info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Community4you GmbH |

open-EIS Wissensmanagement: Standardisierung versus Spezialisierung auf der CeBIT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Soll die Software günstig in Anschaffung und Betrieb sein und darf dafür ruhig ein paar Funktionalitäten vermissen lassen? Oder soll sie sich perfekt an die Bedürfnisse der Nutzer anpassen und darf dafür auch etwas mehr kosten? Standardsoftware oder Spezialentwicklungen – die Community4you GmbH hat es sich zum Ziel gemacht, im Bereich Wissensmanagement beide Anforderungsprofile zu bedienen. Interessierte können sich auf der CeBIT selbst davon überzeugen, dass das open source Portalframework open-EIS vielen Ansprüchen gerecht wird.

Als Motor der deutschen Wirtschaft und treibende Kraft in Forschung und Entwicklung generieren kleine und mittelständische Unternehmen tagtäglich unschätzbares Wissen, zunehmend in elektronischer Form. Die Erfassung, Verwaltung, Bereitstellung und Bewahrung dieses Wissens ist jedoch ein Prozess, der mit großem organisatorischem Aufwand verbunden ist und häufig die verfügbaren personellen Ressourcen eines KMU übersteigt. Ein Enterprise Content Management System, welches die verschiedensten Applikationen zur Erfassung, Generierung und Verwaltung von elektronischem Wissen auf einer Plattform vereint, kann das Wissensmanagement in Unternehmen effektiv unterstützen. Diese Systeme übersteigen jedoch häufig die finanziellen Ressourcen eines KMU.

Community4you GmbH hat auf Grundlage Ihres ECMS open-EIS (www.open-eis.com) eine Out-of-the-Box Enterprise Portal Lösung für KMU entwickelt, welche an die finanziellen und personellen Ressourcen eines KMU perfekt angepasst ist. Das vorkonfigurierte SMEP (Small and Medium Enterprise Portal) lässt sich einfach installieren und dank der mitgelieferten Handbücher und eines Demo-Unternehmens Schritt für Schritt einrichten. Die Module für Groupware, Projektarbeit, Dokumentenmanagement, Customer Relations Management, Web Content Management und eLearning können innerhalb kürzester Zeit und ohne großen Einarbeitungsaufwand produktiv eingesetzt werden. Aufgaben wie die Erstellung dynamischer Websites, die Verwaltung, Kategorisierung und Versionierung von Dokumenten, das Aufgaben- und Projektmanagement, die Erzeugung personalisierter Printdokumente für Marketing und Vertrieb oder die kontinuierliche Erfassung aller Kundenkontakte und die Erstellung von eLearning Kursen für neue Mitarbeiter oder Prüfungen als Online Assessment können von jedem Rechner mit Internetzugang aus erledigt werden. Dank Offline Client kann das System auch ohne Internetzugang verwendet werden und stellt somit einen großen Schritt in Richtung digitaler Arbeitsplatz dar. Eine Demoversion der Lösung kann auf der CeBIT getestet werden.

Für international tätige Großunternehmen oder Verwaltungsinstitutionen ergeben sich oftmals Anforderungen, die mit einer Standardlösung nicht abgebildet werden können. Die open-EIS Plattform bietet hier vielfältige Anpassungsmöglichkeiten. Neben der flexiblen Anpassung der bestehenden Funktionalitäten durch Programmierung unternehmensspezifischer Module bietet sich open-EIS auch als Entwicklungsframework für die Erstellung komplett eigenständiger Branchenlösungen oder die Migrierung bestehender Systeme auf eine moderne Java-Umgebung an. Da die Kenntnisse der verschiedenen branchen- oder unternehmensspezifischen Anforderungen nicht in einem Unternehmen erworben und vorgehalten werden können, arbeitet die Community4you GmbH auf diesem Gebiet insbesondere mit spezialisierten Technologiepartnern zusammen, die in gemeinsamen Projekten ihr spezifisches Know How beisteuern. So ist unter anderem ein System für die serverbasierte Verwaltung von Schulungsunterlagen entstanden, welches bei mehreren großen DAX-Unternehmen im Einsatz ist, sowie eine Lösung für hochsichere computerbasierte Prüfungen und ein an lokale Bedingungen angepasstes eLearning System für den lateinamerikanischen Markt.

Interessierte Beratungsunternehmen, System-Integratoren oder Softwarehersteller können sich auf der CeBIT über die Möglichkeiten einer Partnerschaft und die Leistungsfähigkeit des open-EIS Framework informieren. Dank langjähriger Erfahrung im Bereich Wissensmanagement und Internet-Portal-Projekte in Verbindung mit einem eigenen flexiblen Portalframework lösen wir gemeinsam vielfältigste Wissensmanagement-Anforderungen. Sprechen Sie uns an – auf dem sächsischen Gemeinschaftsstand in Halle 4.

--
Info: Community4you GmbH
Das IT-Softwareunternehmen Community4you GmbH (www.community4you.de) kombiniert in seinem Produkt open-EIS (www.open-eis.com) ein Wissensmanagement-System mit integrierter eLearning Lösung auf einer modernen internetbasierten Portalplattform. Ziel der Software ist, jedem Mitarbeiter eines Unternehmens oder einer Verwaltung zu jeder Zeit und von jedem Ort Zugriff auf alle für ihn relevanten Informationen zu ermöglichen. Auf der Basis von Erfahrungen aus Business-, Kommunikations- und Technologieprojekten konzentriert sich das Unternehmen auf die Entwicklung innovativer, performanter Lösungen für die Bereiche eBusiness, eLearning, eGovernment und eCommerce unter Linux/ Unix und Windows. Die Community4you GmbH wurde am 1. Januar 2001 von Dirk Liesch, Janko Nebel und Uwe Bauch gegründet. Sie ist aus der erfolgreichen Internet-Unternehmensberatung „Dirk Liesch Consult“ hervorgegangen und betreut heute Kunden wie Messe Frankfurt, Lufthansa, OTTO GmbH & Co KG und VW.

Pressekontakt für weitere Informationen/ Bildmaterial:
Community4you GmbH
Tina Stopp, Internationale Marktentwicklung
Händelstraße 9
09120 Chemnitz
Fon: +49(0)371 909411-0
Fax: +49(0)371 909411-111
eMail: tina.stopp@community4you.de


Web: http://www.open-eis.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tina Stopp, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 586 Wörter, 5087 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Community4you GmbH lesen:

community4you GmbH | 19.08.2013

E-Mobility-Forschung: comm.fleet unterstützt intelligente Disposition von Elektrofahrzeugen

Chemnitz, 19.08.2013 - Im Forschungsprojekt "metropol-E" der Stadt Dortmund, welches vom Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) gefördert wird, werden kommunale Mobilitätskonzepte elektrifiziert und gleichzeitig mit intel...
community4you GmbH | 27.08.2012

Follow us: Softwarehersteller community4you präsentiert sich im Social Web

Der weltweit erfolgreiche Softwarehersteller von ERP-Produkten und Lösungen - die community4you GmbH - präsentiert sich ab sofort auch in den sozialen Netzwerken Facebook, Google+, Twitter, LinkedIn und XING. Diese allgegenwärtigen Social-Media-In...
community4you GmbH | 13.08.2012

Fahrzeuge und mobile Objekte stets im Blick - mit der Tracking Software comm.gps

comm.gps ist ein umfassendes Softwareprodukt zur GPS- und Funkortung von Fahrzeugen und Objekten. Mit comm.gps kann eine integrierte Software- und Hardware-Lösung zur Verfügung gestellt oder bei Bedarf bereits in Unternehmen vorhandene Tracking Ger...