info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Netvibes |

Netvibes startet das Universe Network

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Netvibes arbeitet bereits mit mehr als 100 wichtigen Medien und Prominenten zusammen, darunter CBS, Forbes.com, Newsweek und Time


San Francisco, Kalifornien/USA — 17. April, 2007— Netvibes (www.netvibes.com), der Pionier auf dem Gebiet der personalisierten Homepage, gibt den Beta-Start des Netvibes Universe Network bekannt. Hierbei handelt es sich um ein personalisiertes Medienportal („Universum“), mit dem Nutzer jeweils ihre gesamte digitale Welt in Minutenschnelle zusammenstellen, designen und veröffentlichen können. Jenseits traditioneller Blogs und sozialer Netzwerkprofile bringen die Universen auf einer einzigen Netvibes-Seite alle Arten von Online-Medien zusammen, darunter RSS-Feeds, Websites, Podcasts, Videos, Blogs und Fotos sowie Webdienstleistungen wie eBay, Flickr, MySpace, YouTube und Widgets von fast jeder Plattform.

Vom Start weg schon über 100 Netvibes Universen:
Schon jetzt stehen den Nutzern mehr als 100 Universen der Pilotpartner von Netvibes zur Verfügung. Darunter befinden sich große Medienunternehmen wie CBS, CNN Money, Forbes.com, oder Washington Post, sowie zahlreiche Musiker und Prominente. Sie alle haben bereits eigene Universen ins Leben gerufen, auf denen die Leser selbst bestimmen können, wie die von ihnen gewünschten Online-Inhalte dargestellt werden.

Zusätzlich wird Netvibes demnächst Tools vorstellen, mit denen alle Nutzer von Netvibes ihre eigenen, persönlichen Universen schaffen und als Portale nutzen können, um alles, was ihnen im Internet wichtig ist, vorzustellen und mit anderen zu teilen.

„Mit dem Netvibes Universum der WashingtonPost.com verstärken wir unser Engagement in der Web-Community. Die Nutzer können nun selbst bestimmen, wo und wann sie die Artikel und Inhalte erhalten und lesen möchten", sagt Jim Brady, Executive Editor von WashingtonPost.com. „Unser Universum überbrückt die Lücke zwischen Druck, RSS, unserer Website und der Myriade von Webdiensten, die zum Online-Leben unserer Leser gehören".

„Wir freuen uns, dass unsere Leser sich nun schnell und einfach aussuchen können, welche Abschnitte sie lesen wollen und wie sie sie lesen wollen - sei es als Multimedia-RSS-Feed oder mit der kompletten Website von Forbes.com", kommentiert Jim Spanfeller, President und CEO von Forbes.com.

Auch Spitzenmusiker wie 50 Cent, Ben Harper, Deftones, Enrique Iglesias, Moby und Snoop Dogg nutzen die Netvibes Universen als neues Mittel, sich mit Fans in Verbindung zu setzen und mit ihnen ihre Blogs, Musik, MySpace, Freunde, Fotos, Videos und mehr zu teilen.

Darüber hinaus haben bereits Online-Dienste wie eMusic, Newsvine, PopSugar, TechCrunch und Wikio, aber auch gemeinnützige Einrichtungen wie die Harvard University und das UK National Archive zugesagt, ihre eigenen Universen einzurichten.

„Stellen Sie sich vor, Ihr eigenes Portal aufzubauen, das jeder besuchen kann, wie zum Beispiel ein eigenes Yahoo oder MySpace. Oder über den Blog hinauszugehen und ein digitales Leben an einem Ort mit Podcasts, Videos, Feeds, Spielen und Bildern zusammenzufassen – aber im Unterschied zum Blog müssen Sie nicht jeden Tag aktiv werden, der Inhalt wird automatisch aktualisiert. Stellen Sie sich zudem vor, in wenigen Minuten Ihr eigenes Medienunternehmen zu gründen", sagt Tariq Krim, Gründer und CEO von Netvibes. „Alles ist im Netvibes Universe Network möglich, so dass jeder sein eigenes Portal herstellen kann."

