info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AuthentiDate International AG |

OB10 erweitert e-Invoicing Angebot um AuthentiDate Signatur Technologie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kunden in ganz Europa profitieren von gesetzeskonformen elektronischen Rechnungen ohne zusätzliche Papierrechnung


Düsseldorf, London, 03. Mai 2007 - OB10, das weltweit führende Netzwerk für e-Invoicing, setzt im Rahmen einer Partnerschaft auf die Technologie des Signaturspezialisten AuthentiDate. Damit können elektronische Rechnungen entsprechend der Anforderungen des deutschen Umsatzsteuergesetzes und der EU-Rechnungsrichtlinie elektronisch signiert und zusammen mit einem Prüfprotokoll für die Archivierung bereit gestellt werden. Der Vorsteuerabzug aus elektronischen Rechnungen ist somit ohne zusätzliche Papierrechnungen möglich.

„Die AuthentiDate Software wird vom Markt in höchstem Maße anerkannt, weil sie den elektronischen Rechnungsversand sicher und international umsetzbar macht. Sie ist die einzige momentan am Markt verfügbare Signaturlösung, die durch eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zertifiziert wurde. Dies bedeutet zusätzliche Sicherheit für unsere Kunden, erläutert Markus Hornburg, General Manager bei OB10 Deutschland. „Durch die Partnerschaft mit AuthentiDate können wir unseren Kunden jegliche Zweifel im Bezug auf den elektronischen Rechnungsversand nehmen, weil wir die Übereinstimmung mit den aktuellen gesetzlichen Anforderungen gewährleisten.“

OB10 optimiert den Rechnungsverarbeitungsprozess durch den unmittelbaren Import aller relevanten Rechnungsdaten in die Kreditorenbuchhaltung des Rechnungsempfängers und reduziert damit nicht nur die Anzahl an Dateneingabefehlern, sondern bietet zudem die Möglichkeit zum automatischen Ab¬gleich der Rechnungen. Gleichzeitig stellt OB10 Rechnungsstellern und -empfängern ein elektronisch signiertes PDF-Dokument jeder Rechnung zur Verfügung. Die elektronischen Signaturen sind direkt in der PDF-Datei der Rechnung eingebettet.

Darüber hinaus stellt OB10 den Kunden auf Wunsch einen Prüfbericht für jede Signatur zur Verfügung, der ebenfalls mit der AuthentiDate Technologie erstellt wird. Dieser zeigt dem Rechnungsempfänger das Ergebnis der Signaturprüfung an.

„Unternehmen, die Kosten einsparen und die Effizienz verbessern wollen, erkennen zunehmend den Nutzen des e-Invoicing“, erläutert Jan C. Wendenburg, Vorsitzender des Vorstands der AuthentiDate International AG. „Durch Kombination der Leistungen von OB10 und der gesetzeskonformen AuthentiDate Signatur Technologie können die Kunden einfach, schnell und sicher die Vorteile des elektronischen Rechnungsaustauschs nutzen und Kosten reduzieren.“

Um den Rechnungsempfängern die Arbeit mit elektronischen Rechnungen zu erleichtern, ist jede signierte PDF-Rechnungsdatei genau so aufgebaut wie die traditionellen Papierrechnungen des Rechnungsstellers. Auf diese Weise können die wichtigsten Angaben schnell identifiziert werden. OB10 schickt den beteiligten Unternehmen die signierten Rechnungen per Email zu und stellt sie im OB10 Online Archiv zum Abruf bereit.


