info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Creative Labs |

Megapixel – Megaflexibel – Megafun: Creative präsentiert die neue PC-CAM 600 mit einer Auflösung von bis zu 1,3 Megapixeln

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die neue PC-CAM 600 bietet neben einer perfekten Bildqualität in ihrem Preissegment auch eine umfangreiche Ausstattung und ist kinderleicht zu handhaben


München, 22. November 2001. Creative, weltweit führender Anbieter von Multimedialösungen im Bereich „Digital Entertainment“, stellt mit der PC-CAM 600 eine Kombination aus PC-WebCam und Digitalkamera vor, die in beiden Einsatzbereichen hervorragende Ergebnisse erzielt. Die PC-CAM 600 verfügt über eine Auflösung von echten 1024 x 768 Pixeln und kann - auch in ihrer Funktion als Digitalkamera losgelöst vom PC - Fotos interpoliert mit einer Auflösung von bis zu 1,3 Megapixel aufnehmen. Ein eingebautes Mikrofon, dazu 16 MB interner Speicher. eine intelligente Blitzfunktion sowie ein horizontal verstellbarer Standfuß ergänzen die Ausstattung und bilden somit ein Allround-Talent, das als digitale Foto- oder Videokamera oder auch als Diktiergerät eingesetzt werden kann. Die PC-CAM 600 wird ab Mitte Dezember zu einem empfohlenen Verkaufspreis von EUR 199,-- (inkl. MwSt.) im Fachhandel verfügbar sein.

Creative ergänzt mit der neuen PC-CAM 600 seine Familie an innovativen und leistungsfähigen HybridCams. Mit einer Auflösung von echten 1024 x 768 Pixeln (XGA) oder bis zu 1,3 Megapixel (interpoliert) setzt die Kamera in Sachen Bildqualität einen neuen Standard in diesem Preissegment. Mit 16 MB internem Speicher reicht die Kapazität für die Speicherung von 200 Bildern in VGA-Auflösung (640 x 480), 85 Bildern in der Auflösung 1024 x 768 oder 20 Aufnahmen mit 1,3 Megapixel.

Alternativ finden 75 Sekunden Video- oder bis zu 60 Minuten Sprachaufzeichnung im Speicher Platz. Der intelligente Blitz mit Blitzautomatik, Blitz-Ein/-Aus und „Pre-Flash-Funktion“ gegen rote Augen sorgt für brillante Aufnahmen auch in diffusen Lichtverhältnissen.

Der erstklassige Anspruch der PC-CAM 600 wird zusätzlich durch verschiedene manuelle und automatische Steuerungsfunktionen unterstrichen. So kann der User Einfluss auf die Belichtung, den Weißabgleich oder die Gamma-Korrektur nehmen. Die Anti-Flimmer-Steuerung ermöglicht das Zusammenstellen hochwertiger Videosequenzen. Abgerundet wird die Funktionsvielfalt durch den integrierten Selbstauslöser.

Das Design der neuen PC-CAM 600 ist bereits von der kürzlich vorgestellten Schwesterkamera PC-CAM 300 bekannt und vereint hochwertige Technik mit intuitiver Bedienung. Über das integrierte LCD-Display mit Restbildanzeige kann die Kamera einfach gesteuert werden. Die PC-CAM 600 ist dazu in edlem Silber gehalten.

„Unsere neue PC-CAM 600 liefert eine Bildqualität, die durch die innovative Integration von Hard- und Software einen neuen Standard in diesem Preissegment setzt. Das Software-Paket schöpft die Leistungsfähigkeit des CCD-Arrays und des vierteiligen Objektivs voll aus und sorgt dadurch für optimale Resultate“, kommentiert Murat Ünol, Marketing Manager bei Creative, die Einführung der neuen WebCam.

