info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Medienbüro Sohn |

Düsseldorfer Fachdienst Erfolg: Öl ist das Welthandelsgut Nummer eins – 85 Prozent aller Transporte gehen über den Seeweg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Bonn/Düsseldorf – Erdöl ist nicht nur einer der wichtigsten Energieträger weltweit, sondern auch einer der wichtigsten Rohstoffe unseres modernen Lebens. Erdölprodukte sind allgegenwärtig: ob Kunststoff, CD’s und DVD’s, Lacke, Treibstoffe, Damenstrümpfe oder Pressspan-Regale – ohne Erdöl nicht herstellbar. 85 Prozent aller Rohöl-Transporte werden über den Seeweg abgewickelt. Für das Schiff wird es auch in Zukunft keinen Ersatz geben. „Dies ist ein Markt, der auch in Zukunft attraktive Ersatzchancen bietet und oft nur institutionellen Investoren zur Verfügung steht“, schreibt der von Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) http://www.bvmwonline.de, herausgegebenen Fachdienst Erfolg (Herausgeber: EUB Verlagsgesellschaft mbH, Grafenberger Allee 87, 40237 Düsseldorf, Telefon: 0211761 39 35).

Der Erfolg macht in seiner April-Ausgabe auf eine Beteiligung auf eine Beteiligung an einem Supertanker aufmerksam. Hierbei handele es sich um eine erfolgreiche Anlageklasse, die sich unabhängig von Wertpapiermärkten entwickelt. Sie gewährleiste die Teilhabe an Sachwerten mit hohem Ertragspotenzial, ab 6,25 Prozent Ausschüttung pro Jahr – und dabei fast steuerfrei. Bei einem solchen Unternehmen sind Top-Partner die Voraussetzung. Der TÜV Rheinland http://www.tüv.com habe diesen Fonds mit dem Prädikat „ausgezeichnet“ bewertet.

Die Anleger erhalten eine Ausschüttung in Höhe von anfänglich 6,25 Prozent pro Jahr ab 2008, die auf bis zu 15 Prozent pro Jahr ansteigt. Die konservative Kalkulation des Initiators in diesem Bereich habe sich bewährt. Beteiligungen sind bei diesem Fonds ab 20.000 Dollar möglich. Experten gehen davon aus, dass der Boom noch lange anhält. Die globalen Erdölreserven sollen noch für mindestens 40 Jahre reichen, länger als die Lebensdauer eines solchen Supertankers.


Web: http://www.ne-na.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Joachim Meges, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 249 Wörter, 1888 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Medienbüro Sohn lesen:

Medienbüro Sohn | 25.02.2008

Novelle der Verpackungsverordnung

Berlin - Der Deutsche Bundestag hat den Weg für die fünfte Novelle der Verpackungsverordnung freigemacht. Allerdings sieht die Firma BellandVision keinen Grund, die im Markt dominierenden dualen Systeme vor dem Wettbewerb mit Selbstentsorgern zu sc...
Medienbüro Sohn | 15.01.2008

Mobilfunk meets Modemarkt: New Yorker startet Handyangebot

Düsseldorf/Braunschweig - Fragt man den Mobilfunktrends 2008, dann kommen ganz unterschiedliche Ansichten. Sprachsteuerung und das mobile Internet werden eine gewaltige Rolle spielen, meinen die einen. Andere erwarten zur Fußball-Europameisterschaf...
Medienbüro Sohn | 14.01.2008

Die Stimme erobert den PC

Las Vegas/Berlin - Bill Gates hat auf der Elektronikmesse Consumer Electronics Show (CES) http://www.cesweb.org in Las Vegas ein neues digitales Jahrzehnt beschworen. Damit bringt er seine Zuversicht auf den Punkt, dass die Digitalisierung des Alltag...