info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
abracus GmbH |

Intelligentes Medizinportal: In deutschsprachigen Websites von Kliniken, Ärzten und Spezialthemen recherchieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Über eine qualifizierte Suche kostenfrei die richtige Klinik, Ärzte und medizinische Websites finden: Das Kölner Technologieunternehmen abracus GmbH bietet unter dem Dachportal www.medizin.bookmark.de den intelligenten Zugriff auf alle zurzeit verfügbaren Websites von deutschen Krankenhäusern, auf die Websites von Arztpraxen und auf ausgewählte medizinische Websites. Die Websites wurden von Medizinexperten ausgesucht und mit Schlagworten charakterisiert. Dadurch sind die Suchergebnisse hoch relevant.

Für jede Website eines Krankenhauses oder einer Arztpraxis liefert www.klinik.bookmark.de oder www.arzt.bookmark.de eine grafische Vorschau und eine kurze Beschreibung. Die Schlagworte (Tags) ermöglichen eine schnelle Eingrenzung der Recherche nach Postleitzahl und Ort oder Fachgebiet.

Mit dem Klick auf einen Ort, z. B. München, werden in der so genannten Tag-Wolke z. B. 36 Kliniken in München angezeigt. Die Recherche kann dann durch Kombination von weiteren Tags noch stärker eingegrenzt werden, denn über verwandte Tags werden semantische Beziehungen zu anderen Websites geliefert. Damit führt eine Suche zu hoch relevanten Treffern - ohne eine Flut von „Treffer-Müll“ wie in unspezifischen Recherche-Anwendungen. Die Suche ist komfortabel und kommt ohne umständliche Eingaben in Suchmasken aus, die Geo-Darstellung zeigt die präzise Lage der gewünschten Ziele in einer Landkarte an.

Völlig neu ist die Volltextsuche gleichzeitig in allen gelisteten 1.761 Klinik-, 7.365 Arzt- oder 1.100 Medizinwebsites: www.medizin.bookmark.de durchsucht nicht nur Titel, Schlagworte und Adressen einer Website, sondern den vollständigen Inhalt aller zugehörigen Internetseiten und von eingehängten Dokumenten. Die gefundenen Dokumente werden wie die Homepages mit Vorschau und Textausschnitt angezeigt.

Unter www.medizin.bookmark.de sind tausende von Experten ausgewählte deutschsprachige medizinische Websites gelistet und mit Schlagworten versehen. www.medizindossier.de konzentriert die Suche auf thematische Google-Suchen in ausgewählten deutschsprachigen medizinischen Quellen.

Weitere Portale bündeln Websites zu Spezialthemen: Im Portal www.ehealth.bookmark.de werden von Experten ausgewählte Websites, Quellen und Dokumente rund um Gesundheitstelematik und Telemedizin zusammengeführt. In Vorbereitung sind bereits weitere Portale zu Apotheken, Psychotherapeuten, Sanitätshäusern und eine Klinik-Transparenzdatenbank.

Die vorgestellten Portale sind werbefrei und pharmaunabhängig. Betreiber von Websites können einzelne Dienste für ihre Website lizenzieren und anpassen.

Ähnlich wie Google oder Yahoo überprüft die abracus GmbH regelmäßig alle gelisteten Klinik-, Arzt- und Medizin-Websites nach neuen Inhalten und indiziert alle Seiten. Damit sind Aktualität und Relevanz der Recherchen sichergestellt. Die Zahl der gelisteten Websites wächst ständig.

Die Nutzer des Portals können die Webauftritte der Kliniken und Arztpraxen und die medizinischen Websites bewerten. Aus den Faktoren Qualität, Relevanz und Gestaltung wird ein Ranking-Faktor für die jeweilige Website ermittelt. Dabei wird also die Website einer Klinik oder Arztpraxis bewertet, nicht die Klinik oder Praxis selbst.

Kliniken, die ihre Website nicht auf www.klinik.bookmark.de finden oder Daten ändern möchten, senden einfach eine eMail mit dem Link auf ihre Homepage an klinik@abracus.de. Die Aufnahme in klinik.bookmark.de erfolgt dann umgehend und kostenlos.

Auch Ärzte können ihre Praxis-Homepage per eMail an praxis@abracus.de melden, um sie in www.arzt.bookmark.de aufnehmen zu lassen. Ärzte ohne eigene Homepage können außerdem kostenfrei eine eigene Homepage erhalten, die direkt im Portal gelistet und indiziert wird. Die abracus GmbH stellt kostenlos die Homepage mit definiertem Design und der Möglichkeit zur inhaltlichen Pflege durch den Arzt inklusive einer eigenen eMail-Adresse zur Verfügung und sorgt für den technischen Betrieb.

Interessierte Experten können sich per eMail unter experte@abracus.de bewerben und an der Zusammenstellung relevanter Inhalte mitarbeiten. Kliniken oder Unternehmen können kostenlos ein eigenes Themenportal einrichten lassen und dort eigene Bookmarks anlegen. Das Portal wird dann die Internetadresse www.[unternehmen].bookmark.de erhalten.



Web: http://www.medizin.bookmark.de/documents/presse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Paul Sponagl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 468 Wörter, 3839 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema