info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ARCHIWARE GmbH |

Medizinische Hochschule Hannover setzt auf Datenmanagementlösung PresSTORE von ARCHIWARE

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 19. April 2007 – ARCHIWARE, Entwickler und Anbieter der modularen Datenmanagementsoftware PresSTORE, hat bei der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), die Softwaremodule PresSTORE Archive sowie PresSTORE Backup implementiert. Für ARCHIWARE bedeutet dieser Kundengewinn im medizinischen Bereich den Einstieg in ein neues wichtiges Marktsegment. Die MHH setzt PresSTORE zur Sicherung und Archivierung von Filmdokumentationen aus der Kinderherzchirurgie ein.

PresSTORE Archive unterstützt die MHH bei der Archivierung der Filmmitschnitte von Operationen in der Kinderherzchirurgie, die mit einer sterilen Videokamera aufgenommen werden. Diese 15 Minuten langen Videodateien, die die verschiedenen Vorgehensweisen bei komplexen Herzoperationen dokumentieren, werden für Ausbildungszwecke verwendet. Grundsätzlich wird jeder Eingriff aufgenommen. Die regelmäßige Erstellung solcher Videofilme lässt das zu sichernde und archivierende Datenvolumen kontinuierlich anwachsen. Aus diesem Grund ist neben einem zuverlässigen Backup eine leistungsfähige Archivierungssoftware notwendig.

Laut Dr. Thomas Breymann, Leiter der Kinderherzchirurgie an der MHH, war die plattformübergreifende Funktionsweise von PresSTORE der wesentliche Pluspunkt. „Ausschlaggebend für unsere Wahl war, dass alle Daten in einem plattformneutralen Format archiviert werden. So können sie später problemlos auf allen angewendeten Plattformen wieder hergestellt werden“, kommentiert Breymann die Entscheidung. Mit PresSTORE Archive kann die MHH Voransichten von Videodateien generieren, die die Suche nach einem einzelnen Filmmitschnitt im Archiv erheblich erleichtern. Zusätzliche Beschreibungsfelder ermöglichen die individuelle Beschriftung aller archivierten Filme, so dass diese später schnell und eindeutig auffindbar sind. Nach kurzer Einarbeitung können auch Anwender ohne umfangreiche IT-Kenntnisse die Software bedienen.

Die MHH, eine der führenden Kliniken im Bereich der Kinderherzchirurgie, ist der erste Anwender der Datenmanagementlösung PresSTORE im medizinischen Bereich. Derzeit liegt ARCHIWAREs Hauptkompetenz im Bereich der Druckvorstufe, wo PresSTORE zu den am weitesten verbreiteten Lösungen gehört. 2007 strebt ARCHIWARE die Stärkung seines Vertriebs im Medizinsektor an.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Göpfert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 216 Wörter, 1834 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ARCHIWARE GmbH lesen:

ARCHIWARE GmbH | 17.06.2008

“Best productivity software”: PresSTORE 3.0 gewinnt Macworld Award 2008

In der Version 3.0 von PresSTORE hat Archiware unter Anderem zwei Verschlüsselungs-verfahren integriert, die vertrauliche Daten vor nicht autorisierten Zugriffen schützen. Außerdem verfügt die plattformübergreifende Lösung über Continuous Data...