info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
brand on fire |

„brand on fire“ expandiert in der Kundenberatung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Linda Vennemann ergänzt als Project Manager das Team der POS / Trade Marketing Agentur


Idstein. Die POS und Trade Marketing Agentur „brand on fire“ hat jüngst das Team der Kundenberatung erweitert. Linda Vennemann, 25, erweitert als „Project Manager“ das Kundenberatungsteam um Inhaber Matthias Philipp Wirges. Die gelernte Werbekauffrau und Dipl. Marketing und Kommunikationsfachwirtin wechselt von der österreichischen funworld Gruppe, wo sie als Marketing Manager B2C tätig war, zu „brand on fire“. Frau Vennemann wird die nationalen und internationalen Kunden der Agentur aus dem Food Bereich betreuen.

Idstein. Die POS und Trade Marketing Agentur „brand on fire“ hat jüngst das Team der Kundenberatung erweitert. Linda Vennemann, 25, erweitert als „Project Manager“ das Kundenberatungsteam um Inhaber Matthias Philipp Wirges. Die gelernte Werbekauffrau und Dipl. Marketing und Kommunikationsfachwirtin wechselt von der österreichischen funworld Gruppe, wo sie als Marketing Manager B2C tätig war, zu „brand on fire“. Frau Vennemann wird die nationalen und internationalen Kunden der Agentur aus dem Food Bereich betreuen.

„brand on fire“ ist die Marketing-Division des Agenturnetzwerkes „brand competence“, zu dessen Kern darüber ebenfalls die Idsteiner Design-Agentur „DFM“ zählt. Das mit dem Display Superstar prämierte Netzwerk hat sich auf innovative POS und Trade Marketing Lösungen mit hohem Design-Anspruch spezialisiert und ist national und international für Marken wie Actimel, Activia oder evian tätig.


Web: http://www.brand-on-fire.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Matthias Philipp Wirges, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 125 Wörter, 937 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von brand on fire lesen:

brand on fire | 16.05.2007

„brand on fire“ kreiert Modell zur strategischen POS Entwicklung

„Obwohl weit mehr als 50 % der Kaufentscheidungen von den Shoppern am POS gefällt werden, wird POS Marketing in vielen Fällen Promotion bezogen und überwiegend sequentiell betrieben,“ so Matthias Wirges, Inhaber von brand on fire. „Mit dem CHE...