info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
T-Systems Multimedia Solutions |

New Media Service Ranking 2007

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


T-Systems zum fünften Mal Spitzenreiter bei Multimedia in Deutschland


Frankfurt, 19. April 2007 – Der Geschäftsbereich Multimedia Solutions von T-Systems belegt bereits zum fünften Mal in Folge den ersten Platz im jährlichen New Media Service Ranking. Damit behauptet sich der Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnik (ICT) auch im Bereich Multimedia erneut als führendes Unternehmen in Deutschland.

Durchgeführt wird das New Media Service Ranking (www.newmediaranking.de) vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), dem Hightext Verlag und den Branchenmagazinen Horizont und Werben & Verkaufen. Das Ranking, das zum achten Mal stattfindet, basiert auf der Befragung von Agenturen und Dienstleistern der New-Media-Branche. Die Rangfolge ergibt sich aus den Honorarumsätzen im Vorjahr. Außerdem werden Geschäftsfelder, die Zahl der Mitarbeiter und die Bewertung aktueller technischer Entwicklungen einbezogen. Neben den wichtigsten Unternehmen am Markt zeigt das Ranking somit auch langfristige Entwicklungstendenzen auf.

„Die Top-Platzierung im Ranking bestätigt unser Konzept: Qualität, Kundenorientierung und die ständige Weiterentwicklung unserer Technologien sind unsere Erfolgsfaktoren“, sagte Dr. Klaus Radermacher, Geschäftsführer von T-Systems Multimedia Solutions. „Spannend wird es für uns künftig besonders im Entwicklungsbereich werden – Web 2.0, neue Geschäftsmodelle wie beispielsweise ‚Software as a Service’, neue Web-Zugangstechnologien wie UMTS oder die Nutzung des Internets als ein zusätzlicher Kanal für das klassische TV stellen hohe Anforderungen an Unternehmen in der digitalen Wirtschaft.“


T-Systems
vereint hochwertige Dienstleistungen für Informations- und Kommunikationstechnologie (engl.: ICT). Das weit reichende Know-how aus beiden Welten macht die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom zu einem bevorzugten Partner von multinationalen Konzernen, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Institutionen der öffentlichen Hand. Weltweit profitieren über 160.000 Kunden aus allen Branchen von der besonderen Kompetenz, integrierte ICT-Lösungen aus einer Hand zu erbringen. Als einziges Unternehmen bietet T-Systems ein eigenes vollständiges ICT-Portfolio und kombiniert IT- und Kommunikationstechnik zu neuen Lösungen. Im Geschäftsjahr 2006 erzielten 56.000 Mitarbeiter in mehr als 20 Ländern einen Umsatz von 12,6 Milliarden Euro.


T-Systems, Multimedia Solutions
ist innerhalb von T-Systems verantwortlich für E-Business-Lösungen sowohl für Großkonzerne als auch für mittelständische Unternehmen. Zu den Dienstleistungen gehört die Entwicklung und der Betrieb von Portalen für alle Branchen sowie branchenübergreifender Lösungen für Online Marketing, E-Commerce, E-Procurement, E-Services, Streaming u.a. Das Unternehmen ist 2007 im fünften Jahr in Folge Sieger des New Media Service Rankings.

Mehr Informationen zum Unternehmen und seinen Dienstleistungen finden Sie unter http://www.t-systems.de, http://www.t-systems-mms.com


Pressekontakt:
T-Systems, Media Relations
Telefon: +49 (0) 69 665 31-126
Telefax: +49 (0) 69 665 31-139
E-Mail: presse@t-systems.com


Web: http://www.t-systems-mms.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, T-Systems, Media Relations, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 321 Wörter, 2778 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von T-Systems Multimedia Solutions lesen:

T-Systems Multimedia Solutions | 06.09.2007

Web 2.0 – Was bringt’s dem Mittelstand?

T-Systems Multimedia Solutions, hält auf der Fachtagung „Dynamisierung des Mittelstandes durch IT“ einen Vortrag zum Thema „Web 2.0 – Hype oder Wachstumsmarkt für den Mittelstand?“. Die Tagung findet am 11. September auf Schloss Vollrads in Oe...
T-Systems Multimedia Solutions | 27.11.2006

Leben in der digitalen Welt

Prof. Richard Scase: Europa braucht neue Geschäftsmodelle Prof. Richard Scase, Professor für Organisation und Führung an der Universität Kent und einflussreicher Business Stratege aus Großbritannien, sprach in seinem Vortrag „Global Re-Mix and...
T-Systems Multimedia Solutions | 14.11.2006

CYNETart-Festival in Dresden

Irritiert mag manch einer den Kopf schütteln, der während der ersten Weihnachtseinkäufe in Dresden über die Plakate der CYNETart 2006 stolpert. Die Aushänge zeigen Männer in grauen Anzügen. Freiwillig und völlig entspannt fallen die Herren am...