info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG |

VACUUMSCHMELZE präsentiert Evaluation Kits für den Aufbau von Stromerfassungssystemen mit dem IC DRV401

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Hanau / Frankfurt – Die VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG (Hanau) stellt auf der diesjährigen PCIM vom 22. bis 24. Mai in Nürnberg in Halle 12 an Stand 130 unter anderem ihre Evaluation Kits zum Aufbau von Stromerfas-sungssystemen mit dem IC DRV401 vor. Auf der Konferenz am 24, Mai wird Klaus Reichert seinen Vortrag über verschiedene Anwendungen für Strom-sensoren nach dem Kompensationsprinzip halten. Titel des Vortrags: "Closed-loop current sensing systems with magnetic field probe incorpo-rating a new sensor signal conditioning IC".

Das patentierte VAC-Prinzip des Kompensationssensors mit magnetischer Sonde zeichnet sich durch höchste Präzision der Stromerfassung aus. Die Elektronik ist nahezu vollständig in dem, gemeinsam mit einem führenden IC – Hersteller entwickelten IC „DRV401“ konzentriert. Der IC ist auch gesondert erhältlich und wird dann gemeinsam mit passiven VAC Stromsensormodulen betrieben. Die Elektronik befindet sich in diesem Fall also außerhalb des Sensormoduls. VAC bietet Entwicklern Evaluation Kits zum Aufbau von Stromerfassungssystemen mit dem IC DRV401 an. Es sind verschiedene Kits für die zu Zeit entstehende Bau-reihe an passiven VAC Stromsensormodulen verfügbar.

Am Donnerstag, den 24. Mai, hält Klaus Reichert um 14:30 Uhr, in der Session 6c, seinen Vortrag "Closed-loop current sensing systems with magnetic field pro-be incorporating a new sensor signal conditioning IC". Der Vortrag behandelt kurz die verschiedenen Anwendungen für Stromsensoren nach den Kompensati-onsprinzip ("Closed-Loop" Sensoren). Er geht weiterhin auf das Prinzip des Kompensationssensors und die Funktion der Magnetsonde ein. Verglichen wer-den außerdem die Eigenschaften der verschiedenen Sondenprinzipien in Bezug auf Genauigkeit, Drift und Rauschen. Die Funktionsblöcke des neuen ICs zur Ansteuerung der Magnetsonde und zur weiteren Signalverarbeitung werden be-schrieben. Schließlich wird auf die Möglichkeiten zur Digitalwandlung und Wei-terverarbeitung des Ausgangssignals eingegangen.



VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG
Die VACUUMSCHMELZE (VAC) mit Sitz in Hanau entwickelt, produziert und vermarktet magnetische Spezialwerkstoffe und daraus veredelte Produkte. 1914 legte der erste Vakuumschmelzofen den Grundstein zur heutigen VACUUMSCHMELZE. Das Erschmelzen von Legierungen unter Vakuum erfolgt schon seit 1923 industriell. Mit mehr als 3.000 Mitarbeitern in über 40 Ländern, einem Jahresumsatz von ca. 300 Millionen Euro und über 600 Patenten zählt die VAC heute zu den weltweit innovativsten Unternehmen bei der Entwicklung von hochwertigen industriellen Werkstoffen.

Das Produktangebot der VAC umfasst ein breites Spektrum hochwertiger Halbzeuge, Teile, Bauelemente, Komponenten und Systeme, die in den unterschiedlichsten Bereichen und Industriezweigen zum Einsatz kommen – vom Uhrenbauer über Medizintechnik, regenerative Energien, Schiffsbau und Telekommunikation bis hin zur Automobil- und Luftfahrtindustrie. Die maßgeschneiderten Lösungen der VAC werden in enger Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt und spiegeln die hohe Werkstoffkompetenz verbunden mit neuester Fertigungstechnologie wider.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vacuumschmelze.com


Web: http://www.vacuumschmelze.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katia Winter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 338 Wörter, 2697 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG lesen:

VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG | 11.04.2008

VACUUMSCHMELZE präsentiert neue Ansteuer- und Zünd- übertrager auf der PCIM Europe 2008

Der Einsatz innovativer Magnetwerkstoffe in Kombination mit intelligentem ,Packaging’ erlaubt den Einsatz in Applikationen überall da, wo herkömmliche Werkstoffe magnetisch oder thermisch versagen. Die Übertrager erfüllen die Anforderungen d...
VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG | 21.02.2008

Ehrung für die VAC in der Zeitschrift Magnetics Business & Technology

Hanau / Frankfurt – Die VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG (Hanau) ist für ihre Magnetsysteme mit dem Outstanding Application Innova Award 2007 der Zeitschrift Magnetics Business & Technology ausgezeichnet worden. Die Zeitschrift verlieh die Auszeichn...
VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG | 22.10.2007

Dauermagnetsysteme der VACUUMSCHMELZE für einen „Fliegenden Teppich“

Nr.: 12/07 Hanau, 16. Oktober 2007 Hanau / Frankfurt – Die VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG (Hanau) liefert die Magnetsysteme mit VACODYM® für ein Projekt der Technischen Universität Eindhoven zur Entwicklung eines neuartigen Linearantriebes. Unt...