Über 100 Universen stehen jetzt im Netvibes Universe Network bei: http://eco.netvibes.com zur Verfügung. Darunter sind folgende Pilot-Partner:

Prominente & Künstler
50 Cent, Anthrax, B5, Ben Harper, Chris Cornell, Deftones, Enrique Iglesias, Ice Cube, Korn, Moby, Paolo Nutini, Pete Yorn, Snoop Dogg, Angelina Jolie, Ben Affleck, Beyonce Knowles, Brad Pitt, Britney Spears, Cameron Diaz, Christina Aguilera, David Beckham, Drew Barrymore, George Clooney, Jake Gyllenhaal, Jennifer Aniston, Jennifer Garner, Jennifer Lopez, Jessica Alba, Jessica Simpson, Johnny Depp, Justin Timberlake, Katie Holmes, Leonardo DiCaprio, Lindsay Lohan, Madonna, Matt Damon, Matthew McConaughey, Orlando Bloom, Paris Hilton, Reese Witherspoon, Scarlet Johansson, Tom Cruise, Will Smith

Medien
20Minutes, CBS News, CBS SportsLine, CNN Money, Elle (France), Entertainment Weekly, Forbes.com, InStyle, Le Figaro, Le Quipe, Les Echos, Newsweek, TIME, USA Today, washingtonpost.com

Non-Profit Organisationen
Harvard, UK National Archive, Social Innovation Conversations (Stanford Center for Social Innovation)

Web Services
Catster, Dogster, eMusic, GenerationMP3, HiPiHi, Hoodong, Maya’s Mom, Newsvine, Snap, Mashable, TechCrunch, TheStreet.com, Wikio

Über Netvibes
Netvibes stellt als Pionier der personalisierten Homepage eine revolutionäre Alternative zu herkömmlichen Web-Portalen dar. In über 150 Ländern können Nutzer ihre beliebtesten Websites, Blogs, E-Mail-Konten, sozialen Netzwerke, Suchmaschinen, Instant Messengers, Fotos, Videos, Podcasts, Widgets und alles, was sie sonst noch im Web nutzen, an einer einzigen Stelle versammeln. Netvibes (http://www.netvibes.com) wurde 2005 von Tariq Krim gegründet und hat Büros in Paris, London und San Francisco.

Download der Pressemitteilung unter www.pressebox.de/index.php?boxid=102180

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Dieter Niewierra
Sendlinger Straße 42a
D-80331 München
Tel.:+49 – 89 – 211 871-37
Fax: +49 – 89 – 211 871 50
Email: dn@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Meyn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 602 Wörter, 4661 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Netvibes lesen:

Netvibes | 18.10.2007

Netvibes Universal Widget-Plattform jetzt auf allen führenden Desktops, personalisierten Webseiten und mobilen Plattformenen einsetzbar

Tariq Krim, Gründer und CEO von Netvibes freut sich über diese Erweiterung: „Ich bin stolz, nun auch unsere strategische Initiativen mit Microsoft und Yahoo! bekannt geben zu können. Unsere Universal Widget-Plattform wird dadurch entscheidend erw...
Netvibes | 27.09.2007

Das Universal Widget API von Netvibes: Ein neuer Standard für die Helferprogramme im Web

„Moderne Webseiten sind immer mehr aus verschiedensten Bestandteilen zusammen gesetzt – und ein immer wichtigerer Bestandteil sind dabei die Widgets. Wir haben uns nun mit zahlreichen Partnern zusammen getan, um einen offenen, universalen Standard ...
Netvibes | 22.06.2007

Netvibes kann feiern: Über 500 Content- und Medienpartnerschaften

Ein „Universe“ (d.h. ein personalisiertes Medienportal) dient dazu, alle Online-Medieninhalte einer Marke auf einer einzigen Netvibes-Seite zusammenzuführen. RSS-Feeds, Websites, Podcasts, Videos, Blogs, Fotos, Online-Shops oder Widgets können je...