info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Selected Services GmbH |

ThyssenKrupp Technologies setzt auf POOL4TOOL

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das POOL4TOOL Lieferantenportal im Vormarsch


Wien, 08. März 2007 – ThyssenKrupp Technologies (ehemals ThyssenKrupp Automotive), einer der weltweit führenden Automobilzulieferer, setzt das POOL4TOOL-Lieferantenportal nunmehr seit 6 Monaten im Livebetrieb ein. Nach einem längeren Auswahlprozess hat sich ThyssenKrupp Mitte 2006 für POOL4TOOL als strategische Lösung zum Aufbau eines Lieferantenportals für das operative Qualitätsmanagement entschieden.
Nach einer Projektlaufzeit von nur 6 Wochen wurde das POOL4TOOL-Lieferantenportal an das SAP-System von ThyssenKrupp Automotive angeschlossen, getestet und in den Produktivbetrieb übernommen. Für die automatische Übermittlung der Lieferantenbeurteilung von SAP an POOL4TOOL, die Synchronisation der Lieferanten sowie den Austausch von Doku-menten wurden vorhandene SAP-Schnittstellen verwendet, die gemäß individueller Vorgaben von ThyssenKrupp erweitert wurden.
Über Mappingtabellen in POOL4TOOL erfolgt die Konsolidierung der Lieferantenbasis zwischen den unterschiedlichen Tochtergesellschaften, damit die ThyssenKrupp Technologies-Zentrale einfach feststellen kann, welcher Lieferant welche Werke beliefert und wie seine Performance in den einzelnen Werken sowie insgesamt ausfällt. Der Lieferant sieht in einem Portal die unterschiedlichen Werke und Anlieferadressen die er beliefert und kann so einfach zwischen den TKA-Unternehmen navigieren.
Derzeit erfolgt ein internationaler Rollout bei verschiedenen Tochtergesellschaften der Thys-senKrupp Technologies. Die weitere Integration von Qualitäts- und Logistik-Prozessen ist für 2007 geplant.
In der Endausbaustufe sollen rund 16.000 Lieferanten weltweit über POOL4TOOL elektronisch mit ThyssenKrupp kommunizieren.


Über Selected und POOL4TOOL: Die Selected GmbH ist seit der Gründung im Jahr 1989 auf Beratungs- und Entwick-lungsleistungen im eBusiness- und SAP-Umfeld spezialisiert. Mit POOL4TOOL hat Selected die bewährte und weltweit einzige onDemand Komplettlösung für Kunden- und Lieferantenmanagement (CRM & SRM) zur Integration externer Ge-schäftsprozesse entwickelt. Die POOL4TOOL SRM-Suite ist ein modular aufgebautes Lieferantenportal für die Prozessoptimierung in allen wesentlichen Themen der Beschaffung, Entwicklung, Logistik sowie des Qualitätsmanagements. Dabei werden sowohl strategische als auch operative Geschäftsprozesse abgedeckt. Die POOL4TOOL CRM-Suite deckt den kompletten Prozess von der Kundenakquisition über die Marketingautomatisierung und Projektverwaltung inklusive Skill-Management, Auftragsbearbeitung bis hin zu Vertragsmanagement und Fakturierung ab. Als Collaboration-Plattform bietet POOL4TOOL umfangreiche Möglichkeiten für den Austausch von Dokumenten, Aktivitäten, Terminen, Stücklisten und Pro-jektplänen mit internen und externen Partnern. Aufgrund der klaren Fokussierung auf SAP und der Nutzung neuester Technologien können SAP-Anwender sehr einfach Partner mittels zertifizierter Schnittstellen, WebServices und WebEDIs über die gesamte Supply-Chain hinweg integrieren und dadurch bestehende SAP-Investitionen besser nutzen. Mit Stand vom Januar 2007 vertrauen über 80 Kunden auf POOL4TOOL zur Prozessoptimierung, weltweit wird POOL4TOOL von über 30.000 Usern und Firmen wie z.B. Alcan, Automotive Lighting, DHL, Geze, Hansgrohe, Loewe, MHP - Porsche IT-Tochter, Philips, Sagem, Sick, Siemens, ThyssenKrupp, und Visa genutzt. Neben dem Hauptsitz in Wien ist POOL4TOOL in Deutschland, Schweiz, Spanien, Italien, Frankreich und USA vertreten.

Über ThyssenKrupp Technologies: Mit 47,1 Mrd EUR Umsatz und 188.000 Mitarbeitern in über 70 Ländern gehört ThyssenKrupp zu den großen Industrie- und Technologiekonzernen weltweit. Das Unternehmen besetzt im internationalen Maßstab TOP-Marktpositionen. Die Schwerpunkte Stahl, Industriegüter und Dienstleistungen mit ihren fünf Segmenten - Steel, Stainless, Technologies, Elevator und Services - markieren die Kompetenzfelder des Konzerns. ThyssenKrupp Technologies ist als Tocherunternehmen von ThyssenKrupp ein hochtechnologie-orientierter Anlagenbauer und Komponentenhersteller.

Pressekontakt: Selected Services GmbH., Nicole Teufl, Herta-Firnberg Str. 10 2.1.01, A-1100 Wien, Telefon: +43 (1) 80 490 80, Email: marketing@pool4tool.com


Web: http://www.pool4tool.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Teufl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 493 Wörter, 4252 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Selected Services GmbH lesen:

Selected Services GmbH | 13.12.2010

Kostenkontrolle für die Industrie: Ausschreibungsplattform integriert erstmals Kosten- und Marktpreis-Indizes

„Jeder Einkäufer kennt die Situation: Im Rahmen der Jahresverhandlung erhöhen die Bestandslieferanten die Preise. Ob diese Preisforderungen gerechtfertigt sind, muss dann oftmals in vielen Recherchen geprüft werden“, erklärt Frank Bürger, Gesc...
Selected Services GmbH | 17.11.2010

ROI-Analyse von IT-Lösungen: Fachhochschule Joanneum publiziert neues Konzept für die Praxis

Dass der systematische Einsatz von IT-Lösungen in der Beschaffung (Stichwort: eSourcing, eProcurement) die Prozesskosten reduziert und so die Effizienz des Einkaufs deutlich steigert, ist weitgehend unbestritten. Doch auch wenn die großen Einsparpo...
Selected Services GmbH | 19.10.2010

Austrian Supply Excellence Award 2010: 1. Platz für POOL4TOOL und ifm electronic

Prämiert wurde die Lösung im Praxiseinsatz bei der ifm electronic GmbH, einem international erfolgreichen Hersteller auf dem Gebiet der Automatisierung. Mithilfe des POOL4TOOL Workflow Managements hat ifm electronic den gesamten Beschaffungsprozess...