info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hertzsch & Zeitler GmbH & Co KG |

Hertzsch & Zeitler GmbH & Co KG erhält Großauftrag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Vink Kunststoffe vergibt Regalauftrag an Hertzsch & Zeitler


Im Rahmen der Lagererweiterung Esslingen hat die Vink Kunststoff GmbH einen Großauftrag an das Fachunternehmen in Köngen vergeben.

Die Hertzsch & Zeitler GmbH & Co. KG haben den Zuschlag für das neue Vink Kunststoffe Logistikzentrum in Esslingen erhalten. Auf mehr als 7000 qm werden von diesem Standort aus in Zukunft die Regionen Süddeutschland und Südeuropa bedient.

Mit mehr als 600.000 Euro Auftragsvolumen und mehr als 400 Tonnen Stahlgewicht handelt es sich um den bisher größten Einzelauftrag der Hertzsch & Zeitler GmbH & Co KG.
H&Z wird den Auftrag zusammen mit den Partnern Fischer-Lagertechnik ( Kragarmregale) Stutensee und Schulte-Lagertechnik (Palettenregal) Sundern liefern und montieren

Hertzsch & Zeitler GmbH & Co KG haben sich innerhalb kurzer Zeit zu einem Marktführer in der Region entwickelt und bieten neben ausgeklügelter Lagertechnik mehr als 30.000 Produkte in den Bereichen Lagereinrichtungen, Büroeinrichtungen und Betriebseinrichtungen an.

Mehr als 4000 Kunde vertrauen bereits der Hertzsch & Zeitler GmbH & Co. KG.

Hertzsch & Zeitler GmbH & Co KG
Schlosserstrasse 12
73257 Köngen
Ansprechpartner
Thomas Zeitler / Andreas Hertzsch
Tel. 07024 805889
www.hertzsch-zeitler.de
e-mail:info@hertzsch-zeitler.de

Hertzsch & Zeitler GmbH & Co KG, der Spezialist für Regalbau, Lagereinrichtungen, Büroeinrichtungen und Betriebseinrichtungen. Mehr als 30.000 Artikel aus einer Hand.
Groß und Stützpunkthändler der Hersteller Schulte Lagertechnik Sundern und C+P Möbelsysteme Breidenbach.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Zeitler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 177 Wörter, 1416 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema