info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Michael Richter - Internationale Marketing- und Vertriebsberatung |

Globalisierung sichert Arbeitsplätze

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der ehemalige Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, Michael Rogowski, bestätigt die Notwendigkeit der Globalisierung und auch er hält sie für einen Stabilitätsfaktor für die deutsche Industrie und die damit verbundenen Arbeitskräfte.

Dieser fortschreitenden Globalisierung können wir uns nicht entziehen. Was ist nun der Sinn der Globalisierung bzw. (enger auf bestimmte Regionen gefasst) Internationalisierung!? Durch den ständig fortschreitenden Wettbewerb kommt eine Vielzahl ausländischer Unternehmen 'aus aller Herren Länder' nach Deutschland. Dies verengt den deutschen Markt für die hiesigen Produzenten, denn oft ist diesen mit einfacheren technischen Lösungen aus dem Ausland durchaus gut gedient.

Andererseits bieten deutsche technische Produkte, basierend auf einem sehr hohen Standard, vielen ausländischen Unternehmen bei weitem mehr Möglichkeiten der Produktion als die dort selbst vorhandenen oder aus anderen Ländern importierten Produkte. Diese Chancen gilt es für deutsche Produzenten - und hier insbesondere den Klein- und Mittelstand - mehr zu nutzen und ständig weiter auszubauen. Denn der Weltmarkt für bestimmte Produkte übersteigt den deutschhen oder auch europäischen Markt bei weitem.

Durch die Kontakte ins Ausland erhalten die deutschen Produzenten laufend neuere Informationen über regional vorhandene Produktionsweisen, Pläne für Produkte oder auch generell über Markttrends, die sie ohne entsprechende Verbindungen in die fremden Märkte so nicht hätten. Das wiederum erlaubt ihnen selbst ihre Produkte/Maschinen weiter zu entwickeln bzw. anzupassen, so dass der technische - und selbstverständlich kommerzielle - Kontakt zu den Weltmärkten nicht verloren geht.

Dies wiederum wird lokalen Produzenten bekannt und sie können hier die nötigen Lösungen finden = Sicherung der Arbeitsplätze hier. Der Weltmarkt ist groß und hat durchaus mentalitätsmässige Eigenheiten.

Michael Richter, Daugendorf/Baden Württemberg, hat sich der 'Globalisierungs-Thematik', ganz besonders auch für KMU, deren finanzielle Möglichkeiten nicht immer sehr groß sind - verschrieben, und bietet praktische Unterstützung.

Michael Richter
Drehergässle 5
88499 Daugendorf/Deutschland
www.marketing-und-vertrieb-international.com/ = Marketing
www.internationales-marketingkonzept.de = Ländererfahrungen
michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de
Tel. 07371-93210, Fax 07373-93217

Michael Richter - Internationale Marketing- und Vertriebsberatung - befasst sich seit mehr als 35 Jahren mit der Vermarktung der verschiedensten Investitionsgüter und langlebigen Gebrauchsgüter auf allen 5 Kontinenten - seit 1991als selbständiger Marketingberater, insbesondere für KMU


Web: http://www.marketing-und-vertrieb-international.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Richter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 291 Wörter, 2510 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Michael Richter - Internationale Marketing- und Vertriebsberatung lesen:

Michael Richter - Internationale Marketing- und Vertriebsberatung | 13.08.2014

Der Marketingregelkreis – Basis für Unternehmenserfolg

 Seekirch 13. August 2014   Kein Unternehmen kann ohne eine gut durchdachte - und zukünftige (internationale) Entwicklungen antizipierende - Marketingplanung der Zukunft gelassen entgegen sehen.   Marketing umfasst die gesamteAußenwirkung eines ...
Michael Richter - Internationale Marketing- und Vertriebsberatung | 01.08.2014

Das internationale Geschäft ist für KMU und B2B nach wie vor wichtig

Seekirch 1. August 2014   Diese Aussage trifft nach wie vor zu,  gerade angesichts vieler Turbulenzen und Kriege in der Welt (auf Weltmärkten), insbesondere aber auch weil die BRICS-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) weite...
Michael Richter - Internationale Marketing- und Vertriebsberatung | 16.08.2007

Marketing und Vertrieb = Wachstumsstrategie für den Mittelstand

So sieht ein typischer deutscher Mittelständler aus – wenigstens solange die Konjunktur brummt – aber was kommt dann !? Die Produkte bleiben gut, aus den vielen Kunden werden weniger und damit kommen auch die Kosten und Arbeiitsplätze unter Dr...