info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dell weltweit erster PC-Hersteller mit TCO'05-Zertifizierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Frankfurt am Main, 22. März 2007 - Dell hat jetzt als weltweit erster Computerhersteller das TCO'05-Prüfsiegel erhalten. Zertifiziert wurden fünf Business-PCs der OptiPlex-320- und OptiPlex-745-Serie, die höchste Ergonomie- und Umweltschutz-Standards einhalten.

Das TCO-Prüfsiegel ist der weltweit anerkannteste Zertifizierungs-Standard und stellt sicher, dass Produkte höchste Qualitäts-Normen hinsichtlich Ergonomie, Emissionen, Stromverbrauch und Umweltschutz erfüllen. Die ersten TCO-Zertifizierungen gab es Anfang der 90er; das aktuelle Prüfsiegel TCO'05 wird nur an Computer-Produkte vergeben, die in unabhängigen akkreditierten Laboren getestet wurden und einen niedrigen Stromverbrauch und geringe elektromagnetische Strahlungen haben. Außerdem müssen sie während ihres ganzen Lebenszyklus umweltschonend sein und ausgewiesene ergonomische Qualitäten besitzen.

Fünf Business-PCs der OptiPlex-320- und OptiPlex-745-Serie haben die TCO'05-Zertifizierung erhalten, da sie diese Vorgaben erfüllen. „Wir sind nicht wirklich überrascht, dass Dell der Erste der Branche ist, dem die TCO'05-Zertifizierung für stationäre Computer verliehen wurde", sagt Helena Nordin, Quality and Environmental Labelling Manager bei TCO Development in Stockholm. „Schließlich bemüht sich das Unternehmen schon seit langem um das TCO-Label."

„Die TCO'05-Zertifizierung ist eine echte Auszeichnung, auf die wir sehr stolz sind", ergänzt Hartmut Lehmann, Umweltbeauftragter bei Dell. „In Zukunft müssen Computer aber noch weniger Strom verbrauchen und noch umweltfreundlicher sein. Dell arbeitet weiter hart daran."

Diese Presseinformation kann auch unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den Aufbau einer komplexen internen IT- und Internet-Infrastruktur. Auf der Basis seines direkten Geschäftsmodells entwickelt, produziert und konfiguriert Dell seine Produkte und Services nach individuellen Kundenanforderungen und bietet eine umfassende Auswahl an Software und Peripheriegeräten. Auf der Fortune-500-Liste belegt Dell Rang 25. Informationen zu Dell und seinen Produkten können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager Dell
Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Eva Kia-Wernard
Account Director
Tel. +49-89-59997-802
Fax +49-89-59997-999
eva.kia@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 2286 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...