info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fortinet |

Neue Security Appliance FortiGate-50B mit Rundumschutz für kleine und mittelständische Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Nachfolger des bewährten Produkts FortiGate-50A mit wesentlich verbessertem Features


München, 29. März 2007 - Das auf IT-Sicherheitslösungen in Echtzeit spezialisierte Unternehmen Fortinet stellt sein neues Produkt FortiGate-50B vor, das speziell für die Bedürfnisse von kleinen und mittelständische Organisationen entwickelt wurde. Der Nachfolger der vielfach bewährten FortiGate-50A Appliance enthält den aktuellen FortiASIC Prozessor, der eine wesentliche Verbesserung des Antiviren-Scannings ermöglicht sowie eine verbesserte Leistungsfähigkeit der VPN-Funtionalität (Virtual Private Network) erlaubt. Darüber hinaus wurden die Verbindungsoptionen verbessert. Dadurch wurden sowohl eine höhere Verfügbarkeit erzielt als auch die Konfigurations-Möglichkeiten erweitert. Die FortiGate-50B Appliance integriert unterschiedliche Sicherheitsfunktionalitäten und trägt damit auf ideale Weise den Ansprüchen kleiner und mittelständischer Unternehmen Rechnung.

Fortinets FortiASIC ist ein Content-Prozessor-6 (CP-6) der nächsten Generation, der die Leistung der Firewall bei der Content-Überprüfung um nahezu 50 Prozent steigert. Dadurch ist die FortiGate-50B als leistungsfähiger Antivirus- und Content-Filtering-Gateway einsetzbar und stellt damit eine umfassende Lösung für den Echtzeit-Netzwerkschutz dar. Wie alle anderen FortiGate-Systeme enthält auch die FortiGate-50B-Appliance acht wesentliche Funktionalitäten, die dem Schutz von Unternehmensressourcen dienen: Virenschutz, Firewall, VPN, Intrusion Prevention, Antispam, Antispyware, Web-Filtering und Traffic Shaping. Durch die Verbindung mit den FortiGuard™ Registrierungsservices ist eine kontinuierliche Aktualisierung in Bezug auf aktuelle Viren, Würmer und sonstigen Bedrohungen gewährleistet – weltweit und rund um die Uhr.

Die neuen Funktionalitäten
Im Vergleich zu seinem Vorgänger FortiGate-50A weist das neue Produkt zahlreiche neue Funktionalitäten auf. Im Einzelnen sind dies:
Verbesserte Leistung
Der Einsatz des FortiASIC Prozessors erlaubt einen Leistungsanstieg von über zweihundert Prozent für VPN-Verbindungen und hundert Prozent im Bereich der Viren-Prüfung.
Anschlussmöglichkeiten
Der integrierte Switch mit drei Ports erlaubt mehrere Anschlussmöglichkeiten und reduziert damit die Hardware-Anforderungen. Das duale WAN-Interface ermöglicht den Administratoren außerdem mehr Flexibilität, beispielsweise um Load Balancing Verbindungen zu installieren.
Hochverfügbarkeit
Die Hochverfügbarkeitsoptionen, die FortiGate-50B bietet, resultieren in verbesserten Betriebszeiten und geringeren Netzwerkausfallzeiten.
„Vor allem bei kleinen und mittelständischen Unternehmen stellen wir eine Zunahme in Bezug auf den Einsatz mobiler Geräte und der entsprechenden Vernetzung fest“, argumentiert Florian Gutzwiller, Regional Director Central Europe bei Fortinet. „Die einzelnen Funktionalitäten von FortiGate-50B entsprechen allen modernen Anforderungen an eine integrierte Sicherheitslösung, die dabei noch einfach zu installieren und zu verwalten ist“

Verfügbarkeit
Die FortiGate-50B Appliance steht ab sofort über die Vertriebspartner von Fortinet zum Erwerb zur Verfügung. Für weitere Informationen über die Fortinet Produktlinie informieren Sie sich bitte unter: http://www.fortinet.com/products.



Über Fortinet Inc.
Fortinet ist einer der führenden Anbieter von ASIC-beschleunigten Multi-Threat-Sicherheitssystemen, die in Unternehmen und bei Service-Providern genutzt werden, um den Sicherheits-Level zu erhöhen und gleichzeitig die Betriebskosten zu senken. Die Lösungen von Fortinet sind von Grund auf dafür konzipiert, mehrere Level von Schutz- und Sicherheitsanwendungen zu kombinieren – beginnend mit Firewall, Antivirus, Intrusion Prevention, VPN, Schutz vor Spyware bis hin zu umfassenden Antispam-Lösungen. Die Kunden können sich damit vor den verschiedenen bekannten Bedrohungen sowie vor verborgenen Angriffen schützen. Durch die Verwendung eines kundenspezifischen ASIC und einer einheitlichen Schnittstelle bieten die Lösungen von Fortinet herausragende Sicherheitsfunktionen, die vom Schutz dezentraler Niederlassungen bis hin zu Hardware-Lösungen mit integrierten Management- und Protokollfunktionen. Die Lösungen von Fortinet wurden weltweit mit verschiedenen Awards ausgezeichnet und sind die einzigen Sicherheitsprodukte, die bereits acht mal durch die ICSA in den Kategorien Firewall, Antivirus, IPSec, SSL, IPS, Antivirus auf Client-Ebene, Cleaning und Antispyware ausgezeichnet wurden. Fortinet ist in privater Hand und hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien. Weitere Informationen über Fortinet finden Sie unter www.fortinet.com



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelia Krannich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 428 Wörter, 3754 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fortinet lesen:

Fortinet | 13.12.2007

Gefährliches Xmas-Shopping: Fortinet warnt vor SEO-optimierten Malware-Seiten

Fortinet liefert zwei anschauliche Beispiele für dieses Vorgehen. Beim ersten Screenshot handelt es sich um das Resultat einer MSN Livesuche nach Weihnachtskarten und –geschenken (beschränkt auf China). Werden die dabei angezeigten Malware-Seiten ...
Fortinet | 07.12.2007
Fortinet | 04.12.2007

Immer raffiniertere Bedrohungen: Clicker.AC umgeht Pop-Up-Blocker problemlos

Bei den Top Ten im November fällt Folgendes auf: • Neu in den Top Ten sind diesen Monat zwei Adware-Programme, TCent und Bdsearch, die pünktlich zur Weihnachtszeit auftauchen. Den dritten Platz belegt unterdessen weiterhin der Trojaner Clicker.AC...