info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FalconStor |

FalconStor zertifiziert Intels Storage Platform für seine CDP-Lösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Appliance liefert Datensicherung und -replikation für SMB


München/Melville, N.Y., 11. April 2007 - FalconStor Software, Hersteller von adaptiven Datensicherungslösungen, schützt mit der neuen FalconStor CDP for SMB Appliance die Daten der Anwender von Intels SMB-Lösungen. Die Intel Storage Platform SSRC212CC wurde dazu von FalconStor für seine Online Backup Software "Continuous Data Protection" (CDP) zertifiziert.

Vertriebspartner von Intel können FalconStors CDP-Lösung für SMB auf dem Speichersystem von Intel implementieren, um Kunden mehr Datensicherheit und Schutz vor Ausfällen zu bieten. Die FalconStor CDP Appliance kombiniert das separat zu beziehende Intel-Speichersystem SSR212CC und FalconStors Lösung für kontinuierliche Datensicherung in kleinen und mittleren Umgebungen. Sie wurde speziell für die Sicherung schnell wachsender Datenbestände in Unternehmen entwickelt, in denen das Ausführen mehrerer zeit- und ressourcenintensiver Backups pro Tag nicht möglich ist.

Die Konfiguration der FalconStor CDP-Lösung auf der Intel-Plattform ist besonders unkompliziert, so dass Intels SMB-Kunden schnell und einfach eine komplette Backup- und Disaster Recovery-Lösung erhalten. Daten können mit der Appliance nach einem Ausfall in wenigen Minuten wiederhergestellt werden. Da das Backup wahlweise fortlaufend oder periodisch per Snapshots erfolgt, kann für quasi jeden Zeitpunkt in der Vergangenheit ein Recovery gemacht und Datenverlust so ausgeschlossen werden. Dank der vielen Optionen der Lösung können Administratoren zudem zwischen Block-, File-, Volume-,
Disk- oder System-Recovery wählen. Über die Remote-Datensicherungs- und Disaster Recovery-Lösung FalconStor PrimeVault lassen sich Daten auch an einen sekundären Standort replizieren.

"Mittelgroße und kleine Unternehmen haben dieselben Ansprüche an Datensicherung und -verfügbarkeit wie große Konzerne, nur verfügen sie in der Regel über weniger IT-Personal", erklärt Bernie Wu, Vice President Business Development bei FalconStor. "Durch die Partnerschaft mit Intel können wir unsere stabile, in großen Umgebungen bewährte Lösung den Mittelstandskunden von Intel in Form einer Appliance mit einfacher Handhabung anbieten."

Die FalconStor CDP Appliance unterstützt Microsoft Exchange inklusive Exchange 2007 sowie SQL Server, Windows, Oracle, Sybase und IBM Lotus Notes/Domino.



Web: http://www.falconstor.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ursula Schemm, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 1981 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FalconStor lesen:

FalconStor | 30.05.2008

FalconStor entwickelt neuen SRA für VMware

FalconStor hat seinen neuen SRA erfolgreich für den VMware Site Recovery Manager qualifiziert. Er gewährleistet automatisiertes Disaster Recovery (DR) und Business Continuity für das komplette Unternehmenssystem. Die Lösung ergänzt den VMware Si...
FalconStor | 29.02.2008

FalconStor ermöglicht sichere Migration auf Windows Server 2008 Plattform

Die Technologien zur Speichervirtualisierung basieren auf dem „TOTALLY Open“-Konzept für maximale Skalierbarkeit und Flexibilität. Mithilfe der integrierten FalconStor Snapshot-Funktionen für Windows können Anwender ihre Applikationen und Micro...
FalconStor | 26.02.2008