info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vanco |

Den IT-Gegenwind als Aufwind nutzen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Netzwerkspezialist Vanco ist an die Börse gegangen


Vanco, ein weltweit tätiger Virtual Network Operator, wird seit heute neu an der London Stock Exchange gehandelt. Durch die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft schafft sich Vanco größere finanzielle Handlungsfreiheit, um die erarbeitete Position auf dem Telekommunikations-Markt auszubauen.

Das 1988 in England gegründete Unternehmen ist derzeit weltweit durch 19 Niederlassungen vertreten, seit 1995 auch in Deutschland. Vanco erfreut sich in der letzten Zeit eines schnellen Wachstums und konnte regelmäßig Betriebsgewinne melden. Für das Ende Januar 2001 abgeschlossene Jahr erzielte Vanco einen Umsatz von £25,8 Millionen und einen Betriebsgewinn (Operating Profit) von £2,8 Millionen.

Die Tatsache, dass Vanco als einer der wenigen Telekommunikations-anbieter derzeit Zuwachsraten und schwarze Zahlen aufweist, liegt in den Packaged Network Solutions (PNS), dem Unternehmenskonzept des Virtual Network Operators, begründet.

Als unabhängiger Anbieter kann der Netzwerk-Dienstleister maßgeschneiderte Best-of-Breed-Lösungen anbieten, ohne die finanzielle Risiken tragen zu müssen, die durch kostspielige Investitionen in Infrastruktur entstehen. Mit den Packaged Network Solutions gibt Vanco seinen Kunden so die Möglichkeit, Technologien und Carrier völlig frei auszuwählen und mit dem entsprechenden Servicepaket genau auf ihre Anforderungen abzustimmen.

„Die Misere der angeschlagenen Telekom-Riesen offenbart derzeit große Service-Löcher, die vom unabhängigen Virtual Network Operator Vanco bestens gefüllt werden können. Das erfordert Investitionen in personelle und technische Ressourcen", kommentiert Allen Timpany, CEO von Vanco plc. „Da wir unseren Kunden jederzeit und überall die gleiche Servicequalität bieten wollen, bringt das steigende Geschäftsaufkommen auch die Notwendigkeit zum Aufbau neuer nationaler und internationaler Niederlassungen mit sich. Damit gewährleisten wir unseren bekannt hohen Customer-Care Standard und einen proaktiven Kundenservice."

Im Gegensatz zu vielen Start-Ups, verfügt Vanco über 13 Jahre Erfahrung im Telekommunikationsbereich. Das Konzept von Kundennähe und technologischer Unabhängigkeit ist seitdem voll aufgegangen, was die Unternehmenszahlen und die wachsende Kundenliste bestätigen.

„Es geht nicht darum, mit einer spontanen Idee Geld machen zu wollen, sondern darum, ein bewährtes und hochaktuelles Unternehmenskonzept auszubauen", erläutert Andreas Zynga, Geschäftsführer Vanco Deutschland/Benelux. „Es herrscht derzeit ein rauhes Klima auf dem IT-Markt, aber wer wie Vanco über genügend Erfahrung und das richtige Konzept verfügt, kann den Gegenwind als Aufwind nutzen."


Web: anja.weidner@vanco.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hands Michael Koeferl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 327 Wörter, 2694 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vanco lesen:

Vanco | 15.07.2002

Eine glasklare Entscheidung für Vanco

Mit dem Gewinn des Vertrages, der auf drei Jahre befristet ist und einen Umfang von zehn Millionen Euro hat, schlug Vanco neun weitere Bewerber wie WorldCom und AT&T aus dem Rennen. Der VNO Vanco erhielt den Zuschlag, da er sowohl eine zentralisierte...
Vanco | 24.04.2002

Ford setzt bei seinem europäischen Netzwerk auf Vanco

Der Virtual Network Operator ist damit im Rahmen eines einjährigen Rolling Agreements zertifiziert, die Firewall-Lösungen der Ford-Händler und Partner-Niederlassungen in ganz Europa zu implementieren und zu verwalten. Zudem umfasst die Vereinbarun...
Vanco | 15.02.2002

Vanco siebt leistungsschwache Netzwerke aus

Der Service basiert auf der Kombination aus dem neuesten Monitoringwerkzeug VitalSuite von Lucent und der langjährigen Erfahrung von Vanco beim Management von Wide Area Networks (WANs). Mit der Kooperation bewegt sich Vanco fort von den tradition...