info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat |

Eutelsat liefert ish das digitale Programmpaket visAvision mit 14 ausländischen TV-Kanälen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Einspeisung von visAvision in Kabelnetze Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg


Köln, 22. November 2001 --- Eutelsat hat heute sein neues digitales Programmpaket visAvision für Kabelnetze in Deutschland gestartet. Als erster der führenden Kabelnetzbetreiber hierzulande speist ish das Paket mit 14 ausländischen TV-Kanälen in seine Netze ein. Die Programme werden zunächst über HotBird™ 1 und ab Januar 2002 über den neuen Eutelsat-Satelliten ATLANTIC BIRDTM 2 auf 8° West zugeführt. Ein entsprechender Vertrag wurde zwischen den beiden Unternehmen unterzeichnet. Das Tochterunternehmen von Callahan Associates betreibt und entwickelt die Kabelnetze von Nordrhein-Westfalen (hier unter dem Namen ish) und von Baden-Württemberg mit insgesamt 6,4 Millionen angeschlossenen Haushalten. Allein in diesen beiden Bundesländern leben 3,2 der insgesamt 7,3 Millionen ausländischen Mitbürger in Deutschland.

„Der deutsche Kabelmarkt besitzt für uns besondere strategische Bedeutung. Daher haben wir mit unserem Programmpaket visAvision schnell auf die starke hiesige Nachfrage nach ausländischen Fernsehprogrammen reagiert. Wir freuen uns besonders, dass ish, eines der wichtigsten und innovativsten Kabelunternehmen in Deutschland, unser erster Partner für das Projekt geworden ist,“ sagte Volker Steiner, Eutelsats Commercial Director. Mit Hilfe des visAvision-Paketes kann ish in Nordrhein-Westfalen und in Baden-Württemberg ein attraktives Angebot an fremdsprachigen TV-Kanälen aufbauen.

Eutelsat verbreitet derzeit über seine Satelliten 996 TV-Kanäle in 30 Sprachen und konnte sich bei der Zusammenstellung von visAvision auf seine guten Beziehungen zu den Programmanbietern stützen. Nach dem erfolgreichen Markteinstieg in Deutschland will Eutelsat visAvision in variierter Form auf andere europäische Länder wie die Schweiz, Österreich, Belgien und die Niederlande ausdehnen.

visAvison besteht aus vier speziell zugeschnittenen digitalen Paketen mit zunächst 14 TV-Kanälen für die größten ausländischen Gruppen in Deutschland, die von den ish-Kunden abonniert werden können. Das mediterrane Paket für Italiener und Spanier umfasst die drei RAI-Programme und TVE Intl.. Für türkischsprachige Haushalte werden vier attraktive Sender eingespeist. Ein weiteres Paket enthält ein serbisches, ein kroatisches, sowie zwei polnische TV-Programme. Für russischsprachige Mitbürger stehen die beiden Sender NTV International und Nashe Kino bereit. Eutelsat will das Sender-Angebot kontinuierlich erweitern und auch auf andere bisher nicht berücksichtigte Gruppen ausdehnen.

Dieter Hähle, der das operative Geschäft bei ish verantwortet, begrüßt die neuen ausländischen Programmpakete im Angebot von ish: „Damit bieten wir gerade der Wohnungswirtschaft einen zusätzlichen Service, der häufig von Mietern nachgefragt wird“.
ish steht für integrierte Kommunikationsdienste in Nordrhein-Westfalen und bietet seinen Kunden die Möglichkeit, Telefondienste und Internet in mehrfacher DSL-Geschwindigkeit via Kabel zu nutzen. Ende 2002 wird dann zusätzlich digitales und interaktives TV angeboten. Das Fremdsprachen-angebot wird zunächst zusätzlich zu bestehenden analogen Programmen angeboten bis es Teil des Ende 2002 startenden Komplettangebotes von Digital-TV sein wird.
ish ist ein Unternehmen der internationalen Callahan-Gruppe, die mit 13 Millionen anschließbaren Haushalten zu den größten Kabelnetzbetreibern Europas gehört. Mit ONO in Spanien und TELENET in Belgien betreibt die Gruppe bereits erfolgreiche Unternehmen in Sachen integrierter Kommunikationsdienste.

Eutelsat:
Eutelsat S.A. ist einer der weltweit führenden Anbieter von Satelliten-Kommunikations-diensten für Unternehmen und private Nutzer. Zum Serviceangebot gehören die Über-tragung von TV- und Hörfunkprogrammen, High-Speed-Internetzugänge, Multimedia-Unterhaltungsdienste, IP-basierte Dienste für Geschäftskunden, satellitengestützte Kommunikationsnetze für Unternehmen sowie professionelle Kommunikations-Anwen-dungen in Europa, dem mittleren Osten, Afrika, im südwestlichen Asien sowie in Nord- und Südamerika. Von der HOT BIRD-Position und von anderen Positionen aus über-trägt Eutelsat 996 TV Kanäle und 550 Radioprogramme an mehr als 98 Millionen Kabel- und Satellitenhaushalte. Eutelsat betreibt 18 Satelliten und nutzt Kapazitäten auf drei weiteren Satelliten. Zur Zeit sind sechs weitere Satelliten im Bau. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2000 hat das Unternehmen 686 Millionen € umgesetzt. Eutelsat hat seinen Hauptsitz in Paris und beschäftigt 380 Mitarbeiter aus 23 Ländern. Weitere Informationen : www.eutelsat.de und www.visavision.tv

Kontakt:
Vanessa O’Connor
Pressesprecherin EUTELSAT
70, rue Balard
F-75502 Paris Cedex 15
T: 0033 / 1 / 5398-4757
E-Mail: voconnor@eutelsat.fr


Thomas Fuchs
Fleishman-Hillard Germany
Hanauer Landstraße 182c
60314 Frankfurt/Main
T: 069 / 405702-148
E-Mail: presse@eutelsat.de

Ansprechpartner ish
Petra Vohn
Unternehmenssprecherin
Tel: 0221/37792-197
Petra.vohn@ish.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Urhahn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 593 Wörter, 5033 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat lesen:

Eutelsat | 21.10.2009

Eutelsat-Seminare für Installateure und Fachhandel in Baden-Württemberg: Internet via Satellit – DVB-T

Köln, 21. Oktober 2009 – Installateure und Fachhändler in Baden-Württemberg können sich jetzt über neueste technische Entwicklungen bei DVB-T und Internet via Satellit informieren und erhalten dabei wertvolle Informationen für Vertrieb und Ins...
Eutelsat | 29.04.2003

ANGA Cable 2003: Eutelsat adressiert Kabelmarkt mit neuer 2-Wege-Internet-Lösung via Satellit und Fremdsprachenplattform visAvision

Köln - 28. April 2003 - Auch Kabelkunden und Mieter in Gebieten ohne DSL-Infrastrukturen können zukünftig in den Genuss von High-Speed-Internet kommen. Sie benötigen dabei noch nicht einmal ein Modem oder ISDN-Anschluss als Rückkanal. Möglich m...
Eutelsat | 08.04.2003

Eutelsat und GlobeCast starten neue New Yorker IP- und TV-Plattform für transatlantische Dienste via ATLANTIC BIRD 3

Paris, New York, Köln – 7. April 2003 – Eutelsat und GlobeCast werden gemeinsam das erste IP- und Broadcast-Gateway des Satelliten ATLANTIC BIRD 3 in New York vermarkten. Die Plattform wurde im New Yorker Teleport und Sendezentrum von GlobeCast au...