info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
existXchange GbR |

Was gehört in das Impressum einer Webseite?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Eine eigene Webseite gehört mittlerweile zu den Standard Marketing Instrumenten bei einer Existenzgründung. Existenzgründer müssen dabei beachten, dass sie bei einem unvollständigen oder nicht vorhandenen Impressum eine Abmahnung riskieren. Deshalb sollte sich jeder Gründer diese Fragen stellen:

Genügt mein Internet-Impressum den gesetzlichen Anforderungen?

Was muss ich tun, damit mein Impressum diese erfüllt?

Diese beiden Fragen beantwortet das Online Existenzgründer-Portal existXchange.de in dem kostenfreien Artikel „Impressum und Abmahnung bei Webseiten“, der zugleich auf typische Fehlerquellen des Impressums hinweist und Tipps für eine abmahnsichere Gestaltung des eigenen Webauftritts gibt. Der Artikel ist kostenfrei abrufbar unter der URL:

http://www.existxchange.de/expertenartikel-existenzgruendung/e-business-und-it/impressum-und-abmahnung-bei-webseiten.html

Über existXchange.de
existXchange.de (www.existXchange.de) ist ein Internet-Portal für Existenzgründer. In praxisrelevanten Artikeln beantworten Experten wichtige Fragen zu einer Existenzgründung. Für den Austausch von Erfahrungen, Tipps und der Bildung eines Netzwerkes stehen ein Forum, Kleinanzeigen, Mitglieder-Profile und Gründer-Blogs zur Verfügung.

Pressekontakt
Dr. Helmut Meisel
existXchange GbR
Rupertusstr. 15
83317 Teisendorf
helmut.meisel@existXchange.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Helmut Meisel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 134 Wörter, 1389 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von existXchange GbR lesen:

existXchange GbR | 26.09.2007

Chat-Termin: Der richtige Businessplan für eine Franchise-Finanzierung

Immer mehr Existenzgründer/innen in Deutschland entschließen sich zu einer Unternehmensgründung im Franchising, bei der sie ein ausgearbeitetes Unternehmens-Konzept vor Ort umsetzen. Und das hat gute Gründe: Laut einer Studie des internationa...
existXchange GbR | 27.07.2007

Experten Chat zum Thema Fördermittel für Existenzgründer

Die besten Finanziers eines Unternehmens sind zufriedene Kunden. Bevor sich eine Existenzgründung allerdings aus dem Cash-Flow der laufenden Geschäftstätigkeit finanzieren kann, sind oft erhebliche Investitionen notwendig. Staatlichen Fördermitt...
existXchange GbR | 23.03.2007

Chat-Termin: Erfolgreiches Marketing für Existenzgründer

„Wie finde ich Kunden für mein Produkt? Welche Maßnahmen kommen dabei für mich in Frage? Was muss ich bei meiner Markteintrittsstrategie beachten? Wie erstelle eine Marktanalyse? Wie positioniere ich mein Produkt richtig?“ Auf diese Fragen so...