info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fast Forward Communications |

Fast Forward mit neuem Gesicht im Netz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Berlin – Die Eventagentur Fast Forward Communications informiert auf der neu gestalteten Webseite umfassend über alle Events und Leistungen des Unternehmens. Hinzugekommen ist ein Pressebereich, in dem sich die Informationen zu aktuellen und vergangenen Events abrufen lassen. Interessierte finden hier künftig Hintergrundinformationen zu großen Events sowie Pressemitteilungen zum Unternehmen.

Die Ansprechpartnerin für alle Fragen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist Alexandra Gerdes-Röben. Die Sales Managerin arbeitet seit mehreren Jahren in der Event- und Werbebranche und ist seit zwei Jahren verantwortlich für Marketing, Kundenbetreuung und Eventkoordination bei Fast Forward Communications.

„Die kontinuierliche Pressearbeit soll einen Einblick in die Arbeitsweise des Unternehmens geben“ erklärt Gerdes-Röben: „Vieles spielt sich in der Eventbranche hinter den Kulissen ab. Wir wollen zeigen, wie viel Einfallsreichtum und Arbeit hinter den einzelnen Projekten steckt – und natürlich wollen wir auch begeistern!“

Zum Unternehmen:

Fast Forward Communications ist seit 16 Jahren erfolgreich in den Bereichen Filmpremiere, Medienevent, Promotion, Messe-, Kongress- und VIP-Veranstaltung tätig. Das Unternehmen ist Organisator des deutschen Filmpreises, zahlreicher Filmpremieren und Celebrity-Events. Zurzeit arbeitet FFC unter anderem an der Ausrichtung der NSA Konvention mit über 4000 Gästen und mehreren Side Events.

Alexandra Gerdes-Röben leitet ab sofort die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Fast Forward Communications.


Für weitere Informationen erreichen Sie mich unter:

Fast Forward Communications
Alexandra Gerdes-Röben
Lietzenburger Straße 107

Tel. +49 30 890 490 49
Fax. +49 30 890 490 40

alexandra.gerdes-roeben@ffc-event.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Gerdes-Gröben, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 212 Wörter, 1813 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema