info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Segway |

Auf Streife mit dem Segway Personal Transporter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Segway Inc. zeigt Sonderausstattung für den Einsatz bei Polizei- und Sicherheitsdiensten auf der 6. ASIS-Konferenz für Internationales Sicherheitsmanagement

Auf der 6. ASIS- Konferenz für Internationales Sicherheitsmanagement in Berlin präsentiert Segway Inc. eine Sonderausstattung für den selbstbalancierenden Personal Transporter i2, die eigens für den Einsatz bei der Polizei und privaten Sicherheitsdiensten entwickelt wurde.

Das Ausstattungspaket ist für die Anforderungen des Streifendienstes konzipiert und ermöglicht den Transport und die Anbringung zusätzlicher Ausrüstung. Für die erhöhte Sichtbarkeit sorgen reflektierende Beschriftungen und eine Beleuchtungsanlage.

In den USA, Asien und Europa nutzen bereits über 260 Polizeidienststellen den Personal Transporter für den Streifendienst und die Überwachung öffentlicher Einrichtungen wie Flughäfen und Bahnhöfe.

Vorteile der zweiten Generation des Segway Personal Transporter beim Einsatz im Polizei- und Sicherheitsdienst

Im November letzten Jahres stellte Segway Inc. die zweite Generation des Personal Transporter (PT) in Europa vor.

Der Segway PT i2 bietet neben dem komplett neuen Metall-Design zwei grundlegende funktionale Neuerungen: Die Lenkung wird durch die neu entwickelte LeanSteer®-Technologie komplett intuitiv und erfolgt einzig durch die Körperbewegungen des Fahrers. Außerdem gibt es mit dem Wireless InfoKey® nun einen abnehmbaren Bordcomputer, der gleichzeitig als elektronischer Schlüssel und Wegfahrsperre dient.

Durch die Implementierung der LeanSteer-Technologie wurde die Steuerung des PT weiter vereinfacht und die Manövrierfähigkeit erhöht. Anhalten und auf der Stelle Wenden ist ebenfalls problemlos möglich, da der PT im Stand automatisch die Balance hält. Nach dem Absteigen wird die Alarmanlage und die elektronische Wegfahrsperre des PT i2 automatisch aktiviert. Auf Streifenfahrten kann das Gerät so jederzeit unbeaufsichtigt abgestellt werden.

„Weltweit nutzen bereits über 330 Polizeidienststellen und private Sicherheitsdienste den Segway Personal Transporter zur Sicherung und Überwachung von innerstädtischen Zentren, Flughäfen, Bahnhöfen und Einkaufszentren,“ berichtet Reinhold Eder, Geschäftsführer von Segway Deutschland. „Die zweite Generation des Personal Transporter in Verbindung mit der Sonderausstattung für den Polizei und Sicherheitsdienst erhöht die Flexibilität und Effizienz der Sicherheitskräfte und hilft darüber hinaus, Kosten einzusparen und die Umwelt zu schonen.“

Vorteile des Segway PT i2 gegenüber anderen Fortbewegungsmitteln im Streifendienst

Besserer Überblick und stärkere Präsenz

Bei einer Plattformhöhe von 21 Zentimetern behält das Sicherheitspersonal den Überblick und bleibt auch in dichten Menschenmengen, wie auf Flughäfen oder in Einkaufszentren, gut sichtbar.

Höhere Umweltverträglichkeit und niedrigere Betriebskosten

Der Segway PT wird mit Strom aus der Steckdose betrieben und fährt vollkommen emissionsfrei. Energieeffiziente Technologie und starke Lithium-Ionen-Akkus ermöglichen eine Mindestreichweite von 39 km pro Batterieladung bei einer Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h.

Verbesserte Interaktionsmöglichkeiten und höhere Akzeptanz

Das Sicherheitspersonal auf einem PT ist immer direkt ansprechbar. Die neuartige Technologie erweckt zudem Neugierde, erzeugt Wohlwollen und vereinfacht so die Interaktion mit Passanten.

