info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gomez |

OTTO führt den Gomez Performance Benchmark für Online Shopping

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Online-Umsatz steigt rasant: Otto überholt Amazon.de


Hamburg, 3. April 2007 – Der Online Shop der Otto-Versand-Gruppe belegt im aktuellen Gomez Performance Benchmark den ersten Platz und lässt seine Wettbewerber in den Kategorien Internet Performance und Verfügbarkeit klar hinter sich. Der Benchmark im Bereich Online Shopping wird von Gomez Inc., dem Marktführer im Bereich Internet Performance Management, in regelmäßigen Abständen erstellt, um die Leistung und Funktionalität der führenden deutschen Online Shops zu messen und zu vergleichen.

Welchen Stellenwert Otto auf die Optimierung des Online Shops legt, zeigen nicht nur die Ergebnisse des Gomez Performance Benchmarks, sondern auch der konsequente Ausbau des Bereiches E-Commerce sowie der steigende Umsatzzuwachs im Online Geschäft. Dieses hat inzwischen längst das klassische Katalog-Geschäft überholt. Nach eigenen Angaben ist Otto mit einem Umsatz von 2,8 Milliarden Euro vor Amazon Deutschlands größter Onlinehändler für private Kunden. Die Spitzenposition im Gomez Performance Benchmark unterstreicht dabei die Marktführerschaft des Unternehmens auch in technologischer Hinsicht.

Kai Ahrendt, Geschäftsführer von Gomez Deutschland, kommentiert die Spitzenposition von Otto.de: „Mit dem Internetauftritt setzt Otto derzeit Maßstäbe für alle anderen Online Shops in der Branche. Die Resultate belegen zudem, wie sehr das Versandhaus darauf achtet, den Shop auf die Bedürfnisse seiner Kunden auszurichten und die Performance aus der Kundenperspektive zu beobachten. Dazu gehört auch, sich auf die technologischen Gegebenheiten wie Geschwindigkeit der Internetverbindung, Ladezeiten oder Aktualität des Browers bzw. Betriebssystems einzustellen.“

Neben Otto.de werden beim Gomez Online Shopping Benchmark auch die Shops Amazon.de, Quelle.de, HSE24.de, Karstadt.de, Tchibo.de, eBay.de, Kaufhof.de sowie T-Online.de, Neckermann.de und QVC.de beobachtet. Die Messung der Webseiten erfolgt durch weltweit über 12.000 Messagenten, die Gomez im Internet platziert hat. Bei den Messagenten handelt es sich um eine automatisierte Software, die Webseiten wie ein Benutzer abruft. Die Mess-Software ist sowohl auf dedizierten Rechnern in den zentralen Internet-Backbones platziert als auch auf Computern bei Internet-Endnutzern. Für die vorliegenden Messungen wurden drei Messstationen im Backbone in Deutschland ausgewählt: In München bei Telefonica und in Frankfurt bei Colt sowie bei der Deutschen Telekom AG. Durch die Backbone-Messung sind Verfügbarkeits-Engpässe, die etwa von Problemen eines lokalen Providers herrühren, ausgeschlossen.

Über Gomez
Gomez, Inc. wurde 1997 gegründet. Das Unternehmen mit weltweit ca. 170 Mitarbeitern hat seinen Hauptsitz in Lexington, Massachusetts/USA und unterhält in Deutschland Büros in Hamburg und Düsseldorf. Gomez ist Anbieter von Lösungen, die Qualitätsmerkmale für geschäftskritische Web-Anwendungen festlegen, sie auf Auffälligkeiten hin überwachen, etwaige Fehler analysieren und den Betreiber bei etwaigen Vorkommnissen benachrichtigen. Die Lösungen werden als Software-as-a-Service (SaaS) zur Verfügung gestellt. Unternehmen können so die maximale Leistungsfähigkeit ihrer Internet-Anwendungen erreichen und dauerhaft sichern. Gomez bietet zudem Performance-Messungen sowie Wettbewerbsvergleiche, auf die sich weltweite Branchenführer verlassen – von Finanzdienstleistern über E-Business und IT-Spezialisten bis zu Reiseveranstaltern. www.gomez.com

Download von Bild und Text: www.pressebox.de/index.php?boxid=100688

Unternehmenskontakt
Gomez Deutschland GmbH
Kai Ahrendt
Flughafenstr. 52a, Haus C
22335 Hamburg
Tel.: (040)-53299-167
Fax: (040)-53299-197
E-Mail: Kai.Ahrendt@gomez.com
Web: www.gomez.com

Pressekontakt
SCHWARTZ Public Relations
Dieter Niewierra
Sendlinger Strasse 42A
80331 München
Tel.: (089) 211871-37
Fax: (089) 211871-50
E-Mail: dn@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Meyn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 850 Wörter, 3893 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gomez lesen:

Gomez | 23.09.2008

Gomez überwacht nun auch Streaming Media

Lexington/USA, Hamburg, 23. September 2008 - Film ab, Ton an: Was im Kino meist reibungslos funktioniert, macht Streaming Media im Internet leider oft zu schaffen. Dabei gewinnen qualitativ hochwertige Multimedia-Anwendungen im Web immer mehr an Bede...
Gomez | 05.09.2008

Gomez testet Webseiten im Internet Explorer 8 und Google Chrome

Lexington, USA / Hamburg, 5. September 2008 — Gomez, Inc., führender Anbieter von Web Experience Management-Diensten, gibt die Verfügbarkeit von Browser-übergreifenden Performance-Tests für Google Chrome und Microsoft Internet Explorer (IE) 8 Be...
gomez | 26.08.2008

Umfrage bringt es ans Licht: Einzelhandel hat Nachholbedarf beim Online-Geschäft

Lexington, USA / Hamburg, 26. August 2008 — Das kommende Weihnachtsgeschäft im Blick warnen Analysten vor den unzureichenden Vorbereitungen des Online-Handels. Laut dem neuesten Benchmark-Bericht des Marktforschungsinstitutes RSR Research investier...