info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FrankenRaster GmbH |

Scandienstleister FrankenRaster expandiert weiter und bezieht neues Gebäude

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die FrankenRaster GmbH zieht um und erweitert ihre Räumlichkeiten am neuen Standort in Buchdorf um 2.400 qm. Das erfreuliche Wachstum des Scandienstleisters von einer „Zwei-Mann-Company“ vor zehn Jahren auf ein mittelständisches Unternehmen mit 30 Mitarbeitern machte diesen Schritt erforderlich.

Frankenraster digitalisiert Dokumente aller Art in Farbe und Schwarz-Weiß, von der Notiz oder dem Kleinstdokument bis hin zu großformatigen Zeichnungen in DIN A1 oder A0. Auch übergroße Formate mit bis zu 1,27 m Breite digitalisiert der Scandienstleister problemlos. Darüber hinaus umfasst der Service des bayrischen Unternehmens auch die Verarbeitung von Mikrofilmkarten sowie von Mikrofiches und -jackets in jedem Rückvergrößerungsfaktor in Schwarz-Weiß und Graustufen.

Namhafte Unternehmen wie MAN B&W Diesel AG und die Entsorgungsbetriebe der Stadt Siegen vertrauen dem Scanspezialisten die Digitalisierung ihres Altarchivs an. Darüber hinaus erweiterten zahlreiche Kunden, darunter die Felsomat GmbH & Co. KG und die Liebherr-Werk Nenzing GmbH, ihren bisherigen Auftrag.


Über FrankenRaster GmbH
Die FrankenRaster GmbH mit Sitz in Buchdorf/Bayern wurde 1996 gegründet und hat sich als Dienstleister auf die Digitalisierung papierbasierter Dokumente spezialisiert. Das Leistungsportfolio umfasst Scandienstleistungen, digitale Erfassung und Archivierung aller geschäftsrelevanten Unterlagen bis hin zu großformatigen Zeichnungen und deren IT-gestützte Weiterverarbeitung. Mit Hilfe intelligenter Erkennungstechnologien werden die digitalisierten Dokumente für die weitere Verwaltung und Bearbeitung aufbereitet. FrankenRaster nutzt für seine Dienstleistungen State-of-the-Art-Technologien und Geräte, die im Markt führend sind. Seit 2004 bietet FrankenRaster die Möglichkeit der Zentralarchivierung. Dafür werden die Dokumente analog bei dem Scandienstleister eingelagert und digital On-Demand den Kunden zur Verfügung gestellt. Mit dem Umzug nach Buchdorf setzte FrankenRaster einen markanten Meilenstein. Dort entstand ein neues Dienstleistungszentrum mit moderner Ausstattung, Maschinenpark und gemütlichem Firmencafé.

Ihr Redaktionskontakt:

FrankenRaster GmbH
Doris Störtzer
Albert-Proeller-Straße 15
86675 Buchdorf
Tel: 09099/96644-0
Fax: 09099/96644-99
E-Mail: doris.stoertzer@scintlimit.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 229 Wörter, 2048 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FrankenRaster GmbH lesen:

FRANKENRASTER GmbH | 02.09.2014

Neue Software Version easyRASTER 2.0 erfolgreich gestartet

Buchdorf, 02.09.2014 - Schon wenige Wochen nach Verkaufsstart erweist sich easyRASTER 2.0 als voller Erfolg. Mit der Software lassen sich dititalisierte Vorlagen wie Pläne und Zeichnungen bequem und effizient nachbearbeiten. Der automatisierte Stape...
FRANKENRASTER GmbH | 30.07.2014

NEU: easyRASTER 2.0 - Ihr Bindeglied zwischen Scanner und Dokumenten-Management-System

Buchdorf, 30.07.2014 - Ab sofort ist die neue Software easyRASTER 2.0 Teil des Canon Vertriebsportfolios. Die Software ist das professionelle Bindeglied zwischen Scanner und Dokumenten-Management-System (DMS). Die von der FRANKENRASTER GmbH in Buchdo...
FRANKENRASTER GmbH | 03.07.2014

FRANKENRASTER bietet entscheidenden Branchenvorteil:

Buchdorf, 03.07.2014 - Qualität und Sicherheit sind für viele Unternehmen und öffentliche Verwaltungen entscheidend bei der Auswahl ihrer Dienstleister. Wenn diese Parameter stimmen, wird in vielen Fällen sogar der Preis zur Nebensache.FRANKENRAS...