info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rasu Druck und Medien |

Fotobearbeitung für Industrie- und Handelsunternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Freisteller, Fabrkorrekturen und Vektorisierungen für wenige Euro zuverlässig outsourcen


Immer mehr Industrie- und Handelsunternehmen lassen Fotos extern digital bearbeiten. Freisteller und Farbkorrekturen fallen in jedem Unternehmen an, das Produkte für Werbeprospekte oder Onlinepräsenzen benötigt, erklärt Susanne Grill, deren Firma für deutsche Mittelständler die digitale Bildbearbeitung anbietet. Bislang haben deutsche Unternehmen die Freistellarbeiten meist mit dem Fotoshooting außer Haus gegeben. Doch der Kostendruck zwingt zur Einsparung. Die Kreativleistung des Fotografen steht, doch die digitale Bildbearbeitung kann outgesourct werden für ein paar Euro.

"Rasu Druck und Medien" lässt wöchentlich mehr als 10.000 Fotos digital bearbeiten: Freisteller, Korrekturmasken und Vektorisierungen sind das Tagesgeschäft, komplette Layoutvorgänge eher die Seltenheit. Da der Mittelständler mehrere Dienstleister in Asien einsetzt und große Mengen an Bildern vergibt, können durchweg attraktive Preise trotz Handarbeit und rascher Bearbeitung erzielt werden.

Die Übertragung der Bilddateien erfolgt weitgehend per File-Transfer-Protocol (ftp), für Kunden in DSL-losen Gebieten per CD/DVD. Zunehmend öffnen Firmen die eigene Bilddatenbank, um einen Arbeitsschritt im eigenen Haus einzusparen.

"Rasu Druck und Medien" hat den Sitz in Niedernhall (Baden-Württemberg) und ist international in den Bereichen Druck und Druckvorstufe tätig. Schwerpunkt ist die digitale Bildbearbeitung in Asien.


Web: http://www.digitale-bildbearbeitung.biz


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Grill, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 104 Wörter, 844 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rasu Druck und Medien lesen:

Rasu Druck und Medien | 24.01.2008

Boom bei Vektorisierungen von Hand

Das innovative Hohenloher Unternehmen ist seit rund 6 Jahren als Dienstleister im Druckvorstufengeschäft tätig. Pro Woche werden deutlich über 10.000 Fotos digital bearbeitet. Dabei handelt es sich zum Großteil um Fotomotive, die freigestellt ode...
Rasu Druck und Medien | 03.08.2007

Boom bei Bildmaskierungen im Fahrzeug- und Modebereich

Wie Rainer Grill von "Rasu Druck und Medien" sagt, hält der Boom beim Outsourcing von Freistellern seit Jahren an. Seit Frühjahr 2007 ist die Steigerung bei der Maskierung von Fotomotiven klar zu erkennen. Im Gegensatz zu normalen Freistellern, bei...
Rasu Druck und Medien | 09.01.2007

Digitale Bildbearbeitung in Asien gebündelt

Der Bedarf nimmt stetig zu: Immer mehr Firmen wollen nach Fotoaufnahmen die Produkte vom Hintergrund getrennt oder nachträglich Teile entfernt haben, im Fachjargon Freisteller und Retuschen genannt. Auch die Änderung von Farbbereichen ist ein nachg...