info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat |

QUALCOMM unterzeichnet Vereinbarung mit Eutelsat über die Lieferung mobiler Kommunikationslösungen für den europäischen Transportmarkt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


QUALCOMM Wireless Business Solutions und Eutelsat bieten gemeinsam Flottenmanagementsystem EutelTRACS in Europa an


SAN DIEGO, PARIS — 26. November 2001 — QUALCOMM Incorporated (Nasdaq: QCOM), der führende Anbieter mobiler Kommunikationslösungen für die Transportindustrie, und Eutelsat, einer der weltweit führenden Anbieter von Satellitenkommunikations-Lösungen, wollen gemeinsam auf dem europäischen Markt hochwertige Lösungen für das Fuhrpark-Management bereitstellen. Dies sieht ein Vertrag mit fünfjähriger Laufzeit zwischen beiden Unternehmen vor. QUALCOMM Wireless Business Solutions Europe, die frühere eQ-COM und 100%ge Tochtergesellschaft von QUALCOMM, wird mit Eutelsat europäischen Fuhrunternehmen das mobile Kommunikationssystem EutelTRACS® anbieten. Dieses System steigert die Effizienz des Betriebes, den Kundendienst und die Produktivität. EutelTRACS® ist die europäische Version der mobilen Kommunikationslösung OmniTRACS® von QUALCOMM Wireless Business Solutions.

Das OmniTRACS System von QUALCOMM ist ein satellitengestütztes System für die mobile Kommunikation, das Tracking von Fahrzeugen und den Austausch von Informationen in Echtzeit zwischen der Zentrale und den Fahrern. Dabei werden Informationen via Satellit über das Netzwerk-Management-Center von Eutelsat europaweit an die Zentralen der Transportunternehmen verteilt. OmniTRACS ist ein interaktives und voll integriertes Informationsmanagementsystem. Es enthält eine Flottenmanagment-Software und ermöglicht die satellitengestützte mobile Zweiwege-Kommunikation und das Tracking der Fahrzeuge. Bis heute hat QUALCOMM weltweit mehr als 400.000 Einheiten des OmniTRACS Systems ausgeliefert.

“Wir freuen uns über die Möglichkeit, auf dem europäischen Markt unsere hochwertigen Lösungen zur drahtlosen Datenübermittlung anbieten zu können, die weltweit seit über einem Jahrzehnt erfolgreich sind,” sagte Simon Harris, Managing Director QUALCOMM Wireless Business Solutions Europe. “Durch die Partnerschaft mit Eutelsat, das EutelTRACS europaweit seit 10 Jahren anbietet, hat sich QUALCOMM mit einem Technikexperten zusammengetan, um in Europa die technisch besten, an den Bedürfnissen der Kunden orientierten Lösungen für mobile Kommunikation anzubieten.

“Wir haben das EutelTRACS System seit 10 Jahren in Betrieb und bei unseren Kunden durch gute Dienstleistungsqualität und hohe Zuverlässigkeit innerhalb einer Ausleuchtzone unserer Satelliten, die den gesamten europäischen Kontinent abdeckt und sich bis nach Kasachstan in Zentralasien und Nordafrika hinein erstreckt, höchste Zufriedenheit erzielt,” sagte Arduino Patacchini, Multimedia Director bei Eutelsat. “Durch die neue Vereinbarung mit QUALCOMM, einem weltweit führenden Unternehmen in der drahtlosen Datentechnologie, erhalten wir neue Denkanstöße und Kenntnisse für die Ausweitung und Diversifizierung der satellitengestützten Kommunikation und Ortung.”

Eutelsat:
Eutelsat S.A. ist einer der weltweit führenden Anbieter von Satelliten-Kommunikations-diensten für Unternehmen und private Nutzer. Zum Serviceangebot gehören die Über-tragung von TV- und Hörfunkprogrammen, High-Speed-Internetzugänge, Multimedia-Unterhaltungsdienste, IP-basierte Dienste für Geschäftskunden, satellitengestützte Kommunikationsnetze für Unternehmen sowie professionelle Kommunikations-Anwen-dungen in Europa, dem mittleren Osten, Afrika, im südwestlichen Asien sowie in Nord- und Südamerika. Von der HOT BIRD-Position und von anderen Positionen aus über-trägt Eutelsat 996 TV Kanäle und 550 Radioprogramme an mehr als 98 Millionen Kabel- und Satellitenhaushalte. Eutelsat betreibt 18 Satelliten und nutzt Kapazitäten auf drei weiteren Satelliten. Zur Zeit sind sechs weitere Satelliten im Bau. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2000 hat das Unternehmen 686 Millionen € umgesetzt. Eutelsat hat seinen Hauptsitz in Paris und beschäftigt 380 Mitarbeiter aus 23 Ländern. Weitere Informationen: www.eutelsat.de.

