info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Neoware GmbH |

Neoware-Software TeemTalk „mobilisiert“ die Informationsprozesse beim Logistikdienstleister Dachser

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Unterschleißheim, 4. April 2007 - Neoware, einer der weltweit führenden Anbieter von Thin Clients und Softwarelösungen für Server-based Computing, implementiert seine Software TeemTalk beim Logistikdienstleister Dachser und optimiert so die Kommunikation mobiler Lesegeräte. Das in Kempten im Allgäu ansässige Familienunternehmen gehört zu den führenden Logistikdienstleistern in Europa und bewegt jährlich rund 33 Millionen Sendungen rund um den Globus. Mit Hilfe der Terminalemulationssuite Neoware TeemTalk sind die bei Dachser eingesetzten mobilen Handheldgeräte direkt an die geschäftskritischen Systeme angebunden, die damit erreichte Transparenz der Transportprozesse von jedem Ort aus verbessert die termingerechte Auslieferung.

Dachser beschäftigt weltweit über 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 256 Niederlassungen. Dort werden etwa 8.500 stationäre Arbeitsplätze, bestehend aus PCs und Thin Clients sowie 3.800 mobile Endgeräte eingesetzt. Nahtlose Informationsflüsse bilden dabei die Grundvoraussetzung für eine termingerechte Auslieferung. Um auch Niederlassungen und Warehouses ohne LAN- und WLAN-Anschluss an die Landtransport-Anwendung von Dachser anzuschließen, wurde eine GPRS-basierte Lösung eingeführt. Die IT-Leitung benötigte dazu eine Softwareemulation, die eingescannte Paketinformationen mittels des nächstgelegenen Servers einer bestimmten Transportsendung zuordnen kann. Neoware stellte mit TeemTalk Mobile eine Terminalemulation für mobile Lesegeräte vor und lieferte neben den Standardemulationen auch eine Dachser-spezifische Vorabversion. Neoware TeemTalk wird weltweit als Standardhostemulationssuite auf Thin Clients diverser Hersteller, aber auch als Einzelsoftware auf Windows-PCs bzw. Servern, Citrix Terminal Servern sowie Linux- oder Java-basierten Pocket-PCs und Handhelds eingesetzt.

Mit der Integration der Neoware-Lösung können die Dachser Niederlassungen jede beliebige für die mobile Datenerfassung (MDE) optimierte IBM iSeries Anwendung über GPRS starten. Zusammen mit einer von Dachser selbst entwickelten Steuerungssoftware kann die Neoware TeemTalk Version theoretisch innerhalb von wenigen Minuten für jedes Gerät zur Verfügung gestellt werden. Nach der Einführung in den wichtigsten europäischen Ländern werden die neuen Funktionalitäten der Dachser-Neoware-Lösung sukzessive auch in weiteren Regionen freigeschaltet.

„Die Anwendung von Neoware TeemTalk macht die Transportprozesse für Dachser-Kunden noch transparenter. Die via Mobilfunk im digitalen GPRS-Standard an das zentrale Tracking- und Tracing-System übertragenen Pack- und Standortinformationen erhöhen die Aktualität des Lieferstatus. Dieser Informationsvorsprung stellt letztendlich einen Wettbewerbsvorteil dar, den wir international ausweiten wollen“, kommentiert Herbert Egner, Fachbereichsleiter IT-Softwareentwicklung bei Dachser.

Über Neoware:
Neoware, Inc. (Nasdaq: NWRE) bietet Thin-Client-Lösungen für Unternehmen auf der ganzen Welt. Die Software von Neoware dient dem Betrieb und dem Management von Thin Clients und herkömmlichen Personal Computern. Sie ermöglicht diesen Geräten die Verarbeitung von windows- und webbasierten Applikationen über ein Netzwerk, das bedarfsweise Streaming von Betriebssystemen und die Verbindung mit Mainframe-, Midrange-, UNIX- und Linux-Systemen. Neoware hat seinen Stammsitz in King of Prussia (Pennsylvania/USA) und verfügt über Niederlassungen in Australien, China, Deutschland, Frankreich, Österreich und dem Vereinigten Königreich. Die Neoware-Produkte werden auf der ganzen Welt von ausgewählten, renommierten Händlern sowie im Rahmen der Partnerschaften von Neoware mit IBM, Lenovo und ClearCube angeboten. Die E-Mail-Adresse von Neoware lautet info@neoware.com.

Neoware ist ein eingetragenes Markenzeichen der Neoware, Inc. Alle anderen Namen, Produkte und Services sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen ihrer jeweiligen Inhaber.

Web: http://www.neoware.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcel Grobe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 378 Wörter, 3240 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema