info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
iSM-Institut für System-Management |

Mit automatisierten Prozessen und einer zentralen Benutzerverwaltung die IT optimieren?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


IPM Workshop zeigt wie!


IT-Abteilungen von Unternehmen stehen heute vor der Herausforderung, die Nutzer und deren Berechtigungen revisionssicher und wirtschaftlich zu verwalten. So genannte Identity und Provisioning Management (IPM) Lösungen bieten dabei eine komfortable, Compliance- gerechte und effiziente Verwaltung von Nutzern und deren Berechtigungen.

Dennoch ist der Einsatz eines solchen Systems mit einem nicht unerheblichen Aufwand aus technischer und organisatorischer Sicht verbunden.

Das Institut für System-Management lädt daher alle Interessierten zum 6. Identity und Provisioning Management Workshop am 22.05.2007 in Frankfurt am Main ein.

Der Workshop der erfolgreichen IPM Workshop-Reihe bietet allen Teilnehmern Technologie- und Architekturansätze und zeigt, wie die Compliance Herausforderung optimal bewältigt werden können. Vor allem von den praxisnahen Erfahrungsberichten aus IPM Projekten können die Teilnehmer profitieren. Hierbei liegt der Fokus eindeutig auf einer realitätsnahen Rollenmodellierung und Prozessautomatisierung.

Neben interessanten Vorträgen und Diskussionen und Anwenderberichten werden ebenfalls „Live Provisioning Prozesse“ wie diverse Antragsverfahren oder der automatischer Mitarbeiteraustritt demonstriert.

Weiterhin stellt der Workshop im Ergebnis ein Vorgehensmodell zur Produktevaluierung eines IPM Projektes zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenlos, aber die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.


Programmdownload und Anmeldung unter:
s.Link unten


Ansprechpartner bei Rückfragen:

Sandra Heinzel
sandra.heinzel@secu-sys.de


Web: http://www.secu-sys.de/news/newsticker/0307/6_identity_und_provisioning_mana.htm


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Heinzel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 141 Wörter, 1267 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von iSM-Institut für System-Management lesen:

iSM-Institut für System-Management | 04.01.2008

Identity & Provisioning Management System bi-Cube® gewinnt IT Security Award

Dabei konnte die Atos Origin GmbH die Trophäe in der Kategorie „Identity & Access Management“ für ihr im Einsatz befindliches Identity & Provisioning Management System (IPM) bi-Cube® der Firma iSM mit nach Hause nehmen: Seit über 3,5 Jahren ...
iSM-Institut für System-Management | 04.01.2008

USB-Blocker PLUS jetzt mit Rollenmanagement

Das Institut für System-Management entwickelt seit zehn Jahren die bi-Cube® Produktfamilie. Mittelpunkt dieser Produktfamilie ist eine zentrale Berechtigungsverwaltung. Durch dieses Identity & Provisioning Management bi-Cube® IPM werden sämtliche...
iSM-Institut für System-Management | 15.05.2006

Erstes kostenloses Identity Management veröffentlicht

Am 09.05.2006 nutzte der Geschäftsführer des iSM Prof. Dr. Dr. Gerd Rossa den 3. IPM Workshop bei der IDG mbH in Köln zur Veröffentlichung des Branchennovum bi-Cube© Tiny IPM. Tiny IPM beinhaltet die Kernfunktionen von bi-Cube©. Zur freien Nut...