort auf die gesuchte Fragestellung leitet.
„Mit iSite3 sparen Unternehmen jeglicher Größe deutlich Kosten und Zeit für Erstellung oder laufende Pflege ihrer Website,“, so Ivo Spigel, Geschäftsführer der Perpetuum Mobile GmbH, „weil prozessbeteiligte Mitarbeiter selbst ohne Programmier- oder sonstige Fachkenntnisse Texte, Grafiken, Bilder, Animationen oder Ton erstellen und pflegen. Ihnen wollten wir eine jederzeit verfügbare Hilfe anbieten, um die Ihnen den Umgang mit iSite3 weiter zu erleichtern. Betreffende Firmen sparen Such- und Wartezeiten, so dass sich die Kosten für die Pflege ihres Portals weiter minimieren. Ein Service mit hohem Kun-dennutzen,“, summiert Ivo Spigel, „der uns ganz klar von herkömmlichen Anbietern differenziert.“
ISite3Company wird im Fachhandel für Euro 5.900,- (UVP) als Portallizenz für ein-drei Anwender, die alle über dieselben administrativen Rechte verfügen angeboten,. Es können beliebig viele Sprachversionen der Website ohne zusätzliche Kosten betrieben werden.
iSite3Enterprise wird für fünf genannte, mit konfigurierbaren Nutzer-rechten versehene User in der Basisversion für Euro 12.500,- (UVP) angeboten. Auch hier können beliebig viele Sprachversionen der Website ohne zusätzliche Kosten betrieben werden. Weitere Merkma-le sind eine technisch unbegrenzte Anzahl von Usern, Active Directory Unterstützung und mehrfach Serverbetrieb für große Unternehmen oder Organisationen. Auf Wunsch können jederzeit kundenspezifische Änderungen integriert werden.

Über die Perpetuum Mobile GmbH
Perpetuum Mobile d.o.o. (GmbH), mit Hauptsitz in Zagreb, Kroatien, ist Spezialist für Internetinfrastruktur, Web-Content Management und e-Business. Das 1989 gegründete Unternehmen offeriert kleinen, mittleren und großen Unternehmen mit iSite3 ein neu entwickeltes, rein Microsoft .NET-basierendes Content Management System (CMS). Anwender können damit auch ohne Fach- oder Programmierkenntnisse professionelle Intra-, Extra- und Internetauftritte leicht und schnell erstellen, pflegen und verwalten. Die von Perpetuum Mobile entwickelte SmartTechnologie garantiert in Verbindung mit windowsaffiner Benutzeroberfläche bisher unkekannte Bedienerfreundlichkeit. Mehr als 120 Kunden, darunter Banken (Pervedne Banka Zagreb), das Büro des kroatischen Präsidenten, das kroatische Parlament, RTL Kroatien und FINA vertrauen auf die Lösungen von Perpetuum Mobile. In Deutschland sind die Lösungen über qualifizierte zertifizierte Systemhauspartner und Fachhändler erhältlich. Perpetuum Mobile ist Microsofts größter Partner in Kroatien und Microsoft Gold zertifiziert.

Weitere Informationen / Belegexemplar erbeten an:

SPECIFIC! Consult
Simone Höhl-Tiedemann
Steinkribbenstr. 5
40597 Düsseldorf
Tel.: +49(0)211/220 33 24
Fax: +49(0)211/220 33 26
Email:perpetuum@specific-consult.de

Perpetuum Mobile d.o.o. (GmbH)
Ivo Spigel
Strigina 4
10000 Zagreb, Kroatien
Email: ivo.spigel@perpetuum.hr
www.isite3.com



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Simone Höhl-Tiedemann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 469 Wörter, 4057 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Perpetuum Mobile d.o.o. lesen:

Perpetuum Mobile d.o.o. | 21.06.2007

Perpetuum Mobile stärkt Vertrieb

Die neue Partner-Managerin soll die Partnerentwicklung und damit insbesondere den Expansionskurs Richtung Mitteleuropa vorantreiben, um unausgeschöpfte Marktpotenziale zu realisieren. Hierfür verfügt Andrea Trivic über rund zehn Jahre Erfahrung...
Perpetuum Mobile d.o.o. | 27.09.2006

iSite3 beschleunigt bei MAXTEAM GmbH den Informationsfluss

„Wir haben uns für die iSite3 von Perpetuum entschieden, weil sie uns unabhängig von externen Dienstleistern macht“, begründet MAXTEAM-Geschäftsführer Günther Knaus die Entscheidung. Für ihn entfallen IT-Fachkräfte oder Designer für die In...