info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cornelsen Verlag |

Zu Weihnachten mit Köpfchen schenken:Learnetix-Lernchip für aktives Lernen im Internet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Spiel-Konsolen, Videorecorder, Computer... Auch in diesem Jahr wird es – glaubt man den Umfragen bei den Händlern – unter dem deutschen Weihnachtsbaum wieder wie in der Entertainment-Abteilung eines Warenhauses aussehen. Vielleicht kann aber bei all diesen Geschenken aus dem Bereich der Unterhaltungsmedien auch etwas dabei sein, das Spaß macht, nützlich ist und sie vor allem aktiv fordert. Mit dem learnetix-Lernchip können Kinder selbstbestimmt im Internet lernen. Eltern unterstützen mit dem Kauf des Lernchips wirksam die schulische Ausbildung ihrer Kinder.

Der Lernchip ermöglicht Zugang zu der zentralen Serviceleistung von learnetix.de. Das Internetangebot ist eine Plattform rund um das Thema Lernen und wird von fast 200.000 Schülern am Nachmittag regelmäßig genutzt. Sehr viele haben hier ihre schulischen Leistungen mit Erfolg dauerhaft verbessert. Kein Wunder, denn das Angebot des renommierten Cornelsen Verlags, der die Schüler am Vormittag unter anderem mit seinen Schulbüchern begleitet, setzt auf Lernmotivation, direkte Hilfe und eine einfache Anwendung. Immer mehr Pädagogen empfehlen das vielfach ausgezeichnete Produkt deshalb ihren Schülern und deren Eltern.

Denn welche Eltern kennen diese Situation am Nachmittag nicht: Es hakt bei den Hausaufgaben, Lernstoff aus dem Unterricht wurde nicht verstanden oder versäumt, die nächste Klassenarbeit in Mathe steht an und da soll es nicht schon wieder ein Vierer oder Fünfer sein. Hilfe ist gefragt. Nur, welche Mutter oder welcher Vater kann beispielsweise bei der Integralrechnung seinen Kindern noch wirklich kompetent weiterhelfen und von der Englisch-Grammatik hat man meist auch nur noch eine dunkle Ahnung...

Das Prinzip ist so einfach wie wirksam: Mit dem Lernchip von learnetix.de können sich Schüler über das Internet direkt via E-mail oder im nachmittäglichen Chat an die ausgebildeten Fachlehrer von learnetix.de wenden. Sie erhalten bei allen Lernproblemen kompetente, individuelle, ausführliche und schnelle Hilfe. „Hallo Dr. Mathe, ich habe nicht verstanden, wie man diese Terme vereinfacht und löst. Bitte helfen Sie mir!“ Dr. Wolfgang Tews, von Beginn an als Mathe-Tutor bei learnetix.de dabei, setzt sich an den Computer, um dem hilfesuchenden Schüler die Grundlagen der Algebra und das Lösen von Termen ausführlich an Hand von Beispielaufgaben zu erklären. Zur Veranschaulichung steht ihm dazu eine virtuelle Tafel zur Verfügung, auf der er den Lösungsweg für den Schüler nachvollziehbar erklärt. Dr. Tews, einer von über 60 Online-Tutoren bei learnetix.de, versteht die Probleme der Schüler schnell. Schließlich unterrichtet er selbst vormittags als Mathematiklehrer in der Schule.

Dora Deutsch, Tutorin für das Fach Deutsch, wird besonders oft angefragt, wenn die Schüler Schwierigkeiten mit dem Schreiben haben. Dabei geht es in erster Linie nicht um die Rechtschreibung, wobei man auch diese mit den Arbeitsblättern von learnetix erfolgreich trainieren kann, sondern um das Schreiben von Gedichtsinterpretationen, Aufsätzen oder Hausarbeiten. Geduldig erklärt sie dann, worauf es beispielsweise bei einer Interpretation des Erlkönigs ankommt und wie man einen Aufsatz sinnvoll gliedert und schreibt.

Der Learnetix-Lernchip kostet für das Fach Deutsch, Mathematik oder Englisch ca. 15 Euro und im kombinierten Monatsabo für alle drei Fächer nur etwas über 30 Euro. Damit ist das Angebot wesentlich günstiger als klassische Nachhilfe. Man kann den Lernchip im Internet unter www.learnetix.de einfach bestellen. Neben der Möglichkeit zu stellen erwirbt man mit dem Kauf des Lernchips den unbegrenzten Zugriff auf alle interaktiven Arbeits- und Übungsblätter des Fachs. Außerdem können die Schüler von Montag bis Freitag bei Problemen mit den Hausaufgaben den Live-Chat mit den Fachlehrern nutzen, im großen Frage- und Antwortenarchiv nach Lösungen recherchieren, kleine Lernkurse absolvieren und an allen spannenden interaktiven Lernspielen teilnehmen. Das ist doch wirklich einmal ein Geschenk mit Köpfchen!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kai Jungmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 483 Wörter, 3498 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Cornelsen Verlag


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cornelsen Verlag lesen:

Cornelsen Verlag | 04.08.2011

Burn-out vermeiden, Gesundheit erhalten: Neuer Ratgeber für den Lehreralltag

Studien zur Arbeitsbelastung von Lehrern kommen zu einhelligen Ergebnissen: Die psychischen und körperlichen Belastungen des Berufsstandes sind enorm, ein Großteil der Lehrkräfte scheidet früher aus dem Schulleben aus. Doch muss der Schulalltag u...
Cornelsen Verlag | 29.07.2011

"Matheredakteure haben freie Arbeitsplatzwahl"

Das Berufsbild "Schulbuchredakteur" ist für viele unbekannt. Seit etwa einem Jahr sucht Jan-Holger Gründler geeignete Kandidaten, um sein Mathe-Redaktionsteam breiter aufzustellen. Vier Stellen will er zusätzlich besetzen. Der Fachlehrermangel an ...
Cornelsen Verlag | 25.07.2011

Dritter Französisch-Comic der Reihe Faim d´Histoire veröffentlicht

1798, das Feldlager Napoleons in der ägyptischen Wüste. Auf einem Erkundungsritt fallen Napoleon und Jules den feindlichen Mamelucken in die Hände, die auch im Besitz des Angriffsplans der Franzosen sind. Jules reagiert geistesgegenwärtig, rettet...