info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mobius Management Systems |

Mobius-Anwenderkonferenz bringt Kunden und Partner zusammen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Technologien zur Bewältigung der Datenflut sind Thema der Veranstaltung in London vom 2. bis 4. Mai


Bei der diesjährigen Mobius-User-Group(MUG)-Konferenz in London vom 2. bis 4. Mai haben Kunden und strategische Partner von Mobius Management Systems Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen. Die Veranstaltung für Europa, den Mittleren Osten und Afrika (EMEA) steht unter dem Motto „Celebrate Silver, Go for Gold“. Mobius als Spezialist für Enterprise-Archivierung und Records Management feiert zu diesem Anlass zusammen mit den Teilnehmern seine 25-jährige Erfolgsgeschichte.

Keynote-Redner Dr. James Bellini, Zukunftswissenschaftler und Business Analyst, wird über die Herausforderungen sprechen, die Unternehmen zu Beginn der produktivsten Phase des Informationszeitalters meistern müssen. Er wird hinterfragen, ob Firmen ihr informationelles Erbe aktiv genug bewahren, verwalten und schützen sowie darauf eingehen, welche Erwartungen der Verbraucher die Zukunft der IT bestimmen werden.

Kunden von Mobius, darunter Postbank, Commerzbank und Bridgestone Firestone, und Partner wie Sun Microsystems, Microsoft, Morse, Dicom Technologies und ARX werden ihre Erfahrungen mit aufbewahrungspflichtigen Dokumenten präsentieren.


Zusätzlich werden zahlreiche Workshops praktische Tipps und Tricks rund um wertschöpfende Technologien vorstellen: Content Integration, digitale Signaturen, E-Mail Management und Records Management, sowie die Integration mit Microsoft Office SharePoint Server 2007 stehen dabei im Mittelpunkt.

„In den vergangenen 25 Jahren hat Mobius Pionierarbeit im Bereich der Archivierungs- und Bereitstellungssoftware für große Datenmengen geleistet“, so Tulin Pledger, Marketing Director EMEA bei Mobius. „Heute wird Enterprise Content Management (ECM), das hauptsächlich Dokumentenmanagement und Kollaboration umfasst, immer mehr ein Gebiet von Infrastruktur-Anbietern wie Microsoft. Da diese Elemente des ECM in Produkte übersetzt werden, hat sich unser Schwerpunkt auf die Archivierung großer Datenvolumina, Suche und Bereitstellung, Content Integration, Enterprise Records Management und E-Mail Management sowie auf Storage Integration und Datenqualität verlagert.“

Auf der MUG 2007 wird Mobius mit den Teilnehmern an einem gemeinsamen Verständnis für die Notwendigkeit eines buchstäblich unternehmensweiten Systems arbeiten, das als integriertes Archiv aller Records dienen kann. Dabei soll Retention Management jede Art von Content einbeziehen, nicht nur traditionelle Records. Darüber hinaus sollen sowohl Langzeitintegrität als auch der sichere Zugang garantiert werden.

Weitere Informationen über die MUG 2007 und das Anmeldeformular finden Sie unter www.mobius.com/emeamug2007/emeamug2007_registration.html.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maud Hanitzsch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 327 Wörter, 2713 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mobius Management Systems lesen:

Mobius Management Systems | 24.05.2007

Mobius zeichnet Anwender für vorbildlichen Einsatz von Speichertechnologien aus

Die Postbank, die Commerzbank, Heinz und Vattenfall zählen zu den Gewinnern des Mobius Customer Achievement Award. Auf der dritten Mobius-User-Group(MUG)-Konferenz in London hat der Spezialist für Enterprise-Archivierung und Records Management den ...
Mobius Management Systems | 14.05.2007

Mobius auf der SAPPHIRE 2007 in Wien

Hallbergmoos, 14. Mai 2007 – Mobius präsentiert auf der SAPPHIRE 2007 in Wien die Archivierung mit der ViewDirect-Software-Suite in SAP-Umgebungen. Der führende Anbieter von integrierten Lösungen für Records Management und Enterprise-Archivierun...
Mobius Management Systems | 26.02.2007

Mobius vereinfacht mit neuer Version von DocumentDirect-Lösungen webbasiertes Viewing

Hallbergmoos, 26. Februar 2007 – Mobius Management Systems stellt neue Versionen der DocumentDirect-Lösungen vor, die den Zugang zu elektronisch gespeicherten Informationen in heterogenen IT-Umgebungen erleichtern. Das Update des Spezialisten für ...