info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Freudenberg IT KG (F-IT) |

Produktionskennzahlen in Echtzeit visualisiert: Trebing & Himstedt und F-IT schließen strategische Partnerschaft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Weinheim, 13. März 2007 – Die Trebing & Himstedt Prozessautomation GmbH & Co. KG (T&H), einer der führenden Anbieter von Softwarelösungen im Bereich Manufacturing Integration, und der Full-Service IT-Dienstleister Freudenberg IT (F-IT) schließen eine strategische Kooperation. Ziel der Partnerschaft ist es, die auf Grundlage der Composite Application SAP xApp Manufacturing Integration and Intelligence (SAP xMII) entwickelte xOEE-Lösung von Trebing & Himstedt mit der MES-Lösung der Adicom Software Suite zu verbinden. Das neue Lösungspaket xFIT ermöglicht die gezielte Unterstützung bei der Integration und Optimierung von Geschäftsprozessen.

Mit SAP xMII können fertigende Unternehmen Daten aus heterogenen Systemen verknüpfen und die Informationen anwendungsübergreifend in Echtzeit auswerten. Das von F-IT und T&H definierte Lösungspaket xFIT erweitert dabei die Funktionalitäten der Adicom Software Suite nachhaltig. Über einen Standard-Connector werden sämtliche Prozessdaten aus der MES-Lösung (Manufacturing Execution System) in der Anwendung SAP xMII zur Verfügung gestellt und über konfigurierbare Webseiten, so genannten Dashboards, den Anwendern benutzerfreundlich visualisiert.

Das neue Daten-Cockpit integriert dabei die Adicom-Dashboards xMES und das xOEE-Portal (Overall Equipment Effectiveness) von Trebing & Himstedt. xOEE ermittelt über Nutzungs- und Leistungsrate sowie Qualitätsrate die tatsächliche Ausnutzung der in einer Produktionsumgebung vorhandenen Ressourcen und gibt so direkt Aufschluss über die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens. Durch die Echtzeitkopplung der Prozessdaten aus der Betriebs- und Maschinendatenerfassung der Adicom Software Suite mit den OEE-Daten der xMII-Anwendung von Trebing & Himstedt wird somit ein lückenloser Datenfluss sowie eine durchgängige Transparenz des gesamten Produktionsprozesses erreicht.

Die werks- und systemübergreifende Echtzeitinformation, die durch die Verknüpfung der Adicom Software Suite mit SAP xMII zustande kommt, verschafft jedem Unternehmen die Basis für eine schnellere und effizientere Entscheidungsfindung hinsichtlich der Optimierung sämtlicher Produktionsprozesse. Aufgrund des hohen Integrationsgrades der neuen Lösung können umfangreiche Daten aus bestehenden Produktions- und Geschäftssystemen auf einer Plattform gebündelt und zu aussagekräftigen Key Performance Indicators (KPIs) kombiniert werden. Auf dieser Grundlage sind Prozesse leichter analysierbar und beherrschbar.

„Die Partnerschaft mit Freudenberg IT versetzt uns in die Lage, unsere Branchenexpertise im Management und in der Integration von Produktionsdaten weiter auszubauen. Durch unsere intensive Zusammenarbeit entwickeln wir gemeinsam eine überzeugende und leistungsfähige Lösung. Sie ermöglicht unseren Kunden, ihre Produktionsprozesse und Qualitätsüberwachung nachhaltig zu optimieren“, so Steffen Himstedt, Geschäftsführer von Trebing & Himstedt.

„Unsere ausgewiesene Expertise im MES-Sektor und das langjährige und fundierte Prozess-Know-how von Trebing & Himstedt für xMII-Anwendungen ergänzen sich perfekt. Auf dieser Grundlage können wir unsere Adicom Software Suite konsequent weiterentwickeln und unseren Kunden direkten Mehrwert liefern“, so Michael Fichtner, Geschäftsführer der Freudenberg IT.

