info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Smurfit Kappa Carton |

Smurfit Kappa Carton lädt ein zum „Querdenken“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Jubiläumsveranstaltung anlässlich des 2. Innovationsforums im Festspielhaus Baden-Baden


Gernsbach/Baden-Baden, 17. April 2007/Fh: Im Jahr seines 125-jährigen Bestehens lädt Smurfit Kappa Carton, ein führender Kartonhersteller und -verarbeiter in Europa, zum 2. Innovationsforum in das Baden-Badener Festspielhaus ein.

Unter dem Motto „Querdenken und gegen den Strom schwimmen, gewohnte Wege verlassen“ werden am Freitag, den 8. Juni 2007 hoch-karätige Referenten aus Forschung und Wirtschaft das Leitthema „Innovation“ von ganz unterschiedlichen Perspektiven beleuchten. So spannen unter anderen Dr. Peter Kenning, Privatdozent von der Universität Münster, Erich Harsch von dm-drogerie markt oder „Zukunftsmanager“ Pero Micic den thematische Bogen von der „Neuroökonomie der Verpackung“ über „Innovationsmanagement“ bis zur „Visionären Führung zwischen Schizophrenie und Shareholder Value“. Als Höhepunkt und zugleich Abschluss des Vortragsprogramms wird Ministerpräsident Günther H. Oettinger mit seinem Grußwort zum Jubiläum den Traditionsstandort der Badischen Papierindustrie würdigen. Die anschließende feierliche Abendveranstaltung steht ganz unter dem Motto „Zeit für Begegnungen“.

Nach der Fusion von Jefferson Smurfit Group und Kappa Packaging zur Smurfit Kappa Group wurden die Aktivitäten der beiden Kartonhersteller Smurfit Kappa Baden Karton sowie Smurfit Kappa Hoya Karton und dem Kartonverarbeiter Smurfit Kappa Baden Packaging unter dem Dach der Subdivision Smurfit Kappa Carton vereint.

Smurfit Kappa Baden Karton und Smurfit Kappa Baden Packaging mit Sitz in Gernsbach und Weisenbach gehen beide auf die im Jahr 1882 gegründete Holzstoff- und Pappenfabrik zurück und blicken somit auf eine 125-jährige Geschichte, in deren Verlauf immer wieder neue Wege gesucht und erfolgreich beschritten wurden. Dies gilt ebenso für die nieder-sächsische Smurfit Kappa Hoya Karton, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiert. Mit ihrem 2. Innovationsforum führt die Subdivision der Smurfit Kappa Group diese Kultur des „Querdenkens“ konsequent fort.

Ausführliche Informationen zum Programm des Innovationsforums und den Anmeldeformalitäten sind unter www.smurfitkappa-baden-karton.com oder direkt bei Angelika Grossmann per Telefon 07224/63-101 bzw. per E-Mail angelika.grossmann@smurfitkappa.de erhältlich.


Pressekontakt:
Freudl & Friends GmbH
Jörn Kneiding
Steinhäuserstraße 20
76135 Karlsruhe
Tel.: + 49 721 82439-30
Fax: +49 721 82439-50
j.kneiding@freudl-friends.de
www.freudl-friends.de

Web: http://www.smurfitkappa-baden-karton.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörn Kneiding, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 270 Wörter, 2254 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema