info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BigMachines AG |

NaviSite entscheidet sich für das BigMachines Lean Front-End zur Optimierung des Angebotsprozesses

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Führender Anbieter von Applikations- und Technologiedienstleistungen wählt den BigMachines-Produktkonfigurator zur Integration in Salesforce.com aus.

München, 11. April 2007. BigMachines AG, führender Anbieter von On-Demand-Konfigurations- und Angebots-Softwarelösungen, gibt bekannt, dass NaviSite, Inc. (NASDAQ:NAVI) die BigMachines CPP-Lösung zur Konfiguration, Preis- und Angebotserstellung ausgewählt hat. NaviSite wird bei der Implementierung der BigMachines Lösung von der Out-of-the-Box-Integration in Salesforce.com profitieren und die Angebotserstellung und Produktkonfiguration in seinem gesamten Dienstleistungsportfolio optimieren.

NaviSite ist ein globaler Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Infrastruktur, Applikationen und sichere Content Delivery. NaviSite erleichtert Unternehmen den Umgang mit neuen Technologien durch eine Servicearchitektur, die die Komplexität von mehrfachen Applikationen, IT-Infrastrukturen und Content Delivery reduziert. Mehr als 950 Unternehmen weltweit vertrauen NaviSite bei der Abwicklung ihrer wichtigsten IT-Dienstleistungen und stützen sich auf das Unternehmen bei der Optimierung ihrer Unternehmensleistung.

"Die Lösung bietet ein einziges Set von Angebots- und Konfigurationstools, welches die Effizienz unseres Vertriebsteams erhöht und es uns ermöglicht, unsere Produkte und Dienstleistungen auf Hunderte von Vertriebspartnern und Resellern auszuweiten", erklärt Mark Cravotta, Vice President Vertrieb. "Die Out-of-the-Box-Integration in Salesforce.com gewährleistet zudem ein genaues Forecasting über mehrere Vertriebskanäle hinweg."

Das BigMachines-CPP wird eng in das Salesforce.com-CRM-System von NaviSite eingebunden, um neben einer einzigen Übersicht über die Kundendaten eine automatische Aktualisierung der Vertriebsprognosen bei der Erstellung und Änderung von Angeboten und Aufträgen zu haben.

Godard Abel, Vorstand von BigMachines, kommentiert: "Wir freuen uns, NaviSite zu unserem nächsten zufriedenen Kunden zu machen. Unsere aktuelle Produktversion 7.2 gewinnt in der Telekommunikations- und Hightechindustrie ständig an Bedeutung – in diesem Segment besitzen Kunden stark konfigurierbare Hardware, Software und Dienstleistungsangebote sowie komplexe Preiserstellungsoptionen und Vertragsbedingungen. Ihre komplexen Lösungen passen optimal zu unseren Tools der Angebotserstellung und Konfiguration."


Kontakt:
BigMachines AG
Alexander Jahn
Lilienthalstr. 25
85399 Hallbergmoos

Tel.: +49-811-9967-0
E-Mail: ajahn@bigmachines.com


Über NaviSite, Inc.

NaviSite, Inc. (NASDAQ:NAVI) ist ein führender Anbieter von Applikations- und Technologiedienstleistungen für Unternehmen, die ihre IT-Leistung verbessern wollen. Mit über 950 Kunden in 14 Rechenzentren und Büros in den USA, Großbritannien und Indien ist NaviSite der Wunschpartner für viele der am schnellsten wachsenden Unternehmen, um Unternehmensapplikationen und damit verbundene IT-Dienstleistungen auszulagern und deren Effizienz zu steigern. NaviSite liefert eine einzigartige Kombination von Applikationsimplementierungs-, Verwaltungs- und Content Delivery-Dienstleistungen, um lebenslangen Support für heutige Industrieführer zu bieten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.navisite.com.

Über BigMachines AG

BigMachines, gegründet im Jahre 1999, liefert eine webbasierte Softwarelösung für Produktkonfiguration und Angebotserstellung, die Unternehmen bei der Optimierung ihrer Vertriebsprozesse von der Anfrage bis zur Bestellung unterstützt. Das Lean Front-End® (LFE) von BigMachines digitalisiert komplexe Vertriebsprozesse und erfasst das unternehmensinterne Wissen, um Ressourcen zur Online-Produktselektion, Konfiguration, Angebotserstellung und Auftragsabwicklung für neue Produkte und Ersatzteile zu bieten. Das BigMachines-LFE liefert gründliche Reporting-Funktionalitäten und lässt sich leicht in vorhandene ERP-, CAD- und CRM-Systeme integrieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.bigmachines.de

Web: http://www.bigmachines.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Jahn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 422 Wörter, 3897 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BigMachines AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BigMachines AG lesen:

BigMachines AG | 05.09.2011

BigMachines unter den Inc. 5000 schnellst wachsenden Privatunternehmen in Amerika

Frankfurt, 29. August 2011 - BigMachines, der führende Anbieter von On-Demand-Software für Produktkonfiguration, Angebotserstellung und B2B-eCommerce, gibt bekannt, dass es in die jährliche 5000-Liste des Inc. Magazine aufgenommen wurde. BigMachin...
BigMachines AG | 05.09.2011

BigMachines QuickConfig 2 jetzt auf Salesforce.com's AppExchange verfügbar, dem weltweit beliebtesten Marktplatz für Unternehmensanwendungen

San Francisco, Dreamforce-Konferenz von Salesforce.com, 30. August 2011 - BigMachines, gibt die Verfügbarkeit von BigMachines QuickConfig 2 auf dem AppExchange von Salesforce.com, dem weltweit beliebtesten Marktplatz für Geschäftsanwendungen, beka...
BigMachines AG | 11.07.2011

BigMachines setzt Rekordwachstum in erstem Halbjahr 2011 fort

BigMachines, das führende Unternehmen für Produktkonfiguration, Preis- und Angebotserstellung und B2B-eCommerce, gibt bekannt, dass das Unternehmen im ersten Halbjahr 2011 signifikant gewachsen ist. Mehr als 30 Neukunden konnten gewonnen werden. D...