Flexible Einsatzmöglichkeit ohne Wartungsaufwand

Der Segway PT ist ein Allwetter-Fahrzeug, das auch bei Regen, Schnee und Minustemperaturen eingesetzt werden kann. Als emissionsfreies Fortbewegungsmittel ist der Betrieb in geschlossenen Räumen ebenfalls möglich. Über das Aufladen der Akkus hinaus benötigt der PT keine weitere Wartung.

Das Ausstattungspaket für den Einsatz bei Polizei und Sicherheitsdiensten umfasst folgendes Zubehör:

• Lenkertasche – leicht abnehmbar und besonders robust
• Reflektierende Aufkleber – für Lenkerstange und Lenkertasche
• Lenkstangenschutz – Schutz für Fahrer und Gerät
• Zubehörstange – zum Anbringen eines Scheinwerfers, GPS oder anderem Accessoire
• Aluminium-Lastträgerrahmen – zum Transportieren von Equipment und zur Befestigung von Zubehör
• LED-Schlussleuchte – Für Schutz und bessere Sichtbarkeit
• Komfort-Fußmatte – erhöht den Fahrkomfort und sorgt für besseren Halt

Der Personal Transporter i2 und das Ausstattungspaket für den Einsatz bei Polizei- und Sicherheitsdiensten sind vom 26. bis 28. März auf der 6. ASIS-Konferenz für Internationales Sicherheitsmanagement in Berlin zu besichtigen.

Nähere Informationen zur Konferenz entnehmen Sie bitte der ASIS-Website:
http://www.asisonline.org/education/programs/noframe/berlin/default.html

Informationen zu Erhältlichkeit und Preisen sind bei autorisierten Segway-Händlern oder direkt bei Segway Deutschland erhältlich.

Über Segway

Segway Inc. entwickelt intelligente Technologien zur Bewegungskontrolle unter dem Namen Segway Smart Motion, die in Eigenprodukte wie z.B. den Segway Personal Transporter implementiert sind. Die Technologie wird auch von Drittfirmen in Lizenz eingesetzt.

Segway vermarktet die Produktlinie Segway PT, eine Serie von Null-Emissions-Fahrzeugen mit äußerst geringem Energieverbrauch. Kunden aus Unternehmen und Behörden nutzen Segway PT für effiziente Fortbewegung, Endkunden setzen ihn für kurze Distanzen ein. Die Produkreihe Segway Robotic Mobility Platform (RMP) bietet Wissenschaftlern, Regierungen und dem Militär intelligente, zuverlässige und dauerhafte Mobilitätslösungen für Roboteranwendungen. Segway Inc. unterhält ein Netz von autorisierten Vertriebspartnern auf allen Kontinenten. Die Segway Deutschland GmbH mit Sitz in Deggendorf vertreibt die Produkte über angeschlossene Partner bundesweit.

Nähere Informationen finden Sie unter http://www.segway.de


Web: http://www.segway.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan Eppers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 670 Wörter, 5807 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Segway lesen:

Segway | 01.10.2007

Mit dem neuen Segway x2 Golf rasenschonend übers Fairway gleiten

Mehr Fahrspaß und schonender für das Fairway Golf-Enthusiasten können sich gleich doppelt freuen. Die zweite Generation des Segway x2 Golf lässt sich jetzt mit Hilfe der neuentwickelten LeanSteer-Technologie komplett intuitiv steuern. Außerde...
Segway | 25.04.2007

Segway: Das Saarland schaltet heute als erstes Bundesland die Ampeln auf grün

Das Innenministerium des Saarlands erlaubt in Kooperation mit dem Ministerium für Wirtschaft und Arbeit ab heute die Nutzung des Segway Personal Transporter im öffentlichen Verkehrsraum. Ab sofort kann der selbstbalancierende Stadtroller auf Ra...