Kurzprofil Trebing & Himstedt
Die Trebing & Himstedt Prozessautomation GmbH & Co. KG ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen zur Optimierung von Produktions- und Instandhaltungsprozessen und der Qualitätssicherung. Insbesondere der durchgängige, unternehmensweite Zugriff auf Prozess- und Produktionsinformationen inklusive Datenerfassung, Datenmanagement und Datenintegration bildet einen Schwerpunkt. Darauf aufbauend werden Management Information Systeme oder Produktionsportale für Real-Time-Performance Monitoring oder Collaboration implementiert. Zu den Kunden des Unternehmens zählen führende internationale Unternehmen aus allen Industriebereichen, insbesondere aus den Branchen Pharma, Feinchemie, Chemie und Nahrungsmittel.

Kurzprofil F-IT Gruppe
Freudenberg IT (F-IT) bietet mittelständischen Unternehmen IT-Dienstleistungen und ist dabei vor allem auf die Branchen Automobilzulieferindustrie, diskrete Fertigung, Logistikdienstleister, Rollenwarenfertiger, technischer Handel sowie Sport- und Eventindustrie spezialisiert. Der international tätige Full-Service IT-Dienstleister implementiert, optimiert und betreibt IT-Systeme im SAP-Umfeld und hat mit der Adicom Software Suite eine eigene MES (Manufacturing Execution Systems)-Lösung entwickelt. Die F-IT ist an zehn Standorten in Europa, den USA und Asien vertreten.

Ansprechpartner für Journalisten
PR-Agentur der Freudenberg IT KG (F-IT)
c/o verclas & friends kommunikationsberatung gmbh
Peter Verclas
Waldhofer Str. 102
D-69123 Heidelberg
Telefon: +49 (62 21) 82 57 45
Telefax: +49 (62 21) 82 57 49
Internet: http://www.verclas-friends.de
E-Mail: pv@verclas-friends.de

Ansprechpartner für Leseranfragen
Trebing & Himstedt Prozessautomation GmbH & Co. KG
Steffen Himstedt, Managing Director
Wilhelm-Hennemann-Str.13
D-19061 Schwerin
Telefon: +49 (0) 385 39572-11
Telefax: +49 (0) 385 39572-22
Internet: http://www.t-h.de
E-Mail: shimstedt@t-h.de

Freudenberg IT KG (F-IT)
Höhnerweg 2-4
D-69469 Weinheim
Telefon: +49 (62 01) 80 80 00
Telefax: +49 (62 01) 88 80 00
Internet: http://www.f-it.de
E-Mail: info@f-it.de

Web: http://www.f-it.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Verclas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 538 Wörter, 4829 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Freudenberg IT KG (F-IT) lesen:

Freudenberg IT KG (F-IT) | 08.05.2007

Freudenberg IT auf der Euro ID 2007 in Köln: RFID-Lösung von FIT steuert Kanban-Prozesse

Durch RFID-Technologie kann ein produzierendes Unternehmen die komplette Produktion effizienter steuern und Lagerbestände von Material sowie Zwischenprodukten nachhaltig reduzieren. In einem Kundenprojekt der FIT wurden beispielsweise Kanban-Station...
Freudenberg IT KG (F-IT) | 26.04.2007

F-IT stellt SAP-Hosting und elektronischen Datenaustausch für BDW aus einem Guss sicher

Im Rahmen des Outsourcing-Vertrages wird F-IT das SAP-System von BDW technologies in das Rechenzentrum in Weinheim portieren. Dabei wird der Full-Service IT-Dienstleister eine Systemmigration auf Betriebssystemebene von HP/Unix auf Linux durchführen...
Freudenberg IT KG (F-IT) | 02.04.2007

F-IT auf der Hannover Messe 2007: F-IT zeigt erste Lösungen mit SAP xMII

Mit SAP xApp Manufacturing Integration and Intelligence (SAP xMII) können Unternehmen relativ einfach Daten aus den unterschiedlichsten IT-Systemen verknüpfen und visualisieren. Dazu werden die Datenquellen über standardisierte Schnittstellen an d...