info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
mayato |

mayato geht an den Start

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Handeln nach Fakten: Mehr Erfolg mit integrierter Business Intelligence


In Unternehmen müssen häufig schnelle Entscheidungen gefällt werden. Ob diese erfolgreich sein werden und welche Gesamt-Auswirkungen sie haben, darüber wird meist wenig nachgedacht. Hier setzt mayato an: Mit gründlichen Analysen und verlässlichen Prognosen unterstützt das Unternehmen seine Kunden dabei, perfekte Entscheidungen zu treffen.

Berlin, den 16. 04. 2007. Mit Gründung von mayato geht im April ein hochkarätiges Beraterteam, bestehend aus den Management-Partnern Dr. Marcus Dill (41), Georg Heeren (34), Sven Hensen (37) und Chris Reitz (39), mit Unternehmenssitz Berlin an den Start. Alle mayato Partner sind langjährige Experten in Business Intelligence und bringen internationale Projekterfahrung aus den unterschiedlichsten Branchen mit.

Erklärtes Ziel von mayato ist es, zukünftig Unternehmen durch perfekte Entscheidungen erfolgreicher werden zu lassen. Die Erkenntnis, dass der Schlüssel für den Erfolg in der Integration von Analyse und Anwendung liegt, ist für mayato eine motivierende Kraft, mit ihrer Gründung eine interessante Alternative gegenüber Wettbewerbern zu bieten. In der Kombination aus IT- und Analysedienstleistung sehen die mayato Partner ein echtes Alleinstellungsmerkmal am Markt.

mayato Partner Dr. Marcus Dill: „Für uns ist Business Intelligence mehr als Datenintegration und Reports bauen. Wir wollen umfassende Entscheidungs-unterstützung bieten und Unternehmen dabei helfen, ihre Mitarbeiter, Organisation, Prozesse und ihre IT so aufzustellen, dass die Bedingungen für Unternehmens-entscheidungen auf allen Ebenen optimal sind. Perfekte Entscheidungen sind die Garantie für wirtschaftlichen Erfolg.“

Das mayato Dienstleistungsspektrum umfasst die Bereiche Think – Act – Analyze. Aktuelle Trends, Märkte, Methoden, Produkte und Technologien werden durch den mayato Research-Bereich Think untersucht. Im Bereich Act konzipiert und realisiert mayato integrierte und flexible Infrastrukturen für Business Analytics. Darüber hinaus unterstützt mayato Unternehmen auch gezielt bei der Auswertung ihrer Daten hinsichtlich der Analyse und Erstellung von innovativen Metriken für die Messung der Effizienz von Geschäftsprozessen (Bereich Analyze).

Adresse: mayato® GmbH Bondickstr. 83a
13469 Berlin
Telefon +49 30 / 4174.8657
Telefax +49 30 / 4174.8658
E-Mail info@mayato.com Web: www.mayato.com

Presse:
paplik communications
Simone Pape
Spengelweg 30
20257 Hamburg
Telefon + 49 40 / 39 90 38 68
Telefax + 49 40 / 55 56 85 89
Mobil + 49 178 / 7 85 75 45
E-Mail simone.pape@paplik.de

Web: http://www.mayato.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Simone Pape, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 413 Wörter, 2359 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von mayato lesen:

mayato | 20.07.2009

Data Mining als Werkzeug für Krisenzeiten nutzen

Die IT-Budgets sinken, Projekte im Bereich BI bleiben jedoch vielfach unangetastet: Das zeigte eine Studie von mayato und RAAD Research im April 2009, bei der 61 Prozent der 325 befragten IT-Verantwortlichen entsprechende Projekte als nicht gefährde...
mayato | 28.05.2009

BI-Beratungshaus mayato neuer Silber-Partner von SAS

Das 2007 gegründete Beratungshaus vereint 40 Business-Intelligence (BI)-Experten unter einem Dach, die teilweise seit vielen Jahren im SAS- und SAP-Umfeld tätig sind. Das Unternehmen setzt bewährte technologische Konzepte um, befasst sich jedoch a...
mayato | 22.04.2009

BI-Studie von mayato und RAAD Research

Im Rahmen der Studie wurden im Januar dieses Jahres insgesamt 325 IT-Verantwortliche aus Unternehmen der Branchen Manufacturing, Retail und Transport sowie Services Industries und Public Sector interviewt. Zu den Teilnehmern zählten Unternehmen ab 2...