Kurzportrait Creative

Creative Technology Ltd. ist weltweit führender Anbieter von Multimedia-Lösungen und zukunftsweisenden Peripheriegeräten im Bereich „Digital Entertainment“. Die von Creative entwickelte Sound Blaster-Technologie ist seit Jahren als der weltweite Standard im PC-Soundbereich anerkannt. Das Aktionsfeld des Unternehmens ist vielseitig und reicht von Sound- und Grafikkarten, Lautsprechersystemen, WebCams und Digital Audio Playern bis hin zu Modems. Durch eine Vielzahl an Tochterfirmen und strategischen Allianzen ist Creative in der Lage, seine leistungsstarken Lösungen kontinuierlich weiterzuentwickeln und dabei flexibel und schnell genug, um sich auf verändernde Marktsituationen einzustellen und Chancen zu nutzen. Das globale Distributionsnetz des Unternehmens ist das dichteste in der Multimedia-Industrie – sowohl bei Retail-, als auch bei Bulk- und Systemintegrations-Produkten.

Creative Technology Ltd. wurde 1981 gegründet, der Hauptsitz des Unternehmens ist Singapur. Creative unterhält Niederlassungen in China, Japan, Taiwan, Europa und den USA. 1994 eröffnete Creative in Dublin das EOTC (European Operation and Technical Center) für Produktion, Distribution und technischen Support. Es bietet europaweit für alle Kunden Unterstützung in Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Skandinavisch und Spanisch. Die Aktien des Unternehmens werden im US-Börsensystem NASDAQ gehandelt. Der Umsatz des Unternehmens bewegt sich seit Jahren jenseits der Grenze von 1 Mrd. US $ und steigt kontinuierlich. Weltweit beschäftigt Creative über 4.500 Mitarbeiter.




Creative Europe – gegründet 1993 - wuchs innerhalb der letzten Jahre mit Niederlassungen in Benelux, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Polen, Portugal, Schweden und Spanien auf elf Niederlassungen in Europa an. Hier arbeiten derzeit etwa 500 Mitarbeiter für das innovative Unternehmen. In Deutschland ist die Creative Labs GmbH mit Sitz in Unterföhring bei München seit 1994 die zuständige Vertriebs- und Marketingorganisation für Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz). Insgesamt 20 Mitarbeiter sorgen dafür, dass die deutsche Niederlassung einen Löwenanteil am gesamteuropäischen Umsatz einnimmt.

Weitere Informationen zu Creative sind im Internet unter www.europe.creative.com erhältlich.


Presseanfragen:

Carsten Bickhoff
Creative
Feringastr. 6
85774 Unterföhring
Tel.: 089/ 99 28 71 34
Fax: 089/ 99 28 71 22
carsten_bickhoff@cle.creative.com

Florian Richter/ Karen Sehling
Harvard PR
Westendstr. 193-195
80686 München
Tel.: 089/ 53 29 57 0
Fax: 089/ 53 29 57 888
florian.richter@harvard.de
karen.sehling@harvard.de

Technische Fragen:
Michael Deinhardt
Creative
Feringastr. 6
85774 Unterföhring
Tel.: 089/ 99 28 71 46
Fax: 089/ 99 28 71 22
michael_deinhardt@cle.creative.com

Web: http://www.europe.creative.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Florian Richter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 581 Wörter, 4793 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Creative Labs lesen:

Creative Labs | 08.09.2003

7.1-Referenzklang jetzt auch für Notebooks: Creative erweitert mit der Sound Blaster Audigy 2 NX sein Line-up an externen Soundlösungen

München, 8. September 2003. Mehrkanalklang par excellence bietet Creative (Nasdaq: CREAF), weltweit führender Anbieter von Multimedialösungen und Peripheriegeräten im Bereich „Digital Entertainment“, jetzt auch für den boomenden Notebookmarkt....
Creative Labs | 05.09.2003

Musik hoch Zwei: Creative verpackt 1,5 GB-Player auf 6,5 x 6,5 cm

München, 05. September 2003. So groß kann klein sein. Nur knapp über 90 Gramm schwer, Traummaße von 6,5 x 6,5 x 2 cm (H x B x T), dafür eine Speicherkapazität von 1,5 GB – der Digital Audio Player MuVo² von Creative (Nasdaq: CREAF), dem weltw...
Creative Labs | 05.09.2003

Neues vom Erfinder der USB-MP3-Sticks: Creative MuVo NX – der Musikprofi für Sportler

München, 05. September 2003. Creative (Nasdaq: CREAF), weltweit führender Anbieter von Multimedialösungen und Peripheriegeräten im Bereich „Digital Entertainment“ und Erfinder der Hybriden aus USB-Stick und MP3-Player, präsentierte heute den n...