info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GlobalCom PR Network GmbH |

Gut vernetzt: GlobalCom PR-Network hat neue Partnerschaften in Ost-Europa und Russland (GUS) geschlossen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ab sofort ist GlobalCom PR-Network auch in Tschechien, Slowakei, Montenegro, Slowenien, Kroatien sowie Russland vertreten.


München/ Brüssel, 16. April 2007 – Das internationale PR-Netzwerk GlobalCom PR-Network (www.gcpr.net), das in Deutschland durch die Münchner Agentur GlobalCom PR-Network GmbH vertreten wird, ist weiter auf Expansionskurs: Nach Japan, Korea und China wurden nun Partnerschaften in Tschechien und Slowakei mit AC&C Public Relations, in Montenegro mit AMC Communications, in Slowenien und Kroatien mit SPEM Group sowie in Russland mit Terra Nova Communications geschlossen. Das Netzwerk reagiert damit auf die steigende Nachfrage internationaler Unternehmen nach PR-Leistungen auf dem Wachstumsmarkt Osteuropa.


„In den neuen EU-Mitgliedstaaten sowie Russland ist Public Relation ein wichtiger Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Allerdings gelten dort andere Regeln und Maßstäbe an die Öffentlichkeitsarbeit als bei uns. Wir haben ausschließlich Agenturen ausgewählt, die etabliert sind und über ausgezeichnete Marktkenntnisse und Kontakte in ihrem Heimatland verfügen, um unseren Kunden die bestmöglichen PR-Berater an die Seite zu stellen“, sagt Ralf Hartmann, Mitbegründer von GlobalCom PR-Network GmbH.

„Im Gegensatz zu inhabergeführten Netzwerken sind wir stark auf das Commitment und die Expertise unserer Partner angewiesen. Wir haben in Russland sowie Ost-Europa ein sehr sorgfältiges und aufwendiges Agentur-Screening durchgeführt, wobei wir gerade auf diese beiden Eigenschaften wert gelegt haben. Unsere Kunden werden davon profitieren“, ergänzt Didier Borremans, Direktor und Mitgründer von GlobalCom PR-Network.


Über GlobalCom PR-Network
Die GlobalCom PR-Network GmbH betreut seit 1990 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen unterschiedlicher Branchen, z.B. in ICT, Consumer Electronics, Finanz-Dienstleistungen, Automobil, Behörden, Gesundheitswesen, Internet, Reisen, Tourismus. Die in München ansässige Agentur ist Teil der GlobalCom PR-Network NV in Brüssel, einer gleichnamigen PR- und Marketing-Gruppe, die in allen 27 EU-Mitgliedstaaten und weltweit in über 60 Ländern vertreten ist. Die Gesamtgruppe produziert einen Umsatz von über 90€ Mio. p.a. und beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter: www.gcpr.de bzw. www.gcpr.net

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network NV
Nina Bock/ Franziska Schmid
Tel.: +49-89-360363-40
nina@gcpr.net/ franziska@gcpr.net


Web: http://www.gcpr.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Franziska Schmid, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 210 Wörter, 1767 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GlobalCom PR Network GmbH lesen:

GlobalCom PR Network GmbH | 13.10.2009

PR-Etat: GlobalCom PR-Network übernimmt PR-Arbeit für belegART

München, 13. Oktober 2009 – GlobalCom PR-Network GmbH, die inhabergeführte Münchner Dependance der gleichnamigen weltweiten Public Relations- und Marketing-Gruppe, freut sich über den Gewinn des Neukunden belegART, einem Komplettservice rund um...
GlobalCom PR Network GmbH | 13.07.2009

Kooperation von FAST LTA und Marabu ermöglicht hochsichere und kostengünstige Dokumentenarchivierung

Die Silent Cubes sind die ersten speziell auf eine kostengünstige, energiesparende und hochredundante Langzeitsicherung ausgelegten Festplattenspeicher. Damit stellen sie eine sinnvolle Alternative zu den bisher für diese Zwecke verwendeten optisch...
GlobalCom PR Network GmbH | 19.12.2007

GlobalCom PR-Network gewinnt Europalaunch-Etat von Bioenergie-Preisträger Primafuel

Das 2005 in Kalifornien gegründete Unternehmen Primafuel zeichnet sich unter anderem durch die Entwicklung von Verfahren zur Bioenergiegewinnung aus, die den CO2-Ausstoß über den gesamten Beschaffungs-, Herstellungs- und Vertriebsprozess senken. Z...