info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polycom |

Einfaches Management von Konferenz-Netzwerken mit dem ReadiManager SE200 von Polycom

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Hallbergmoos, 27. April 2007 - Polycom, Inc. (NASDAQ: PLCM), weltweit führender Anbieter von Unified Collaboration-Lösungen, kündigt die neue Version 2.0 des ReadiManager® SE200 an. Die integrierte Applikation für die Geräteverwaltung, Planung und Konferenz-Management sowie Gatekeeping vereinfacht das Management von Konferenz-Netzwerken erheblich. Die Konferenz- und Netzwerk-Ressourcen sowie die Teilnehmer und Kommunikationsgeräte werden zentral verwaltet. Der ReadiManager SE200 ist die einzige Netzwerk-Management-Anwendung, die auch die zur CeBIT 2007 eingeführte Real-time Media Conferencing-Plattform RMX 2000 sowie die High Definition HDXTM-Videokonferenzsysteme von Polycom integriert.

Mit dem ReadiManager SE200 Version 2.0 komplettiert Polycom sein branchen-führendes End-to-End High Definition Videokonferenz-Portfolio. Dies schließt auch die Real-time Media Conferencing-Plattform RMX 2000 zur Verwaltung von Multipoint-Konferenzen (Audio-, Video- und Multimedia-Konferenzen über mehrere Standorte), die HDX-Videokonferenzsysteme für Video und Content in High Definition-Qualität sowie den RSS 2000-Server zur Aufzeichnung, Archivierung und Streaming von HD-Meetings ein. Der ReadiManager SE200 Version 2.0 wird als Browser-basiertes Upgrade verfügbar sein und bis zu 1000 traditionelle sowie High Definition (HD)-Endpunkte unterstützen. Der ReadiManager SE200 ist aufgrund des verbesserten Workflow für die Planung und das Management von Konferenzen sowie seiner funktionsbezogenen Benutzeroberfläche einfach zu bedienen. Bereits vorkonfiguriert erleichtert er die Netzwerk-Installation und das Setup.

„Wainhouse bewertet den ReadiManager SE200 als gelungene Kombination aus Konferenz-Management und Geräteverwaltung, Planung und Gatekeeping“, so Ira Weinstein, Senior Analyst bei Wainhouse Research. „Durch die höhere Skalierbarkeit und die Unterstützung der Polycom HDX- und RMX 2000-Systeme ist der ReadiManager SE200 in der Version 2.0 bestens geeignet, um die Anforderungen von großen und kleinen Videokonferenz-Netzwerken zu erfüllen - unabhängig davon, ob sich diese aus traditionellen oder High Definition-Systemen zusammensetzen.

„Der ReadiManager SE200 2.0 ist auf den Support heutiger Konferenz-Netzwerke ausgerichtet, die aus einem Mix von H.323 und ISDN Audio- und Videoendpunkten sowie der Next-Generation Konferenzplattform RMX 2000 und den HDX-Videokonferenzsystemen bestehen“, so Kay Ohse, Regional Vice President für die DACH-Region bei Polycom. „In diesen gemischten Umgebungen erfüllt er alle Anforderungen an geplante wie auch on-demand Konferenzen. Mit der RMX 2000, den HDX-Endpunkten und nun auch dem ReadiManager SE200 verfügen Netzwerk-Administratoren über ein ausgefeiltes Tool, das sie für die effiziente Verwaltung von High Definition-Videokonferenz-Umgebungen benötigen.“

Neue Features der Version 2.0 des ReadiManager SE200
• Gerätemanagement: Unterstützung der Funktionen der RMX 2000 und HDX-Endpunkte, Rebooten von Polycom-Endpunkten, Support des globalen Adressbuches für Tandberg MXP EP, Unterstützung von bis zu 1000 Endpunkten
• Planung und Konferenzmanagement: Erweiterung für Outlook Plug-In, Verbesserungen bei der Konferenzplanung, Update für das Festlegen von Layouts in Konferenzen, Hinzufügen von ISDN-Teilnehmern zu bereits gestarteten Konferenzen
• Einfache Bedienung: Browser-basierte Upgrades für SE200, Exportieren von Seriennummern, Aussenden von Warnungen an spezielle e-Mail-Adressen, Download von System Log-Files
• Verbesserungen der Architektur: SQL 2005 Datenbank-Support, Internet Explorer 7 für Windows XP, Network Time Protocol


Web: http://www.polycom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Lauterbach, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 429 Wörter, 3672 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polycom lesen:

Polycom | 06.12.2013

Peter A. Leav wird neuer President und CEO von Polycom

Hallbergmoos/München, 5. Dezember 2013 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) hat einen neuen President und Chief Executive Officer, Peter A. Leav. Außerdem wird er Mitglied des Aufsichtsrates von Polycom. Leav folgt auf den kommissarischen CEO Kevin ...
Polycom | 29.10.2013

Studie von Polycom zeigt:

Hallbergmoos – 29. Oktober 2013: Polycom, Inc., Marktführer im Bereich standardbasierter Unified Communications- und Collaboration-Lösungen (UC&C), gibt die Ergebnisse seiner neuen Studie “Global View: Business Video Conferencing Usage and Trends...
Polycom | 17.09.2008

Polycom Lösung unterstützt Unternehmen, ihre visuelle Kommunikation auszubauen

Hallbergmoos, 17. September 2008 – Um den zunehmenden Einsatz von Videokonferenzlösungen im Geschäftsleben zu unterstützen, stellt Polycom, Inc. (NASDAQ: PLCM), der weltweit führende Anbieter von Telepresence, Video- und Audio-Kommunikationslös...