info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Marktposition Consult GmbH |

Initiative Deutscher Mittelstand - eine Aktion zur Förderung des deutschen Mittelstands

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Eine Gruppe aus kompetenten Wirtschaftsfachleuten und engagierten Unternehmern hat sich zum Jahreswechsel 2006/07 zusammengeschlossen, um für die Basis des Deutschen Mittelstandes ein Sprachrohr zu etablieren.


Berlin, 05.03.2007: Ziel der gegründeten „Initiative Deutscher Mittelstand“ ist die angemessene Darstellung der enormen volkswirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des Mittelstands. Statt vieler Worte orientieren sich die Initiatoren an Beispielen für konkrete Leistungen. So werden im Rahmen der Initiative mittelständische Unternehmer vorgesellt, die zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen haben. Um deren Mut und wirtschaftliches Engagement zu honorieren, wurde eine eigene Auszeichnung geschaffen.

Ganz ohne Wettbewerb können sich kleine und mittelgroße Betriebe als „Ausgezeichnetes Unternehmen“ zertifizieren lassen. Einzige Voraussetzung ist, dass diese im zurückliegenden Geschäftsjahr mindestens einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz zusätzlich geschaffen haben. Denn „jeder neu geschaffene Arbeitsplatz ist ein positives Signal für Deutschland“, so Andreas Gaida, der Sprecher der Initiative.

Mit konkreten Beispielen und öffentlichkeitswirksamen Auszeichnungen, wollen die Initiatoren so das tatsächliche volkswirtschaftliche Engagement vieler Unternehmer in die Öffentlichkeit tragen. In der Wahrnehmung der Bevölkerung soll ein neuer Stellenwert von mittelständischen Unternehmern als Leistungsträger der deutschen Wirtschaft geprägt werden.

Die „Initiative Deutscher Mittelstand“ will so die Öffentlichkeit über die tägliche Arbeit des Mittelstandes informieren. Mit Hilfe von Medienpartnern wollen die Initiatoren die Leistungen des Mittelstands wirkungsvoll der breiten Bevölkerung vorstellen. „Denn nur auf diesem Wege werden sich Politik und Wirtschaftsverbände bewegen lassen, sich für den Mittelstand als „Rückgrat der sozialen Marktwirtschaft“ deutlicher als bisher einzusetzen“, so Gaida.

Die Wirtschaft braucht den Mittelstand, wofür weit über 700.000 neu geschaffene, sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze in den letzten Monaten Ausdruck genug sind. Nachhaltig will die „Initiative Deutscher Mittelstand“ daher das Bewusstsein für den deutschen Mittelstand verändern.

Weitere Informationen zur „Initiative Deutscher Mittelstand“ finden sich im Internet unter www.ID-Mittelstand.de bzw. können über folgende Adresse angefordert werden:

Pressekontakt:

Initiative Deutscher Mittelstand
c/o
MARKTPOSITION Consult GmbH
Veit Schumacher (PR & Öffentlichkeitsarbeit)
Marienstraße 25
10117 Berlin

Tel.: + 49 (0)30 – 240 878 0
Fax: + 49 (0)30 – 240 878 29
e-Mail: veit.schumacher@marktposition.de

Die „Initiative Deutscher Mittelstand“ übernimmt die Lobbyarbeit für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Deutschland. Im Rahmen der Mittelstandsinitiative wird unter anderem das Zertifikat „Ausgezeichnetes Unternehmen“ vergeben, mit denen erbrachte Leistungen von mittelständischen Unternehmen zur Schaffung von Arbeitsplätzen honoriert werden. Die im vergangenen Jahr unter dem Namen „Du bist deutscher Mittelstand“ erfolgreich gestartete Initiative, wird seit Januar 2007 unter dem Titel „Initiative Deutscher Mittelstand“ fortgeführt.


Web: http://www.id-mittelstand.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Veit Schumacher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2563 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Marktposition Consult GmbH lesen:

Marktposition Consult GmbH | 31.10.2007

Initiative Deutscher Mittelstand bringt Vertreter des Mittelstands an einen Tisch

Mit ihrer Neupositionierung will sich die Initiative Deutscher Mittelstand wieder stärker auf die Inhalte der im April 2006 gestarteten Initiative „Du bist deutscher Mittelstand“ konzentrieren. Diese entstand als spontane Reaktion mittelständisch...
Marktposition Consult GmbH | 13.06.2007

Initiative APO-2010 sieht heutigen „Tag der Apotheke“ als Mahnmal für die Bedeutung selbständiger Apotheken

Mit deutlichen Worten will die Initiative APO-2010 auf eine Selbstverständlichkeit hinweisen, die vielleicht alsbald der Vergangenheit angehören könnte. Gemeint ist die Versorgung des Patienten mit Arzneimittel und individueller Gesundheitsberatun...