info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Empirix |

Empirix bietet mit dem 'Mercury Customer Conversion Kit' den einfachen Übergang zu einer echten Alternative

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mercury-Kunden können jetzt einfach und ohne Risiko wechseln


Bedford, Massachusetts (USA)/München – 22. März 2007 – Empirix (www.empirix.com) Spezialist für das Testing und Monitoring von Web-, Call Center-, VoIP- und IMS-Applikationen, bietet ab sofort mit dem "Mercury Customer Conversion Kit" ein Programm, mit dem bisherige Mercury-Kunden beim Kauf der e-TEST-Suite von Empirix eine Anrechnung von bis zu 100% der Kosten für eine Mercury Anwendungslizenz erhalten.

e-TEST-Suite ist die führende Testing-Lösung für Web-Applikationen und service-orientierte Architekturen (SOA). Sie wird bevorzugt von Unternehmen eingesetzt, die komplexe und unternehmenskritische Web-Applikationen und Web-Services mit geringerem Aufwand kostengünstig bereitstellen wollen.

Mit der integrierten Test-Lösung können Funktionalität und Belastbarkeit von Web-Applikationen schon vor ihrer Inbetriebnahme überprüft werden. So können Unternehmen sicherstellen, dass ihre Anwendungen während des gesamten Einsatzzeitraums einwandfrei funktionieren.

"Seit der Übernahme von Mercury durch HP erreichte uns eine enorme Anzahl an Anfragen von Mercury-Kunden, die an einer Migration zu Empirix interessiert sind", so Arved von Stackelberg, Country Manager Empirix DACH. "Das Mercury Conversion Kit wurde von uns entwickelt, um den Wechsel zu unserer Lösung zu vereinfachen und die damit verbundenen Kosten zu reduzieren. Empirix möchte seinen Kunden beim Wechsel in allen Phasen des Übergangsprozesses bestmöglich unterstützen und so eine erfolgreiche Migration sicherstellen."

Conversion Kit sichert Daten und Lizenzen und erleichtert Umstieg
Das Mercury Conversion Kit unterstützt Unternehmen bei der Reduzierung der Umstellungskosten durch folgende Zusatzleistungen:

- Neues Programm zur Einbringung bestehender Mercury-Lizenzen
- Konvertierungsservice von Empirix für Testbestandsdaten
- Kostenfreier Workshop über die individuellen Migrationspläne des Kunden
- White Papers und Informationen zur optimalen Vorgehensweise bei der Konvertierung von Testbestandsdaten
- Unterstützung duch den technischen Support von Empirix
- Kostenfreie Testversionen der e-TEST-Suite von Empirix

Analystin ermutigt zum Switch
"Unternehmens-Übernahmen geben im Allgemeinen den Anstoß zum Überdenken bestehender Lösungen, Partner und Technologien", so Theresa Lanowitz, ehemalige Gartner-Analystin und Gründerin des Analysten-Unternehmens Voke, Inc. "Die Übernahme von Mercury durch HP ist dabei keine Ausnahme. Kluge Unternehmen mit vorausdenkenden Abteilungen für Anwendungsentwicklung sollten mit der Planung und Vorbereitung eines Notfallplans beginnen, falls der neue Inhaber der Mercury-Marke und -Technologie die kurz- und langfristigen Anforderungen des eigenen Unternehmens nicht erfüllen könnte."

Verfügbarkeit
Das Mercury Conversion Kit ist ab sofort und bis 31. September 2007 für Mercury-Kunden in Nordamerika und Europa verfügbar. Für weitere Informationen oder zur Durchführung des Wechsels besuchen Sie bitte unsere Website unter www.empirix.com/switch

Über Empirix
Empirix, Inc., gegründet in 2000, ist ein führender Hersteller von Software und Services für das Testing und Monitoring von Web-, VoIP-, und Call Center-Applikationen. Mit seinen Lösungen verfolgt Empirix einen Lifecycle-Ansatz, der die Qualität der Anwendungen bereits vor ihrer Inbetriebnahme und über den gesamten Einsatzzeitraum hinweg testet und regelmäßig überwacht. Zu den weltweit über 3.500 Kunden von Empirix zählen auch der Großteil der Top 100 Unternehmen, wie AT&T, Boeing, EDS, EMC, Nokia, Siemens, US Bank und HP. Empirix, Inc. beschäftigt weltweit über 350 Mitarbeiter und unterhält neben seinem Hauptsitz in Boston, Massachusetts Niederlassungen u.a. in London und München.

Empirix, OneSight, Hammer, e-TEST suite, e-Load, e-Tester und e-Manager sind registrierte Handelsmarken von Empirix Inc. in den USA und weltweit. (www.empirix.com)
Download von Text und Bildmaterial unter: http://www.pressebox.de/index.php?boxid=98983

Pressekontakt D-A-CH:
SCHWARTZ Public Relations
Christine Burger
Sendlinger Straße 42a
D-80538 München
Tel.: 089 - 211 871-39
Fax: 089 - 211 871-50
E-Mail: cb@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

Empirix GmbH
Arved Graf von Stackelberg, Country Manager
Schlossallee 28
D-85435 Erding
Tel.: + 8122 – 8809 – 7910
Fax: + 8122 – 8809 – 799
E-Mail: arveds@empirix.com
Web: www.empirix.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Meyn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 468 Wörter, 4019 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Empirix lesen:

Empirix | 28.10.2008

VoIP-Studie zeigt: Qualitätsprobleme sind an der Tagesordnung

VoIP Germany, Frankfurt/Main – 27. Oktober 2008 – Schlechte Sprachqualität, instabile Verbindungen, störende Echos – das verbinden nach wie vor viele Nutzer mit VoIP (Voice over IP). Empirix, Experte auf dem Gebiet der Qualitätssicherung von Sp...
Empirix | 09.10.2008

Belgische Telenet NV entscheidet sich für Empirix

Mechelen, Belgien / Bedford, Massachusetts – 09. Oktober 2008 – Der größte belgische Kabelnetzbetreiber Telenet NV nutzt zur Überwachung seines VoIP-Netzes Hammer XMS von Empirix. Damit stellt das Unternehmen die Qualität seines Telefonie-Diens...
Empirix | 24.09.2008

Empirix präsentiert Hammer XMS 2.0

BEDFORD, Massachusetts/USA – 24. September 2008 – Seit Jahren nutzen Service-Provider weltweit beim Überwachen von VoIP-Anwendungen die Lösung Hammer XMS von Empirix. Der Spezialist für das Testen und Überwachen von VoIP-, IMS- und Call-Center-...