Über OB10:
OB10 (www.OB10.com) ist das weltweit führende Netzwerk für die elektronische Rechnungsverarbeitung, das von mehr als 30.000 Firmen in über 70 Ländern eingesetzt wird. Durch den Verzicht auf Papier können nachhaltig Kosten reduziert und die Effizienz und Transparenz des Rechnungsprozesses gesteigert werden. Weder Rechnungssteller noch Rechnungsempfänger müssen dazu neue Hard- oder Software installieren. Die ANY-TO-ANY DATA FORMATTING-Technologie verarbeitet jedes Datenformat, so dass alle beteiligten Unternehmen Rechnungen in dem von ihnen bevorzugten Format versenden und empfangen können. OB101 ist eine sichere und anwenderfreundliche Lösung, die die Anforderungen des Umsatzsteuergesetzes und des Signaturgesetzes in Bezug auf die Verwendung qualifizierter Signaturen für elektronische Rechnungen erfüllt OB10 signiert alle elektronischen Rechnungen mit einer Spezialsoftware alle und liefert damit einwandfreie, steuerrechtlich anerkannte Dokumente.

Zu den Kunden in Europa und Nordamerika zählen HP, GSK, Agilent, General Motors,
Barclays, Crown Holdings, Cargill, ArvinMeritor, Computacenter, Mohawk Industries, Greif,
ColdWater Creek, P&G, TUI, OyezStraker Office Supplies, Eaton, Medas (BBC), Fisher
Scientific, Xansa (BT), SaraLee, LogicaCMG und Kellogg’s.



Über AuthentiDate
AuthentiDate entwickelt und vertreibt Softwarelösungen zur Integration von Signaturen und Zeitstempel in Prozesse und Anwendungen. Somit können Geschäftsprozesse, wie z.B. Rechnungsstellung, Rechnungsempfang, Dokumentenmanagement und Archivierung, entsprechend den rechtlichen Anforderungen elektronisch abgebildet werden.

Die AuthentiDate Signaturlösungen sind seit Jahren bei national und international tätigen Unternehmen im Einsatz und ermöglichen dort Kostenreduktionen und Prozessoptimierungen durch die Ablösung von Papierprozessen.

Die Lösungen berücksichtigen die strengen Auflagen des Deutschen Signaturgesetzes und der Europäischen Signaturrichtlinie. AuthentiDate International AG wurde im Jahr 2001 durch die Bundesnetzagentur akkreditiert und betreibt speziell für Zeitstempel-Dienstleistungen ein Trust Center gemäß Signaturgesetz. Die AuthentiDate Unternehmensgruppe ist an der NASDAQ (USA) Börse unter dem Symbol ADAT gelistet.

Unternehmenskontakt:
Clare Briggs, Client Marketing EU, OB10
E-Mail: clare.briggs@OB10.com

Pressekontakt:
Rainer Bartel, dreimarketing
Tel.: +49 (0)211 984946-40
E-Mail: r.bartel@dreimarketing.de

Für AuthentiDate:
Judith Balfanz, VP Marketing
Tel.: +49 (0)211 – 43 69 89 50
Email: presse@authentidate.de
www.authentidate.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Yvonne Kettmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 558 Wörter, 4961 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AuthentiDate International AG lesen:

AuthentiDate International AG | 27.08.2008

Einzigartiges Regelwerk erweitert eBilling Signature Server

Mit dem eBilling Signature Server brachte AuthentiDate bereits im Jahr 2001 einen gesetzeskonformen Massensignaturserver auf den Markt. Seitdem ist das Produkt erfolgreich bei zahlreichen Unternehmen im In- und Ausland, wie z.B. Dow Chemical, GEZ, ME...
AuthentiDate International AG | 08.07.2008

Chemiekonzern SABIC Europe setzt auf elektronische Signaturen im europäischen Rechnungsversand

Die AuthentiDate Signaturlösung ergänzt das bei SABIC Europe neu implementierte Rechnungsportal. Signierte Rechnungen und Gutschriften können daher sowohl per Email versandt, als auch zum Download bereitgestellt werden. SABIC Europe entschied ...
AuthentiDate International AG | 27.05.2008

Signatur Prüfung in acht Sprachen weltweit verfügbar

Speziell für global agierende Unternehmen, die elektronische Rechnungen ins Ausland versenden, ist der mehrsprachige Service von Vorteil. Die Rechnungsempfänger können sich problemlos in Ihrer Muttersprache von der Ordnungsmäßigkeit der Rechnung...