info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Friesland Foods Deutschland |

CHOCOMEL im Dialog mit jungen Zielgruppen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Holländische Kultmarke initiiert innovative Marketingaktivitäten / Deutschlandweite Handelspromotion im LEH startet am 16. April 2007/ Crosspromotion mit namhaften Lifestyle Brands / Neue Internetpräsenz von Chocomel ist online! / Standortkonzept Berlin mit der Kultband Die Ohrbooten

Nach der erfolgreichen Einlistung im nationalen Lebensmitteleinzelhandel und im On-the-Go-Bereich geht Chocomel, die kultige Schokoladenmilch aus Holland, nun in die Kommunikationsoffensive und sucht den Dialog mit jungen, urbanen Zielgruppen. Zentrales Element ist dabei eine Gewinnspielpromotion im Handel mit SMS Mechanik und renommierten, glaubwürdigen Lifestyle Brands wie z.B. Suzuki, TrekStor (europäischer Marktführer im Bereich MP-3-Player) oder Nudie Jeans (Premium Denim Marke aus Schweden, die internationale topp Bands wie Mando Diao ausstattet). Eine Millionen Chocomel Einheiten (0,25-Liter-Dose und 1-Liter Tetra-Pak) wurden mit Gewinnspielcodes versehen, welche die Teilnahme am Gewinnspiel ermöglichen.

Die Promotion wird von dem Szenemagazin „blond“ als Medienpartner begleitet und von einer umfangreichen Außenwerbekampagne (City-Light-Poster & Litfasssäulen) in 20 Städten sowie Anzeigen in Szenemagazinen flankiert. Darüber hinaus weisen Promotion Flyer und 0,2-Liter-Tetra-Paks als Zugaben in Versandpaketen des Fashion-Mailorders FRONTLINE auf die Aktion im Handel hin (insgesamt werden mehr als 250.000 Samples auf diese Art verteilt).

Der Vertriebsstandort Berlin wird on topp mit einem spezifischen Konzept bespielt. In Zusammenarbeit mit der Berliner Band „Die Ohrbooten“, die einen eigenen Chocomel-Song komponiert hat, werden im Rahmen von Medienkooperationen mit lokalen Berliner Radiosendern und Stadtmagazinen Wohnzimmerkonzerte der Band verlost, inkl. Chocomel Party-Ausstattung.

Einen guten Einblick in die Markenwelt erhalten Konsumenten übrigens auf der neuen Website www.chocomel.de. Hier offeriert Chocomel den Usern ein interaktives Informations- und Entertainment-Portal mit unterhaltsamen Features, wie z.B. Eventtipps für ambitionierte Clubber und Konzertgänger, Online-Spiele, diverse Merchandising-Produkte oder außergewöhnliche Drinkvariationen mit Chocomel – Vorsicht Suchtgefahr!

Konzipiert und umgesetzt wurden die Maßnahmen von der Düsseldorfer below-the-line-Agentur Cyburbia Medien. Die Umsetzung im Bereich Kreation wurde durch die Agentur br.AND (Düsseldorf) realisiert. Für die Website zeichnen br.AND (Kreation) und Trafo2 aus Essen (Realisation) verantwortlich.


Web: http://www.chocomel.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Laura Sokowicz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2256 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema