info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Teaching Horses |

Führungskräfte lernen durch die Sensibilität von Pferden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Unter dem Motto: "Mit Einfühlungsvermögen und Geduld kannst Du alles erreichen!" bringt Bernhard Rogg seine Erfahrung als passionierter Westernreiter und Horseman in Intensivseminaren für Führungskräfte effizient und nachhaltig ein. Zusammen mit seiner Frau Brigitte und Coach Bernd Hackl bietet er Managern durch die intensive Arbeit mit Pferden eine neue Ebene von Sicherheit und Orientierungsfindung, die sich über das Seminar hinaus auf die eigene Führungsposition auswirkt.

Bernhard Rogg weiß aufgrund seiner eigenen Berufstätigkeit als Führungskräftetrainer, Regionaldirektor im Vertrieb, Bankbetriebswirt und Versicherungsfachwirt um die Schwierigkeiten im Alltag einer Entscheiderpersönlichkeit. Kommunikationsbarrieren mit Mitarbeitern müssen abgebaut werden, Autorität muss gelebt werden, ohne Partner zu verunsichern, Verhaltensweisen müssen überdacht und aufgebrochen werden, um den ständig wachsenden Anforderungen in wechselnden Marktsituationen gerecht zu werden - ohne dabei die eigenen Ziele und das Wohl des Unternehmens aus den Augen zu verlieren.

Als Seminarleiter und Trainer aus Leidenschaft besitzt Rogg (Jahrgang 1964) große Erfahrung im Umgang mit Pferden. Durch die intensive Arbeit mit Pferden - auch in Extremsituationen - hat er deren Verhaltensweisen lange Zeit studiert und erkannt, dass sie uns helfen können unsere Persönlichkeit zu entwickeln und Verhaltensweisen zu optimieren.

Aus den Erfahrungen mit Pferden, die er selbst erfolgreich in sein eigenes Arbeitsleben als Vertriebsdirektor transferierte, entwickelte er ein geeignetes Konzept und erstellte die Seminarinhalte. Als persönlicher Coach begleitet er seine Kunden durch das gesamte Seminar und zeigt Wege auf, wie Firmeninhaber, Führungskräfte und Verkäufer das Gelernte im beruflichen Alltag anwenden können.

Im Trainingsstall Leuthenmühle in Niederbayern finden mehrtägige Seminare statt, die von leichten Schritten zur Einführung bis hin zum absolut erfolgreichen Erlebnis am letzten Tag führen. Die Teilnehmer werden dabei langsam und nachhaltig aufgebaut - immer nach der Maxime: " Echte Führung braucht echtes Vertrauen!" Diese Botschaft ist gleichzeitig auch der Brückenschlag zum Führungsalltag in Wirtschaftsunternehmen - in einer Zeit, die für Unternehmen von permanenten Veränderungen geprägt ist, kommen auf Führungskräfte völlig neue Herausforderungen zu. Ebenso wie Pferde sind Menschen „Herdentiere“ und suchen Schutz und Halt in der Gemeinschaft. Die Führungskraft hat die Aufgabe ihren Mitarbeitern Sicherheit und Halt zu geben - in dem Moment, in dem sie die Komfortzone verlassen müssen - um auf veränderte Marktsituationen zu reagieren.


Näheres über die Inhalte der Seminare erfahren Sie unter www.teaching-horses.de. Informationen über den Trainigsstall Leutenmühle erhalten Sie unter www.berndhackl.de


Kontakt:

Teaching Horses
Bernhard Rogg
Am Kreutfeld 12
86495 Eurasburg
Tel: +498208959810
Fax: +498208959811
Mobil: +491786273152
info@teaching-horses.de
http://www.teaching-horses.de


Redaktionsbüro für Bild & Text
Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit
Frank-Michael Preuss - Fotograf & Journalist
Mendelssohnstrasse 7 - 30173 Hannover
fon: 0511 4716-37 - fax: 0511 4716-38
mobil : 0177 5040064
info@fmpreuss.de
http://www.fmpreuss.de


Web: http://www.teaching-horses.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank-Michael Preuss, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 401 Wörter, 3356 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema