info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TRILOGexpert |

Christian Meinhardt neuer Vorstandsvorsitzender der Trilog AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Marktführerschaft bei Application Performance Management als Ziel / 15 Jahre IT-Führungserfahrung u.a. bei Candle, MQSoftware und Peregrine


Ab sofort übernimmt Christian Meinhardt den Vorstandsvorsitz der Trilog AG, die unter dem Dach der TRILOGexpert Gruppe die Leistungsfähigkeit der IT-Infrastrukturen größerer Unternehmen auf die Spitze trimmt.

Erste Ziele: Die Trilog AG soll in der DACH-Region zum Marktführer bei Application Performance Management und Performance Tuning aufsteigen. Außerdem soll das Geschäft in Auslandsmärkten wie Frankreich, Großbritannien und Osteuropa vorangetrieben werden.

Der 41-Jährige wechselt vom Posten des Geschäftsführers für Zentral- und Osteuropa von MQSoftware (Middleware und EAI) zu dem Kirchheimer Performance-Spezialisten. Zuvor war Meinhardt in Leitungsfunktionen u.a. bei Peregrine, Candle und der Sabre Group aktiv.

Meinhardt stößt in einer Phase starken Wachstums bei Umsatz und Mitarbeitern zu der seit mehr als 15 Jahren etablierten Beratungs- und Softwarefirma. Unternehmen können ihre IT Betriebskosten stark senken, indem sie auf die Optimierung der vorhandenen IT-Infrastruktur setzen, anstatt weiter aufzurüsten und zusätzliche Hardware und Software-Kosten in Kauf zu nehmen.

Namhafte Großunternehmen aus vielerlei Branchen setzen auf das Total Performance Management von TRILOGexpert, z. B.: AUDI, AXA, BMW, VHV oder Zürich Versicherungen.

Innerhalb der TRILOGexpert Gruppe ist die Trilog AG für den Vertrieb in DACH und den Ausbau des Direktvertriebs in Europa zuständig.

„TRILOGexpert ist einer der ersten Anbieter, der sich überhaupt um Performance Management gekümmert hat“, kommentiert Christian Meinhardt, neuer Vorstandsvorsitzender bei der Trilog AG. „Mit dem über viele Jahre gewachsenen Know-how und einem exzellentem Kundenstamm in der Hinterhand können wir jetzt die Marktführerschaft in unseren Kernmärkten in DACH angreifen und gleichzeitig die europäische Expansion vorantreiben. Meine Kontakte und internationale Erfahrung werde ich dabei voll in die Waagschale werfen.“

Über TRILOGexpert
TRILOGexpert, The Performance Company, ist ein herstellerunabhängiges Beratungs- und Softwareunternehmen. Seit über 15 Jahren unterstützt TRILOGexpert namhafte Unternehmen bei der Optimierung der unternehmensweiten IT-Performance für Großrechner und heterogene Netze.
Mit circa 70 Mitarbeitern bedient TRILOGexpert als eigenständige Unternehmensgruppe an Standorten in Deutschland, der Schweiz und den USA Kunden, die aus Finanzwirtschaft, Handel, Industrie und dem Dienstleistungssektor stammen. Dazu zählen unter anderem AMB Generali, AUDI, AXA, BAWAG P.S.K. Gruppe, BMW, Deutscher Ring, HUK Coburg, LVM Versicherungen, VHV Versicherungen, Volkswagen und Zürich Versicherungen.
Weitere Informationen: http://www.TRILOGexpert.com


Web: http://www.TRILOGexpert.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan Eppers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 333 Wörter, 2724 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema