info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Optaros |

Room 2.0™ - Optaros implementierte für Swisscom Hospitality Services (SHS) eine innovative und massgeschneiderte Online-Dienstleistung für Hotelgäste

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Einzigartiger Web 2.0-basierter Service für Gäste von mehr als 2300 Hotels- die Lösung wurde unter Einsatz von assemblierten Web-Services und Open Source-Komponenten entwickelt und konnte in einem sehr kurzen Zeitfenster implementiert und ausgerollt werden

Boston, Genf, Zürich und München – 25. April 2007 – Optaros Inc. eines der führenden Beratungs- und Integrationsunternehmen im Umfeld von Web 2.0, Open Source und Open Standards hat Swisscom Hospitality Services bei der Implementierung und Einführung von Room 2.0 ™unterstützt. Diese erste Online-Dienstleistung ist abgestimmt auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden in Hotels und bietet maßgeschneiderte Informations- und Kommunikationsdienste, die auf Web 2.0 basieren. Die Lösung wurde in einem ungewöhnlich kurzen Zeitrahmen implementiert, wobei ein weites Angebot von internetbasierten Diensten und Open-Source-Komponenten zum Einsatz kam.

Mit OptAM (Optaros Assembly Methode) ist es Optaros möglich, kunden-zentrische Internet-Lösungen auf den Markt zu bringen und flexibel auf die stetig wachsenden Nutzerbedürfnisse und die Möglichkeiten des World Wide Web zu reagieren. Daher konnte auch die Entwicklung für SHS wesentlich schneller und auf eine flexiblere Art erstellt werden als dies mit anderen bekannten Ansätzen möglich gewesen wäre.

Die Room 2.0™-Integration basiert vollständig auf Open Source-Technologien und wird durch einen kontinuierlichen Integrations-Prozess unterstützt. Für das Front-End wird AJAX genutzt, um eine hohe Interaktivität der Benutzeroberfläche zu garantieren. Durch die Optimierung des Benutzer-Interfaces und der technischen Architektur kann dem Nutzer eine einheitliche Oberfläche mit einer Vielzahl integrierter Dienstleistungen angeboten werden.

Room 2.0TM beinhaltet eine Landing-Page und ein Portal, das ein Hotelgast automatisch ansteuert, wenn er sich mit dem Netzwerk des Hotels verbindet. Von dort aus kann er ein großes Angebot an individualisierten Services in Anspruch nehmen, welche zusätzlich zum unbeschränkten Download-Volumen und zur Bandbreite-Priorität verfügbar sind. Das Service-Modul „Stay in touch“ erlaubt es den Gästen, unbeschränkt Ferngespräche zu tätigen, während „Explore“ lokale Informationen zu interessanten Orten in der Hotelumgebung bietet. Um den Gästen dabei zu helfen, ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, ermöglicht ihnen das Modul „Enjoy“, ihre gewohnte Zeitung herunterzuladen (mehr als 350 Publikationen stehen zur Verfügung) und ihren Lieblings-Radiosender zu hören (es kann zwischen 8000 Sendern ausgewählt werden). Schliesslich bringt das Service-Modul „Streamline your Journey“ Fluginformationen in Echtzeit direkt auf den Bildschirm der Gäste. Diese und weitere Dienste sind ohne Werbung auf der Benutzeroberfläche verfügbar und im Premium-Paket enthalten.

“Optaros hat schnell und effizient eine komplette, kundenorientierte Lösung aus einer großen Anzahl von einzelnen Services und Komponenten zu einer zuverlässigen und skalierbaren Applikation assembliert. Unsere Kunden werden die einfache Nutzung aus einem Guss sehr begrüßen,“ erklärt SHS CEO Christian Petit. “Dank der Flexibilität der Optaros Assembly-Methodik (OptAM) können wir auch zukünftig kontinuierlich die Funktionalitäten ausbauen und weitere Komponenten hinzuzufügen - basierend auf der aggregierten Datenfülle und Intelligenz unserer Kundenbasis“.

Room 2.0™ ist ein erstklassiges Beispiel dafür, dass die Assembly-Methode der beste Ansatz ist, um Web 2.0-Lösungen zu entwickeln und zu liefern,“ so Frederic Weill, Managing Director Europe von Optaros. Zusammen mit der Swisscom werden wir einen vollständigen Online-Service für tausende Reisende rund um die Erde schaffen.“


Über Swisscom Hospitality Services(SHS)
Durch das Tochterunternehmen Hospitality Services Plus AG unterhält die Swisscom in ihren Partnerhotels in ganz Europa und Nordamerika eine Zugangsinfrastruktur für Breitband-Internet. Dieses Netz umspannt gut 2'300 Hotels mit einer Kapazität von 200’000 angeschlossenen Hotelzimmern. Zusätzlich unterstützt das Unternehmen weltweit rund 10'000 Events pro Jahr. Damit ist Swisscom ein führender Provider von Breitband-Internetdiensten für das Gastgewerbe. Die Dienste von Swisscom stehen unter anderem in den Häusern der renommierten Hotelketten Hyatt, Hilton, Holiday Inn, Intercontinental, Marriot und NH zur Verfügung.
http://www.swisscom.com/hospitality/index.php/internet/de


Über Optaros
Optaros ist das führende internationale Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen mit Fokus auf Next Generation Internet, Open Source, Open Standards und Global Collaborative Sourcing. Auf Basis einer breiten Wissensbasis und professionellen Methoden hilft Optaros seinen Kunden, Open-Source-Software effektiv einzusetzen und Lösungen im eCommerce, Knowledge Management & Collaboration, Direct Consumer Engagement, Digital Media und Self-Service günstiger und spezifischer zu bauen, respektive in das bestehende Systemumfeld zu integrieren. Das Dienstleistungsspektrum deckt Beratungsleistungen, Lösungsimplementierung, Integration und Betrieb/ Support/Wartung ab. Optaros hat den Hauptsitz in Boston (USA) und Niederlassungen in den USA und Europa.
Mehr über Optaros finden Sie auf: www.optaros.com und www.optaros-update.blogspot.com

Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications GmbH
Brigitte Wenske
Prinzregentenstraße 79
81675 München
Tel: +49-89-41 77 61-42
Mail: B.Wenske@LucyTurpin.com






Web: http://www.optaros.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela McConnell, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 637 Wörter, 5325 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Optaros lesen:

Optaros | 05.02.2008

Optaros assembliert innovatives Online-Shopping-Konzept für Wonderbox

Im E-commerce-Bereich findet momentan eine regelrechte Innovations-Explosion statt, denn die Branche ist mittlerweile am Ende ihres ersten Lebenszyklus angelangt. Neue Online-Shopping-Ansätze zeigen großen Erfolg, einschließlich des einzigartigen ...
Optaros | 15.01.2008

Open Source im Rückblick 2007 - Positive Akzeptanz in den Unternehmen

Nach Ansicht von Bruno von Rotz, Vice President for Strategy and Research bei Optaros, haben sowohl die Open-Source-Nutzer, wie auch die Anbieter große Fortschritte gemacht. „Vieles hat sich verändert, manches stabilisiert“. „Wir können auf wi...
Optaros | 05.12.2007

SugarCRM und Optaros erweitern ihre strategische Zusammenarbeit

Ein Vorteil dieser erweiterten strategischen Partnerschaft ist es, dass die Kunden von SugarCRM und Optaros einen universalen Ansprechpartner für Implementierung und Support in Europa und Nordamerika haben werden. Die über 150 Berater von Optaros s...