info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Progress Software |

Progress EasyAsk kann jetzt auch Deutsch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Köln, 18. April 2007 - Anwender von Progress EasyAsk können Anfragen in den Datenbeständen eines Unternehmens jetzt auch in Deutsch durchführen. Zum Einsatz kommt EasyAsk bereits bei Retailern, deren umfangreiches Artikelsortiment online, per Katalog und im stationären Handel angeboten wird.

Progress EasyAsk bietet natürlichsprachliche Such- und Abfragefunktionen, mit denen Anwender schnell und komfortabel Anfragen in den Datenbeständen eines Unternehmens vornehmen können. Als ausgewiesene Artikelsuchmaschine findet Progress EasyAsk heute schon auf den Webseiten von Unternehmen wie Lands' End, Sony, Hewlett-Packard oder SmartBargains Verwendung. Aber auch im stationären Handel nutzen Interessenten die Such- und Navigationsfunktionen von Progress EasyAsk, um an Self-Service-Terminals Anfragen zu starten wie: „Ist das Produkt XY in der gewünschten Größe und Farbe im Geschäft auf Lager vorhanden?" „Ist der gesuchte Artikel in einer anderen Filiale vorrätig?" „Gibt es vor Ort oder in einer anderen Niederlassung ein funktionsgleiches Produkt?"

Die wichtigsten Such- und Navigationsfunktionen der deutschen Fassung von Progress EasyAsk 9.6 auf einen Blick:

* Such- und Abfrage-Ergebnisse stehen mit wenig Tippaufwand zur Verfügung; bereits während der Eingabe erscheinen die ersten Resultate

* Simultane Suche einzelner Produkte und mehrerer Produktgruppen in den Beständen einer Filiale

* Umfangreiche Tuning-Optionen wie die Verwendung kombinierter Suchbegriffe (Phrase Matching) und die Bewertung der Treffergenauigkeit der Ergebnisse

* Funktion zur Datenbereinigung sucht nach fehlerhaften Beschreibungen und anderen Produktangaben.

Auch unabhängige Softwarehersteller können Progress EasyAsk in ihre eigenen Applikationen einbinden. Für diesen Zweck bietet Progress Software spezielle Partnerpakete.

Die deutsche Fassung von Progress EasyAsk ist ab sofort verfügbar.

Diese Presseinformation kann auch unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Progress Software (NASDAQ: PRGS) mit Hauptsitz in Bedford, Massachusetts, USA, bietet Applikations-Infrastruktur-Software für die Entwicklung, Implementierung, Integration und das Management von Geschäftsanwendungen. Das Ziel dabei ist, den Nutzen der IT und der damit gesteuerten Geschäftsprozesse zu maximieren, und gleichzeitig die damit verbundene Komplexität und die Total Cost of Ownership zu minimieren. Hauptsitz von Progress Software in Deutschland ist Köln. Weitere Informationen: www.progress.de oder +49-221-935 79-0

Pressekontakte:

Progress Software GmbH
Thomas Braun
Konrad-Adenauer-Str. 13
50996 Köln
Tel. (+49) (221) 93579-0
Fax: (+49) (221) 93579-78
tbraun@progress.com

PR-COM GmbH
Stefanie Dettmer
Nußbaumstr. 12
80336 München
Tel.(+49) (89) 59997-803
Fax (+49) (89) 59997-999
Stefanie.Dettmer@pr-com.de

Web: http://www.progress.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2558 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Progress Software lesen:

Progress Software | 18.06.2012

Risikomanagement-Lösung von Progress unterstützt Richtlinien der europäischen Wertpapieraufsicht

Progress Software hat "Apama Market Surveillance and Monitoring" in der neuen Version weiter ausgebaut. Die Lösung zur Risikoüberwachung in elektronischen Handelssystemen unterstützt jetzt auch die aktuellen Vorschriften der Europäischen Wertpapi...
Progress Software | 20.10.2009

Progress Actional 8.1 überwacht SAP-Applikationen

Progress Software, einer der führenden Anbieter von Applikations-Infrastruktur-Software, hat Actional 8.1, die neueste Version seiner Produktfamilie für Business-Transaction- und SOA-Management, vorgestellt. Diese Version unterstützt jetzt auch di...
Progress Software | 06.05.2009

Progress Apama Parallel Correlator sorgt für deutlich mehr Performance

Die Progress Software Corporation, einer der weltweit führenden Anbieter von Applikations-Infrastruktur-Software für die Entwicklung, Implementierung, Integration und das Management von Geschäftsanwendungen, hat die Version 4.1 der Apama Complex E...