info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
imagelooop GmbH |

Bildersturm für die Community

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


imagelooop und joinR starten Mashup-Partnerschaft


One-Click-Slideshows als Zusatzangebot für das bildorientierte Web-Netzwerk

Ab sofort können alle Mitglieder der Social Community joinR die Slideshows von imagelooop in ihr Profil integrieren – völlig kostenlos, ganz einfach: Dank Auto-Embed-Funktion lassen sich die unter imagelooop.de zusammengestellten Bilder zu einer effektvollen Diashow inszenieren und mit einem einzigen Mausklick in die eigene Site bei joinR hochladen.

Das Resultat ist ein perfektes Mashup, also die nahtlose Kombination bestehender Inhalte von verschiedenen Orten zu einem ganz neuen Mix.

Ermöglicht wird die Kooperation durch intelligente API-Schnittstellen bei imagelooop, die speziell für die Übernahme des imagelooop-Contents in andere Seiten ausgelegt sind.

Robert Stupp, CTO der imagelooop GmbH erklärt das Prinzip: „Digitale Bilder auswählen, Slideshow zusammenklicken, mit Effekten versehen und per Auto-Embed in das Profil integrieren. Die joinR-Community schätzen wir als besonders affin für unsere Slideshows ein und sind gespannt auf die Nutzung unseres Angebots.“

Phillip Götzinger, Co-Geschäftsführer von joinR, ergänzt: „Die Profile unserer User gewinnen mit den Slideshows von imagelooop deutlich an Attraktivität. Wir erwarten einen regen Austausch über die mannigfaltigen Gestaltungsmöglichkeiten. Das wird joinR sicher noch lebendiger machen.“

joinR ist eine der ersten Social Communities, die im deutschen Markt das so genannte Mashup-Prinzip konsequent forcieren und dementsprechend ihr Portal vollständig für Web 2.0-Dienste öffnen.

Über imagelooop
Auf imagelooop.de können Internetnutzer mit wenigen Mausklicks ihre digitalen Fotos zu effektvoll animierten Dia-Shows zusammenstellen. Die Slideshows lassen sich ohne technische Vorkenntnisse auf der eigenen Website, in Social Networks wie MySpace, bloomstreet, joinR, Knuddels.de und in Blogs veröffentlichten oder auch auf dem eigenen Windows-Desktop
abspielen. imagelooop.de ist der führende europäische Slideshow-Dienst mit derzeit über 10 Millionen abgespielten Shows pro Monat. Tendenz stark steigend. Die imagelooop GmbH mit Sitz in Köln agiert weltweit, beschäftigt derzeit 20 Mitarbeiter.
Weitere Informationen: http://www.imagelooop.de



Web: http://www.imagelooop.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan Eppers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 270 Wörter, 2180 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von imagelooop GmbH lesen:

imagelooop GmbH | 20.04.2007

imagelooop promotet British Music Week in Deutschland

Zwischen dem 20. und 28. April werden im Rahmen der British Music Week (http://www.britishmusicweek.de/) 70 Bands aus England in vier Metropolen (Berlin, Hamburg, Köln und München) den aktuell angesagten britischen Sound in zahlreichen Live-Konzert...