QUALCOMM
QUALCOMM hat der Transportindustrie dazu verholfen, seit 1988 effektiver zu werden, als die Einführung des Systems OmniTRACS für die mobile Kommunikation Transportunternehmen mit einer innovativen und effektiven Weise der Verwaltung der Logistik versorgte. Die Lösungen zur Fuhrpark-Verwaltung von QUALCOMM bestimmen weiterhin den Standard, indem sie Produkte und Dienstleistungen anbieten, die den Anforderungen eines sich ständig ändernden Marktes entgegenkommen. Mit der Einführung von OmniExpress®, einem Code Division Multiple Access (CDMA)-basierten digitalen drahtlosen Kommunikations- und Verfolgungssystem, zusammen mit der Verfolgung der Auflieger und anderen die Industrie leitenden Technologien fährt QUALCOMM fort, in neue mobile Märkte hinein zu expandieren. Mit einem Netzwerk Managment Zentrum, das jeden Tag mehr als sieben Millionen Transaktionen verwaltet, und mehr als 400.000 mobilen Systemen von QUALCOMM, die an den Handel in mehr als 32 Ländern auf vier Kontinenten geliefert wurden, fährt QUALCOMM fort der Industrie den Weg zu weisen, indem man für Lösungen für die drahtlose Datenübertragung sorgt.

QUALCOMM Incorporated (www.qualcomm.com) ist führend in der Entwicklung und Lieferung innovativer Produkte und Dienstleistungen für digitale drahtlose Kommunikation auf Basis der selbst entwickelten CDMA-Digitaltechnologie. Zu den Geschäftsbereichen des Unternehmens zählen CDMA-Chipsets und Systemsoftware, Technologielizenzierung, die BREW™-Anwendungsplattform (Binary Runtime Environment for Wireless™), Eudora® E-Mail-Software, digitale Kinosysteme und satellitengestützte Systeme, einschließlich Teile des Globalstar™-Systems und drahtloser Fuhrparkmanagementsysteme, OmniTRACS und EutelTRACS. QUALCOMM verfügt über wesentliche Patente für alle Normen der drahtlosen CDMA-Telekommunikation, die von Normierungsbehörden weltweit angenommen oder zur Annahme empfohlen wurden. QUALCOMM hat an mehr als 100 Hersteller von Telekommunikationsausrüstung Lizenzen für sein bedeutendes CDMA-Patentportfolio vergeben. QUALCOMM mit Sitz in San Diego im US-Bundesstaat Kalifornien wird im S&P 500 Index geführt, wurde von Fortune als "2001 FORTUNE 500(r)"-Unternehmen ausgezeichnet und wird unter dem Tickersymbol QCOM am Nasdaq Stock Market® gehandelt.


Kontakt:
Marjolijn Verleg,
QUALCOMM Wireless Business Solutions Europe
Tel.:+31-40-228-5800
Fax: +31 40-228-5822
e-mail: marjolijn.verleg@qualcomm.com

Vanessa O’Connor
Press Relations Eutelsat
Tel.:+33-15-398-4757
e-mail: voconnor@eutelsat.fr


Web: ,http://www.qualcomm.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Urhahn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 762 Wörter, 6510 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat lesen:

Eutelsat | 21.10.2009

Eutelsat-Seminare für Installateure und Fachhandel in Baden-Württemberg: Internet via Satellit – DVB-T

Köln, 21. Oktober 2009 – Installateure und Fachhändler in Baden-Württemberg können sich jetzt über neueste technische Entwicklungen bei DVB-T und Internet via Satellit informieren und erhalten dabei wertvolle Informationen für Vertrieb und Ins...
Eutelsat | 29.04.2003

ANGA Cable 2003: Eutelsat adressiert Kabelmarkt mit neuer 2-Wege-Internet-Lösung via Satellit und Fremdsprachenplattform visAvision

Köln - 28. April 2003 - Auch Kabelkunden und Mieter in Gebieten ohne DSL-Infrastrukturen können zukünftig in den Genuss von High-Speed-Internet kommen. Sie benötigen dabei noch nicht einmal ein Modem oder ISDN-Anschluss als Rückkanal. Möglich m...
Eutelsat | 08.04.2003

Eutelsat und GlobeCast starten neue New Yorker IP- und TV-Plattform für transatlantische Dienste via ATLANTIC BIRD 3

Paris, New York, Köln – 7. April 2003 – Eutelsat und GlobeCast werden gemeinsam das erste IP- und Broadcast-Gateway des Satelliten ATLANTIC BIRD 3 in New York vermarkten. Die Plattform wurde im New Yorker Teleport und Sendezentrum von GlobeCast au...