info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VOI e.V. |

Neu: Umfassende Link-Bibliothek auf der Web-Seite des VOI Competence Centers Standards und Normen ECM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Bonn. Das Competence Center (CC) Standards und Normen ECM des VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. hat eine umfassende Link-Bibliothek zu seinem Arbeitsbereich zusammengetragen und unter www.voi.de zur Verfügung gestellt. Diese reicht von Standards rund um das Records Management, zu Datei- und Metadaten-Formaten über Architektur- und Prozess-Standards bis hin zur Kategorie Prüfkataloge und Zertifizierungen. Besucher der Webseite profitieren von der umfassenden Informationsbereitstellung, die ihnen schnellen Zugang zu bekannten und sicherlich auch zahlreichen unbekannten Links bietet. Das erst kürzlich gegründete CC verfolgt das Ziel, mehr Transparenz in die im deutschsprachigen Europa genutzten Standards und Normen im Umfeld des Enterprise Content Managements (ECM) zu bringen.

Standards und Normen sind unerlässlich für eine geregelte Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Systemen und Organisationen. Doch die Vielzahl solcher regulativen Vorschriften führt dazu, dass ihre Inhalte häufig nicht oder nur oberflächlich bekannt sind. Dabei ist es extrem wichtig, dass beispielsweise vorhandene Schnittstellen, Speicherformate oder per Gesetz festgelegte Normen beachtet werden. Dafür steht jetzt bestehenden und zukünftigen Anwendern von Enterprise Content Management Lösungen eine umfassende Informationssammlung zur Verfügung: auf der Webseite des VOI verbirgt sich hinter dem Button des CC Standards und Normen ECM eine Bibliothek mit sorgfältig thematisch gegliederten Linksammlungen. Diese teilen sich auf in Standards im Umfeld Records Management, Dateiformate und Imageformate, Formate für Metadaten, Schnittstellen- und Architekturstandards, Speichersysteme und –formate, Standards und Formate im Umfeld digitale Signatur sowie Prozess- und Workflow-Standards und schließlich die Kategorie Zertifizierungen, Testate, Prüfkataloge.

Dazu Thorsten Brand, einer der Leiter des neuen Competence Centers: „Wir haben mit unseren Mitgliedern gemeinsam diese Linkliste aufgestellt, um Interessenten ein möglichst breites Spektrum aller für den europäischen Raum geltenden Standards und Normen zur Verfügung zu stellen. Eine Kurzbeschreibung neben jedem Link erleichtert zusätzlich die Orientierung in diesem komplexen Bereich.“

Dr. Klaus-Peter Elpel, ebenfalls Leiter des CCs, ergänzt: „Es handelt sich hierbei lediglich um eine unkommentierte Sammlung von Texten zu Standards und Normen. Unsere weitere Aufgabe wird es sein, Anwendern auch Informationen hinsichtlich der Relevanz und Bedeutung einzelner Regulierungen zu liefern.“


Über das CC Standards und Normen ECM
Die Mitglieder des CC Standards und Normen ECM haben es sich zum Ziel gesetzt, Entscheidern und Anwendern die wichtigsten Standards und Normen leichter verständlich zu machen. Als Experten und Wissensträger zu diesen Themen beschäftigen sie sich mit den normierten und standardisierten Regelungen oder Spezifi¬kationen im Umfeld elektronischer Archivierung, Dokumenten¬management (DMS) und Enterprise Content Management (ECM). Vorhandene Standards sollen bewertet und nicht relevante Standards aufgezeigt werden.
Durch Veröffentlichungen, Stellungnahmen, Fachtagungen und die gezielte Beantwortung von individuellen Fragestellungen werden die Interessenten und VOI-Mitglieder bezüglich der Klärung entsprechender Fragestellung unterstützt. Dies erfolgt auch in Zusammenarbeit mit anderen VOI-Competence Centern wie dem CC Steuern & Recht, dem CC Elektronische Signaturen oder dem CC Postbearbeitung.

Der VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e. V.
Der VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. mit Sitz in Bonn repräsentiert die überwiegende Mehrheit der Anbieter der Branche für ECM Enterprise Content- und DMS Dokumenten-Management-Systeme. Mit der Positionierung als der in Deutschland führende unabhängige Verband der zukunfts- und wachstumsträchtigen eBusiness - Branche verdeutlicht der VOI die steigende wirtschaftliche und technologische Bedeutung seiner Mitgliedsunternehmen in den europäischen und internationalen Märkten.
VOI Voice-of-Information (www.voice-of-information.org oder www.voice-of-information.eu )

Alle Pressetexte stehen unter VOI Presse oder im VOI Presseraum von good news! zum Download bereit.

Ihre Redaktionskontakte:

VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e.V.
Henner von der Banck
Heilsbachstrasse 25, 53123 Bonn
Telefon: +49-(0)228 – 90820-89
Telefax: +49-(0)228 – 90820-91
E-Mail: voi@voi.de
http://www.voi.de

good news! GmbH Marketing & PR Consulting
Sven Körber
Kolberger Str. 36, D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49-(0) 451 – 88199-11
Telefax: +49-(0) 451 – 88199-29
E-Mail:Sven@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 467 Wörter, 3983 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VOI e.V. lesen:

VOI e.V. | 26.05.2010

IHK Aachen und der VOI informieren zum effizienten Einsatz von Dokumenten-Management-Systemen

Ständig werden neue Daten und Dokumente generiert. Unternehmen müssen sich mehr und mehr dem Problem der steigenden Informationsflut stellen. Informationen im eigenen IT-System zu archivieren, sie wieder zu finden, auszuwerten und weiter zu verarbe...
VOI e.V. | 18.05.2010

VOI engagiert sich im Bereich Output-Management

Auf der vor wenigen Tagen abgehaltenen konstituierenden Sitzung trafen sich knapp 20 Unternehmensvertreter. Gleich vier Teilnehmer stammen von Firmen, die erst kürzlich dem VOI beigetreten sind. „Die hohe Zahl der Gründungsteilnehmer belegt das gr...
VOI e.V. | 17.05.2010

Attraktives Programm der VOI Roadshow: Effizientes Büro mit MS SharePoint & ECM

Die Verbesserung der Geschäftsprozesse steht bei jedem Unternehmer im Mittelpunkt des Interesses. Der Nutzen: Kostenersparnis, mehr Effizienz, gesteigerte Qualität und Vorteile gegenüber dem Wettbewerb. Wie werden Geschäfts- und Arbeitsabläufe s...