info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Toshiba |

Mobiles Multimedia-Center: Die neue Satego A100-Reihe von Toshiba im 15.4-Zoll-Format

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neuss, 15. März 2007:
Ob mobiles Fotostudio oder multifunktionelle Jukebox - die Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/Österreich eröffnet dem Privatanwender mit der Satego A100-Reihe ein breites Spektrum multimedialer Möglichkeiten zu einem attraktiven Preis. So bietet die neue Produktfamilie eine solide Plattform im 15.4-Zoll-Format für das mobile Home-Entertainment. Der von Toshiba entwickelte HD to go- Standard ermöglicht die Wiedergabe von 720p High Definition (HD)-Inhalten im Windows® Media Video (WMV)-Format. Das Bildmaterial passionierter Hobby-Fotografen ist hier sicher aufgehoben und kann vor Ort betrachtet und weiterverarbeitet werden. Die jeweilige Speicherkarte der Digitalkamera oder des Camcorders kann sofort in den 5-in-1-BridgeMedia-Adapter-Speicherkartenleser eingelegt werden, der die Formate SD™, MMC™, MemoryStick, MemoryStick Pro und xD™ unterstützt. Die nötige Grafik- und Arbeitsleistung liefern das Trio aus Intel® Core™2 Duo Prozessor T5200, der Nvidia® GeForce™ Go 7300 Grafik und dem großzügigen Arbeitsspeicher mit 1.024 + 1.024 MB DDR2-RAM. Die integrierten Stereolautsprecher sowie die SRS® TruSurround XT™ Raumklang-Software sorgen für den entsprechenden mobilen Musikgenuß.
Passend dazu unterstützt die Original Microsoft® Windows VistaTM Home Premium Edition (OEM Recovery) mobile Anwender optimal, die gerne multimediale Anwendungen nutzen und dabei auf Windows® Media Center- Funktionen zurückgreifen möchten. Durch die 3D-Ansicht aller Anwendungen in Echtzeit zeigt die Windows® AeroTM-Benutzeroberfläche alle Applikationen übersichtlich auf dem 15.4-Zoll-WXGA-TruBrite®-Farbdisplay an.
__________________________

Für die Aufzeichnung und Wiedergabe von Bildern, Filmen, Präsentationen und sonstigen Daten steht ein Double-Layer-DVD-Supermulti-Laufwerk zur Verfügung, das alle gängigen DVD- und CD-Formate unterstützt.
Flexible Konnektivität: Netzwerken überall
Der Satego A100-00C bietet dank der Unterstützung von WLAN 802.11a/b/g sowie integriertem 10/100 Ethernet LAN und internationalem V.90-Modem flexible Konnektivität. Der vereinfachten Netzwerkkonfiguration dient das von Toshiba eigens entwickelte Kommunikations- managementsystem ConfigFreeTM V7.0. Nutzer können damit Netzwerkverbindungen schnell und effektiv herstellen. Darüber hinaus lassen sich einmal gefundene optimale Einstellungen für einen jeweiligen Standort abspeichern und bei Bedarf immer wieder aufrufen. Und auch zweckmäßige Schnittstellen gehören zur Standardausstattung. Der Satego A100-00C verfügt über vier USB 2.0-Zugänge und eine iLink® (IEEE 1394)-Schnittstelle.
Verfügbarkeit, Preis und Garantie
Das neue Modell der Satego A100-Reihe ist ab sofort im Retail-Handel erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 1.299,- Euro inklusive Mehrwertsteuer. Toshiba bietet für den Satego A100-00C eine zweijährige internationale Garantie (ein Jahr internationale Bring-in-Garantie plus ein Jahr kostenlose Garantieverlängerung). Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, zum Beispiel eine Garantieverlängerung auf vier Jahre zu vereinbaren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephan Petersen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 367 Wörter, 3151 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Toshiba lesen:

Toshiba | 13.07.2010

Fachgroßhandel CEF neuer Partner für das innovative LED-Licht von Toshiba

Neuss, 13. Juli 2010 – Der neue Licht-Geschäftsbereich von Toshiba hat die bekannte CEF Elektrofachgroßhandlung GmbH als weiteren großen Vertriebspartner für seine LED-Beleuchtungssysteme gewonnen. Damit sind alle LED-Leuchtmittel und –Leuchten...
Toshiba | 27.04.2010

LED-Beleuchtungsysteme von Toshiba jetzt bei Conrad erhältlich

Neuss, 27. April 2010 – Mit Conrad Electronic kann der neu in Deutschland gestartete Lighting-Geschäftsbereich von Toshiba einen ersten großen Vertriebspartner vorweisen. Ab sofort können über den Online-Store des Elektronikfachhandels (www.conr...
Toshiba | 13.04.2010

Toshiba präsentiert auf der Light+Building 2010 das hellste LED-Lampen-Portfolio am Markt

Neuss, 13. April 2010 – Toshiba New Lighting Systems präsentiert auf der Light+Building 2010 in Frankfurt am Main neben innovativen LED-Technologien erstmals sein umfassendes Portfolio an Leuchtmitteln. Hierzu zählt insbesondere die branchenweit l...